Mehr anzeigen

Binance beantragt Abweisung der SEC Klage inmitten des Rechtsstreits

2 min
Von Harsh Notariya
Übersetzt Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Binance beantragte beim US-Bezirksgericht die Abweisung der SEC Klage und argumentierte, dass die SEC nicht für den Handel an Krypto Börsen zuständig sei.
  • Trotz des Abkommens mit dem Justizministerium in Höhe von 4,3 Mrd. USD haben Binance und Mitgründer Changpeng Zhao weiterhin rechtliche Probleme mit der SEC.
  • Inmitten der rechtlichen Anfechtungen hat sich der BNB Coin im Vergleich zu Bitcoin unterdurchschnittlich entwickelt und liegt mindestens 16 Prozent zurück.
  • promo

Binance beantragte die Abweisung der Klage und argumentierte, dass der Kauf von Token über die Plattform nicht zu einem Investmentvertrag führte und daher die Börse nicht gegen Wertpapiergesetze verstoßen habe. Das Unternehmen argumentierte außerdem, dass die SEC keine rechtliche Zuständigkeit für den Handel mit Krypto Assets an Börsen besitze.

Trotz des Kampfes gegen die Klage der SEC musste Binance im November 4,3 Milliarden US-Dollar an die US-Regulierungsbehörden zahlen. In der Zwischenzeit hat der BNB Token gegenüber Bitcoin, der seit Oktober einen Aufwärtstrend verzeichnet, deutlich an Wert verloren.

Du willst wissen, wie Binance Staking funktioniert? Hier kommst du zu einem Artikel von uns!

Binance argumentiert: SEC ist nicht zuständig

In einer eingereichten Gerichtsakte vom 12. Dezember behauptete Binance, beim Kauf von Krypto Token über die Plattform sei kein Investitionsvertrag zustande gekommen. Die Börse erklärt, die SEC sei nicht in der Lage gewesen, einen Investmentvertrag festzustellen, und dies sei ein ausreichender Grund, die Klage fallen zu lassen.

Darüber hinaus ist die Börse der Ansicht, die SEC habe keine rechtliche Zuständigkeit für den Handel mit Krypto Assets an Börsen. Das Unternehmen erwähnte im Gerichtsdokument:

“Dennoch bittet die SEC das Gericht, eine neue, verdrehte Interpretation der Wertpapiergesetze zu akzeptieren. Fast der gesamte Fall basiert auf dem Argument, dass ein Anlagevertrag weder eine Investition noch einen Vertrag beinhalten muss.”

In Bezug auf den BNB Token sagt die Börse, die SEC konnte nicht beweisen, dass die Token Inhaber:innen von den Bemühungen der Binance Holdings Limited profitierten. Im Gerichtsdokument heißt es weiter:

“Die Erwartung, von den Bemühungen anderer zu profitieren ist einer der Punkte im Howey-Test, der bestimmt, ob eine Investition ein Wertpapier ist.”

Im September reichte Binance eine Petition zur Abweisung der SEC Klage ein. Sie erklärten, dass die Ansprüche der Behörde „rechtlich unhaltbar“ seien.

Während Binance darum kämpft, die Klage der SEC abzuweisen, musste das Unternehmen im November einer Zahlung von 4,3 Milliarden USD an die US-Regulierungsbehörden zustimmen. Als Teil des Abkommens musste zudem Changpeng Zhao, der Mitgründer der Börse, von seinem Posten als CEO zurücktreten.

Inmitten dieser Rückschläge ist der Kurs des BNB Tokens stark gefallen. Während Bitcoin seit Ende Oktober einen starken Aufwärtstrend verzeichnet, zeigt der Screenshot unten, dass BNB mindestens 16 Prozent hinter BTC zurückliegt.

BNB/BTC Kursverlauf
BNB/BTC Kursverlauf, Binance. Quelle: TradingView

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert