Bitcoin feiert Meilenstein: Marktkapitalisierung bei 1 Billion USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Bitcoin hat offiziell eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar überschritten.

  • Dies festigt die Legitimität des Vermögenswerts.

  • Der Preis für Bitcoin ist im letzten Jahr explodiert, da viele nach einer Absicherung gegen Inflation und einem alternativen Wertspeicher suchen.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Bitcoin hat zum ersten Mal offiziell die Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar überschritten.



Da Bitcoin kürzlich 53.500 US-Dollar überschritten hat, ist nun die Marktkapitalisierungsschwelle von einer Billion US-Dollar erreicht.

Bitcoin Momentum boomt

Obwohl Bitcoin als echtes Kapital an Legitimität gewonnen hat, platziert dies die grenzenlose und unveränderliche Kryptowährung in einem Elite-Club. Als sechstes wertvollstes Gut der Welt scheint es derzeit kein Zurück mehr zu geben.



Während des vorherigen Bullen-Laufs im Jahr 2017, als Bitcoin einen Allzeithochpreis von rund 20.000 US-Dollar erreichte, dominierten Privatanleger den Markt. Jetzt haben wir vermögende Investoren und Institutionen, die Milliarden von Dollar in den Bitcoin-Markt stecken.

Beginnend mit Michael Saylor, CEO von Microstrategy, gibt es nun einen neuen Ausblick auf Bitcoin als Wertspeicher. Dies geht in die Richtung, die Satoshi Nakamoto bei der Schöpfung im Sinn hatte. Allerdings betrachten viele BTC derzeit als Absicherung gegen Inflation und staatliche Eingriffe.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Tesla investierte sogar 1,5 Milliarden US-Dollar in die älteste Kryptowährung. Viele Unternehmen wie PayPal und Mastercard haben sogar damit begonnen, Kryptowährungen ohne Investitionen in ihr Unternehmen zu integrieren.

PayPal hat auf seiner Transaktionsdienstplattform Optionen für den Kauf, Verkauf und Austausch von Kryptowährungen eröffnet. Mastercard wird in diesem Jahr damit beginnen, die Kryptowährungstransaktionen der Benutzer zu vereinfachen. Für sich genommen wäre jeder dieser Faktoren ein äußerst positives Zeichen für Bitcoin. In Kombination ergibt sich ein Bild der zukünftigen Verwendung und Einführung der Kryptowährung.

Raum für Wachstum

Zwei der beliebtesten Wertspeicher sind derzeit Gold und Immobilien. Allein Gold hat eine Marktkapitalisierung von über 10 Billionen US-Dollar. Wenn Bitcoin zu einem globalen Wertspeicher wird, der mit Gold konkurriert (derzeit ohne den Immobilienmarkt), spricht dies immer noch für die enorme Menge an Bargeld, die aus anderen „stabileren“ Vermögenswerten fließen könnte.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Wenn Geld aus anderen Kapitalanlagenklassen wie Aktien, Anleihen und Immobilien in Bitcoin fließt, könnte die Marktkapitalisierung um Billionen steigen.

Natürlich ist Bitcoin immer noch ein Experiment und die Zukunft wird uns zeigen, wie die Kryptowährung sich noch entwickeln wird.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Harrison ist Analyst, Reporter und leitender Spezialist bei BeInCrypto in Tel Aviv, Israel. Harrison ist seit Ende 2016 im Bereich Kryptowährung tätig und begeistert sich für die dezentrale Hauptbuchtechnologie und deren Potenzial.

MEHR ÜBER DEN AUTOR