Bitcoin Kurs startet die Woche bullisch – folgen 100.000 USD?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der wichtige Tag für den Bitcoin Kurs, der 31. Oktober, verlief zugunsten der Bullen.

  • Bricht der BTC Kurs die Golden Ratio bei rund 63.000 USD, sollte ihm nichts mehr im Wege stehen, das Allzeithoch bei rund 67.000 USD zu erreichen.

  • Wird Bitcoin jedoch erneut am ATH abgewiesen, so findet er bereits bei 50.000 - 52.000 USD und bei rund 43.000 USD signifikante Unterstützung.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs startet die neue Woche bullisch – und setzt zum Angriff auf 87.000 USD an. Sollte dieses Preisniveau fallen, könnte der Bitcoin Kurs 100.000 USD erreichen.

Bitcoin Kurs beendet den Oktober bullisch

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Der Bitcoin Kurs beendet den Oktober bullisch und beginnt den neuen Monat ebenfalls bullisch. Das Histogramm des MACDs verhält sich weiter bullisch und Bitcoin ist im Begriff, das Allzeithoch bei rund 67.000 USD zu erreichen.

Die entscheidende Wochenkerze schloss bullisch

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Der wichtige Tag für den Bitcoin Kurs, der 31. Oktober, verlief zugunsten der Bullen. Zwar war es ein gewöhnlich roter Sonntag, jedoch konnte die Wochenkerze noch bullisch schließen. Damit geht der Bitcoin Kurs bullisch in diese Woche und visiert das Allzeithoch bei rund 67.000 USD an. Wird dieses Preisniveau gebrochen, findet der BTC Kurs erst wieder bei rund 87.000 USD signifikanten Widerstand. Ist dieses Preisniveau erst einmal bullisch gebrochen, könnte der BTC Kurs ohne Weiteres auf die langersehnte 100.000 USD Marke steigen.

Wird Bitcoin jedoch erneut am ATH abgewiesen, so findet er bereits bei 50.000 – 52.000 USD und bei rund 43.000 USD signifikante Unterstützung. Insbesondere bei rund 43.000 USD eilt zusätzlich der 50-Wochen-EMA zur Hilfe. Ansonsten zeigt sich der MACD auch hier bullisch und der RSI hat ebenfalls noch Platz nach oben.

Bitcoin Kurs steigt heute besonders stark an

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Heute steigt der BTC Kurs besonders stark an und sollte er seine Aufwärtsbewegung fortsetzen, könnte er schon in wenigen Tagen am Allzeithoch bei rund 67.000 USD sein. Zwar sind im Tageskurs die MACD Linien bärisch überkreuzt, jedoch tickt das Histogramm bereits bullisch höher. Aktuell stehen die Chancen also gut, dass Bitcoin zumindest sein Allzeithoch bei rund 67.000 USD erreicht.

Im 4H Kurs an einem entscheidenden Fib Widerstand

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Im 4H Kurs wird ersichtlich, dass der BTC Kurs zum einem am 200-4H-EMA starke Unterstützung fand und zum anderen, dass sich der BTC Preis aktuell an einem entscheidenden Widerstand befindet. Bricht der BTC Kurs die Golden Ratio bei rund 63.000 USD, sollte ihm nichts mehr im Wege stehen, das Allzeithoch bei rund 67.000 USD zu erreichen. Ist dieses einmal nachhaltig gebrochen, könnte Bitcoin auf 87.000 USD respektive 100.000 USD steigen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen