Mehr anzeigen

Bitcoin als Hilfe bei Überschwemmungen in Brasilien: 1 Million Menschen in Not

3 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Fast eine Million Menschen sind von den Überschwemmungen in Brasilien betroffen, Hilfe ist dringend nötig.
  • Die Bitcoin Community unterstützt den Wiederaufbau, insbesondere in Rolante, der BTC freundlichsten Stadt.
  • Bitso verpflichtet sich, alle Spenden zu verdoppeln, um die Betroffenen in Rio Grande do Sul zu unterstützen.
  • promo

Mehr als 850.000 Menschen sind von verheerenden Überschwemmungen in Rio Grande do Sul betroffen und benötigen dringend Hilfe. Die Bitcoin Community mobilisiert sich, um über verschiedene Kanäle finanzielle Unterstützung zu an das Hauptkrankenhaus in Rolante zu leisten.

Die Krypto Börse Bitso hat sich verpflichtet, alle Spenden zu verdoppeln und die gesammelten Kryptowährungen in reale Währung umzuwandeln, um den Betroffenen zu helfen.

Hier erfährst du mehr: Wie und wo kann ich Bitcoin kaufen?

Regen in Brasilien verursacht Schäden von über 54 Mio. USD: Bitcoin Community spendet

Die Schäden werden auf mehr als 54 Millionen USD geschätzt, wie der Nationale Rat der Gemeinden (CNM) berichtet. Hilfe muss dringend geleistet werden, um die Opfer der größten Tragödie in der jüngeren Geschichte von Rio Grande do Sul zu unterstützen.

Die Regierung von Rio Grande do Sul, die Landesregierung und weitere Bundesstaaten, wie São Paulo und Rio de Janeiro, haben eine Task Force gebildet. Diese sowie Brasilianer im Ausland sind aktiv dabei, Spenden und Ressourcen zu sammeln. Diese Bemühungen zielen darauf ab, die vom Hochwasser betroffenen Städte wieder aufzubauen und den Opfern, besonders in schwer erreichbaren Gebieten, zu helfen.

Quelle: Zivilschutz von Rio Grande do Sul.
Betroffene Gebiete in Brasilien Überschwemmungen: Quelle: Zivilschutz von Rio Grande do Sul

Viele Regionen sind ohne Elektrizität. Der neueste Bericht des Zivilschutzes von RS zeigt 418,2 Tausend Punkte ohne Strom. Dadurch fehlt Dutzenden von Gemeinden der Zugang zu Straßen, Flughäfen, Brücken und grundlegenden Ressourcen wie Wasser, Essen und Medizin.

Es gibt bereits Berichte, zum Beispiel über Engpässe in einigen Regionen. Laut Cemaden (Nationales Zentrum für Überwachung, Warnungen und Katastrophen) besteht trotz der nachlassenden Regenfälle immer noch ein Überschwemmungsrisiko im gesamten Bundesstaat.

Die Spannungen der letzten Wochen haben eine Welle der Solidarität und Mobilisierung im ganzen Land ausgelöst. Mehrere offizielle Stellen, Künstler und Gemeinschaften haben sich zusammengeschlossen, um Spenden für Klimaflüchtlinge zu sammeln. Darüber hinaus hat der Verband der Banken im Bundesstaat Rio Grande do Sul Konten für Spenden in Real, Dollar und Euro eingerichtet.

Für diejenigen, die ein Konto in Brasilien haben, können Sie einen PIX an den CNPJ-Schlüssel senden: 92.958.800/0001-38, der dem Verband der Banken im Bundesstaat Rio Grande do Sul oder der Banco do Estado do Rio Grande do Sul gehört (beide Optionen können erscheinen).

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der PIX der Regierung von Rio Grande do Sul – der offizielle Kanal der Landesregierung – etwa 7,5 Millionen USD gesammelt.

Ein weiterer offizieller Spendenkanal ist “Für diejenigen, die spenden”. Die Webseite enthält Informationen von mehr als 100 sozialen und gemeinnützigen Organisationen.

BTC Community kommt zusammen, um Spenden zu sammeln

Beispielsweise ist eine der am stärksten von der Tragödie betroffenen Städte die Gemeinde Rolante, die Bitcoin freundlichste Stadt Brasiliens. Bewohner und Freiwillige sind vereint, um alle Geschäfte und das Hauptkrankenhaus der Stadt, das seine gesamte Ausrüstung durch die Überschwemmung verloren hat, wieder aufzubauen. Die Gesundheitseinrichtung akzeptiert auch Bitcoin.

Im Bundesstaat wurden 110 Krankenhäuser betroffen. Trotzdem sind 75 teilweise in Betrieb, aber 17 haben keinen Betrieb.

Es ist möglich, Spenden in Bitcoin zu senden. Hier sind die Adressen:

  • PIX: 51.299.707/0001-81
  • Bitcoin über Lightning: [email protected]
  • Bitcoin über SegWit: bc1q4w3mc5uztsznk6v64hwj097umr3p4cepayt6d3

Zur gleichen Zeit bat die in Santa Maria ansässige Gerin.ETH mit X (ehemals Twitter) um Spenden für die 300.000 Einwohner Stadt.

Gerin.ETH verpflichtete sich, das Geld an Institutionen zu spenden, die bei der Tragödie helfen, Rechnungen zu buchen und die Zustellung der Spenden zu erfassen. Er stellte zum Beispiel drei verfolgbare Web3 Wallets zur Verfügung.

  • Chave PIX: 3fafb39d-d6b2-45fb-ac5b-83cd009bddbc (BANCO INTER)
  • EVM empfangen (möglich für L2 USDC/USDT): 0xff35352F229F0275c0A0FFe727956d4b80DFDE74
  • Solana-Adresse (wenn möglich, USDC/USDT spenden): 7Ke8usysxqmytwBnmhewaePyQFBCuFFmnFmiXNk9CNX1

Zusätzlich zu den Bemühungen der Community hat sich auch Bitso, eine Krypto Börse, der Kampagne angeschlossen, um Spenden zu sammeln. Die Börse hat eine Nothilfekampagne gestartet und setzt sich dafür ein, die Spenden zu verdoppeln. Das bedeutet, dass das Unternehmen für jede Spende seiner Kunden 1 US-Dollar spendet.

Die Aktion gilt bis zum 12. Mai und akzeptiert auch Kryptowährungen. Um zu spenden, tätigen Sie eine Überweisung über die Bitso-App (Bitso Transfer) in einer beliebigen Kryptowährung an [email protected]. Der Vorgang dauert einige Sekunden und garantiert den Umtausch.

Am Ende der Kampagne wird Bitso den gesamten in Kryptowährungen gespendeten Betrag in Reais umwandeln und den Betrag vollständig auf das Konto von SOS Rio Grande do Sul einzahlen. Schließlich wird die Plattform auch über die gesammelten Mittel Rechenschaft ablegen.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert