Cardano Staking startet auf Kraken, ADA Preis über 1,57 USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Das ADA Staking auf Kranken hat begonnen.

  • Und der ADA Preis rückt auf ein neues Allzeithoch.

  • Welches Potenzial hat der Cardano Preis?

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Seit dem 4. Mai können die Krypto-Investoren auf der Plattform Kraken die native Kryptowährung des Cardano Ökosystems, ADA, staken. Seitdem ist der ADA Preis sprunghaft angestiegen. Und einige Trader gehen davon aus, dass der ADA Kurs bald auf über 5 US-Dollar steigen könnte.

Gesponsert



Gesponsert

ADA ist auf Kraken seit dem Jahr 2018 für den Handel gelistet. Nun hat Kraken das Nutzererlebnis für die ADA-Halter erweitert und eben ADA Staking eingeführt. ADA ist die native Kryptowährung von Cardano, einer PoS-Blockchain (Proof of Stake). Hier können Entwickler Smart Contracts und dezentrale Anwendungen aufstellen. Über das Halten von ADA haben die Investoren außerdem die Möglichkeit an Abstimmungen bezüglich der Weiterentwicklung des Netzwerks teilzunehmen.

Kraken ADA Staking: ADA Preis bei über 1,57 US-Dollar

Seit dem 5. Mai kennt der ADA Preis nun kein Halten mehr und bricht zum ersten Mal auf über 1,57 US-Dollar aus.

Cardano Preis/ADA Preis: Ein Bild von CoinMarketCap

Auf dem Kraken Blog erfahren interessierte ADA Investoren, wie das Staking auf der Plattform funktioniert:

„Fügen Sie Cardano zu Ihrem Spot Wallet hinzu, indem Sie ADA einzahlen oder ADA direkt bei Kraken kaufen. Alles, was Sie zum Loslegen machen müssten, ist, ADA in Ihre Kraken Staking Wallet zu legen, indem Sie zu „Staking“ navigieren und dann unter „Cardano (ADA)“ auf „Stake“ klicken.“

Die Staker können sich über wöchentliche Auszahlungen und eine jährliche Rendite von 4-6 Prozent freuen.

ADA Kurs bald bei 5 US-Dollar?

Der bekannte Krypto-Trader Michaël van de Poppe erklärte auf Twitter, dass der ADA Preis bald bei 5 US-Dollar liegen könnte.

Ein Screenshot von Twitter

Allerdings gehen auch andere Krypto-Experten davon aus, dass Cardano und ADA noch viel Raum für weitere positive Entwicklungen haben. Beispielsweise zeigt uns die Trading AI von WallStreetInvestor an, dass ein ADA Investment durchaus lohnenswert sein könnte:

„Bei einer Investition von 5 Jahren wird ein Umsatz von rund + 212,17% erwartet. Ihre derzeitige Investition von 100 USD kann bis 2026 bis zu 312,17 USD betragen.“

Bullische Aussichten finden wir auch auf YouTube, wo „CoinBureau“ am 3. Mai 2021 die beiden Krypto-Riesen Cardano und Ethereum miteinander verglich. Im direkten Vergleich schneidet hier Cardano mit ADA sogar besser als Ethereum ab:

„Aus prozentualer Sicht hat ADA in diesem Bullenmarkt bisher viel größere Zuwächse als die ETH verzeichnet. Seit dem letzten Frühjahr ist es fast 40-mal gestiegen.“

Der Moderator erläutert, dass weitere Preissteigerungen vor allem auf der Einführung der geplanten Smart Contracts im Sommer basieren könnten:

„Dann könnte ADA auf 3 US-Dollar und möglicherweise höher steigen, wenn die anderen Partnerschaften von Cardano funktionieren.“

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen