CFD-Handel mit 101Investing – Ein Überblick

Artikel teilen

Konsistent, solide und kompetent – so wirbt 101Investing gerne für seine Online-CFD-Handelsplattform. Und um fair zu sein, hat 101Investing bisher an vielen Fronten eine (vergleichsweise) ordentliche Erfolgsbilanz aufgestellt, um dies zu rechtfertigen.

Gesponsert



Gesponsert

Anmerkung: Bei den Recherchen zu dieser Plattform sind BeInCrypto einige negative Rezensionen aufgefallen, in denen Nutzer die Seriosität der Plattform infrage stellten und von fragwürdigen Praktiken der Support-Mitarbeiter berichteten. Diese Probleme sind BeInCrypto während des Testzeitraums nicht aufgefallen. Allerdings gilt, dass jeder interessierte Krypto-Fan sich vor einer möglichen Investition genaustens über die Plattform informieren sollte!

Vor diesem Hintergrund und basierend auf der Tatsache, dass CFDs von Natur aus komplexe Finanzinstrumente sind, verliert die Mehrheit der unerfahrenen Händler ihr Geld beim Einsatz von Hebelwirkungen. Informiere dich also tiefergehend über die mit CFDs verbundenen Risiken, bevor du in den CFD-Handel einsteigt.

Gesponsert



Gesponsert

Wir hoffen, dass diese Bewertung dir dabei hilft, dich optimal über 101Investing zu informieren. Lasst uns loslegen.

Was ist 101Investing?

101Investing ist von FXBFI Broker Financial Invest Ltd. autorisiert. Wie die anderen CFD-Handelsplattformen, die wir bisher in dieser Review-Reihe behandelt haben, ist 101Investing auch eine regulierte Plattform mit einer CySEC-Lizenz, um CFDs in den folgenden Anlageklassen anzubieten:

  • Kryptowährungen
  • Forex
  • Bestände
  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Edelmetalle

Mehr zu diesen Produkten im Follow-up-Bereich.

Als von CySEC regulierte Plattform muss 101Investing auch die Richtlinien einhalten, die vom Ausschuss der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) gemäß MIFID II festgelegt wurden.

Ein Bild von Shutterstock.

All diese Faktoren bedeuten, dass 101Investing stets bemüht ist, auf seiner Handelsplattform ein optimales Maß an Sicherheit und Fairness zu bieten. Dies trägt zweifellos zum Charme von 101Investing als vertrauenswürdiger Ort für den CFD-Handel bei.

101Investing: Verfügbarkeit

101Investing konzentrieren sich in erster Linie auf den EU-Markt, wo sich 101Investing strikt an die rechtlichen Rahmenbedingungen in der Region halten muss. Aus diesem Grund bietet das Unternehmen ab April 2021 keine Dienstleistungen in anderen Teilen der Welt an, sei es in den USA, Kanada, Australien, Japan, Indien oder einer anderen großen Ländern.

101Investing hat auch eine „vorübergehende Erlaubnis“ in Großbritannien zu operieren, aber die Finanzaufsichtsbehörden des Landes raten den Händlern Vorsicht wahlten zu lassen.

Ab April 2021 bietet 101Investing Dienstleistungen in folgenden Ländern an:

Österreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, UK.

Diese begrenzte Verfügbarkeit ist natürlich für viele potenzielle Kunden weltweit ein großes Problem. Dies ist jedoch kein Problem, das nur 101Investing betrifft. Tatsächlich stehen alle der CySEC-regulierten CFD-Handelsplattformen diesem Problem gegenüber.

CFD-Handel mit 101Investing: Die angebotenen Instrumente

Insgesamt bietet 101Investing mehr als 350 CFDs in folgenden Anlageklassen an:

  • Kryptowährungen: CFDs auf Bitcoin und mehr als 50 der beliebtesten Altcoins, darunter Ethereum, Ripple (XRP) und Litecoin, um nur einige zu nennen.
  • Forex: CFDs auf mehr als 45 Währungspaaren mit beliebten Fiats wie USD, AUD, EUR, GBP usw.
  • Aktien: 101Investing bringt mehr als 75 CFDs auf einige der weltweit beliebtesten Aktien von Unternehmensriesen und aufstrebenden Startups. Dazu gehören Aktien von Unternehmen wie Google, Tesla, Facebook, Apple, Netflix usw.
  • Indizes: CFDs zu beliebten Indizes wie Dow Jones, FTSE 100, DAX, NASDAQ 100 und Nikkei 225, um nur einige zu nennen.
  • Rohstoffe: Derzeit sind mehr als 17 CFDs zum Rohstoffhandel auf der Plattform verfügbar. Dazu gehören Energie sowie andere Rohstoffe wie Weizen, Kakao, Kaffee usw.
  • Metalle: Die Plattform unterstützt den CFD-Handel mit beliebten Metallen wie Gold, Silber, Platin und Palladium.
Ein Bild von Shutterstock.

Wie du siehst, ist die Liste der von 101Investing angebotenen Finanzinstrumente ziemlich umfangreich. Im Großen und Ganzen ist dies jedoch fast zu einem Standardpaket geworden, das auf fast allen von CySEC regulierten CFD-Brokerage-Plattformen verfügbar ist. Daher hat die Plattform in dieser Hinsicht nichts Besonderes zu bieten.

Kontotypen und erste Schritte

101Investing verfügt über eine dreistufige Kontoeinrichtung, die aus Silber-, Gold- und Platin-Mitgliedschaftsplänen besteht. Silber ist der grundlegendste Plan und verfügt über Standardfunktionen wie Absicherung, Hebelwirkung von bis zu 1:30 für Privatkunden und fünfte Dezimalstelle. Silbermitglieder erhalten keine Swap-Rabatte.

Im Vergleich dazu erhalten Gold- und Platinum-Benutzer zusätzliche Vergünstigungen wie Swap-Rabatte. 25% für Gold-Benutzer und 50% für Platinum-Benutzer.

Benutzer aller drei Kontotypen erhalten ähnliche Hebel beim CFD-Handel. Forex-Paare bieten Privatanwendern den höchsten Hebel (1:30), während Crypto-CFD-Händler sich mit einem bescheidenen 1:2 zufriedengeben müssen.

Pro-Trading-Konto

Es gibt auch einen vierten Kontotyp, auf den nur professionelle Händler zugreifen können. Es ist mit zusätzlichen Vorteilen ausgestattet, wie z.B. höheren Hebeln. Um sich für diese Mitgliedschaft zu qualifizieren, musst du zwei von drei der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Beträchtliche Transaktionen auf relevanten Märkten mit einer durchschnittlichen Häufigkeit von 10 pro Quartal im vergangenen Jahr.
  • Ein Finanzportfolio im Wert von 500.000 EUR oder mehr.
  • Nachweis der Erfahrung im Finanzsektor als Fachmann mit ausreichendem Engagement in den von 101Investing angebotenen Dienstleistungen und Finanzinstrumenten.

CFD-Handel bei 101Investing: Erste Schritte

Die Eröffnung eines Kontos bei 101Investing ist eine unkomplizierte, aber etwas zeitaufwändige Angelegenheit. Du gibst zunächst deinen Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und anschließend ein Passwort deiner Wahl ein. Im nächsten Schritt musst du einige zusätzliche persönliche Daten wie Adresse, das Konto, mit dem du deine 101Investing-Wallet finanzieren möchtest, usw. angeben. Dies war der „unkomplizierte“ Teil.

Als nächstes erhältst du einen Fragebogen, mit dem du deine Handelsfähigkeiten und -erfahrungen beurteilen kannst. Beachte, dass es nicht wirklich wichtig ist, ob du bis zu diesem Zeitpunkt nicht viel mit dem CFD-Handel zu tun hattest. Stell dir das eher als interne Bewertung vor, mit der die Plattform dich besser bedienen kann.

In der vierten Phase musst du deinen Identitätsnachweis (z.B. Reisepass, Führerschein usw.) und deinen Wohnsitznachweis (z.B. Stromrechnungen) vorlegen.

Vorausgesetzt, alles ist in Ordnung und 101Investing genehmigt deine Dokumente, kannst du jetzt Geld auf dein Konto einzahlen und mit dem Handel beginnen. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 250 USD oder einen Gegenwert in einer anderen unterstützten Währung. Danach wird sich ein Account Manager mit dir in Verbindung setzen.

Als regulierte Plattform muss 101Investing alle von CySec und den EU-Regulierungsbehörden vorgeschriebenen Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und KYC einhalten. Auf diese Weise ist es ein bittersüßes Arrangement, mit dem du Bequemlichkeit gegen die Legitimität einer regulierten Plattform eintauschen kannst.

Handelsterminals

Du kannst eines oder alle der folgenden Handelsterminals verwenden, um auf deine 101Investing-Konten zuzugreifen und Trades auszuführen:

  • MetaTrader 4 (MT4): MT4 ist eine Desktop-Handelsplattform. Es ist sowohl für Windows- als auch für Mac-Ökosysteme mit einer beträchtlichen Benutzerbasis von Millionen auf der ganzen Welt verfügbar. Die wichtigsten technischen Kräfte von MT4 sind: Vier Ausführungsmodi für Marktaufträge, kundenspezifischer Handel, 24 Analyseobjekte, Geschichte des Handels. Mehr Informationen gibt es auf ihrer Webseite.
  • WebTrader: Es ist ein benutzerfreundliches browserbasiertes Handelsterminal, das du von jedem modernen Webbrowser aus verwenden kannst. Es ist keine Vorkonfiguration erforderlich und du meldest dich einfach mit deinen Anmeldeinformationen an. Der 101Investing WebTrader ist in 11 Sprachen verfügbar und enthält eine Reihe professioneller Analyse- und Diagrammtools.
  • Mobile Apps: 101Invsting Mobile Apps sind sowohl für Android- als auch für iOS-Benutzer verfügbar. Es verfügt über nahezu identische Funktionen, die denen des WebTraders ähneln. Obwohl bestimmte Funktionen für die Verwendung auf kleineren Bildschirmen möglicherweise nicht ideal sind, bieten dir diese Apps die Möglichkeit, deine Trades auch unterwegs zu verfolgen und auszuführen.
Ein Bild von Shutterstock.

Beachte, dass sowohl der WebTrader als auch die mobilen Apps mit MT4 betrieben werden. Du kannst dein 101Investing-Konto auf allen drei Plattformen verwenden und synchronisieren.

Ein- und Auszahlungen

Du kannst mit verschiedenen Zahlungsmethoden Geld von deinem Konto einzahlen und abheben. Dazu gehören Banküberweisungen, Kredit- und Debitkarten, Skrill, Safecharge, Worldpay, eMerchantPay Limited und einige andere Optionen, die auf ihrer Website zu finden sind.

Wie bei den meisten regulierten CFD-Handelsplattformen kannst du Geld nur auf das Quellkonto abheben, mit dem du zuvor dein 101Investing-Wallet aufgeladen hast.

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen heißt es: „Sobald der Widerrufsantrag des Kunden genehmigt wurde, wird er bearbeitet und zur Ausführung an dieselbe Bank, Kreditkarte oder andere Quelle gesendet, von der das Geld abgebucht wurde. Beachten Sie, dass einige Banken und Kreditkartenunternehmen möglicherweise Zeit benötigen, um Zahlungen zu verarbeiten, insbesondere in Währungen, in denen eine Korrespondenzbank an der Transaktion beteiligt ist.“

Gebühren

Für 101Investing fallen keine Einzahlungsgebühren und Provisionen an. Spreads sind so ziemlich die Hauptmethode, mit der die Plattform den größten Teil ihres Umsatzes erzielt. Wie bereits erwähnt, werden die Spreads immer geringer, wenn du von Silber zu Gold und dann zu Platin wechselst.

Die Details der Spreads für jede Anlageklasse und jedes Instrument findest du hier.

Abgesehen davon fällt eine „Inaktivitätsgebühr“ an, wenn dein Konto 61 Tage oder länger inaktiv war. Du beginnst nach den ersten 61 Tagen der Inaktivität bei 160 EUR und steigerst dich mit der Zeit immer weiter.

Es gibt keine Auszahlungsgebühr, vorausgesetzt, du hast ein Guthaben auf deinem Handelskonto.

CFD-Handel mit 101Investing: Vor- und Nachteile

Vorteile

  • 101Investing ist reguliert, sodass hier die notwendige Seriosität für den CFD-Handel zu erwarten ist.
  • Keine Anzahlung, Abhebungsgebühren
  • Hebelwirkung von bis zu 1:30 für Privatanwender
  • Mehr als 350 CFDs in verschiedenen Anlageklassen
  • Viele Bildungsinhalte, die neuen Händlern helfen, mehr über CFDs und die Plattform zu erfahren
  • Anständiger Kundenservice

Nachteile

  • Bei 1:2 könnte die Hebelwirkung bei Krypto-CFDs höher sein
  • Die Website verfügt nicht über einen detaillierten FAQ-Bereich.
  • Für professionelle Trader ist der maximale Hebel von 1:200 niedriger als auf anderen Plattformen

Abschließende Gedanken

Während unserer Recherchen haben wir in einigen Online-Foren und Bewertungsseiten einige negative Rückmeldungen zur Plattform festgestellt. Dies gilt jedoch nicht nur für 101Investing. Manchmal erhalten regulierte CFD-Handelsplattformen diese Beschwerden aufgrund von Verzögerungen (z.B. Auszahlungsverzögerungen), die auftreten können.

Natürlich spielen wir die Beschwerden dieser Benutzer in keiner Weise herunter. Basierend auf unseren Untersuchungen scheint 101Investing jedoch eine vertrauenswürdige CFD-Handelsplattform mit guten Funktionen und einer niedrigen Preisstruktur zu sein.

Für eigene Nachforschungen solltest du hier vorbeisehen.

Weitere Informationen findest du auf der offiziellen 101Investing-Website.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Shilpa ist Netzwerktechnikerin und Management-Absolventin, die sich sehr für künstliche Intelligenz und Blockchain-Technologie begeistert. Während ihrer Karriere als Journalistin und Kolumnistin war sie mit mehreren führenden wissenschaftlichen und technischen Publikationen verbunden. Vollzeit-Feinschmecker, Musikerin, Möchtegern-Schriftstellerin.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen