Das größte Virtual Reality Event der Welt kommt nach Madrid

Aktualisiert von Alexandra Kons
IN KÜRZE
  • Am 27. August werden 7500 Gäste versuchen, einen Guinness Weltrekord in der Kategorie VR zu brechen.
  • Gleichzeitig ist eine neue Weltrekordkategorie für das Metaverse geplant.
  • Die Veranstaltung soll die Verbreitung von Kryptowährungen fördern.
  • promo

    Erhalten Sie Zugang zu 70+ CFDs auf Top-Kryptowährungen, mit 0 Provisionsgebühren und engen Spreads Erhalten

Die größte Virtual Reality Veranstaltung der Welt wird in Madrid stattfinden und dient dem Launch eines neuen Metaverses.

Die Kryptowährungs-Schulungsakademie MundoCrypto ist im spanischsprachigen Raum tätig und Gastgeber dieser Virtual Reality (VR) Veranstaltung.

Am 27. August werden 7500 Gäste im WiZink Center in Madrid versuchen, einen Weltrekord in der Kategorie VR aufzustellen und gleichzeitig eine neue Weltrekordkategorie für das Metaverse zu schaffen.

Das größte Virtual Reality Event und das Guinness-Buch der Rekorde

Der Guinness-Weltrekord für die meisten VR-Nutzer auf einer Veranstaltung liegt derzeit bei 1.867 Teilnehmern. Dieser Rekord wurde jedoch im Jahr 2017 aufgestellt, bevor das Metaverse existierte.

Zur Beaufsichtigung der Veranstaltung schickt das Guinness-Buch der Rekorde 15 Personen. Die Teilnehmer werden VR-Headsets tragen, in die Telefone eingesteckt werden können. Kopfhörer sollen das Erlebnis noch intensivieren.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Am Samstagnachmittag um 17:00 Uhr MEZ soll die Veranstaltung beginnen und bis Mitternacht dauern. In mehr als 100 Ländern wird das siebenstündige Virtual Reality Event in englischer sowie spanischer Sprache ausgestrahlt.

Mani Thawani ist der Gründer von MundoCrypto. “Mein Team und ich sind stolz darauf, dass wir in den letzten drei Jahren durch unsere Online-Schulungen eine wichtige Rolle bei der Massenadoption von Kryptowährungen übernommen haben. Deswegen ist es jetzt an der Zeit, die Krypto-Community an einen besonderen Ort in unserem Herzen zu bringen, nach Madrid. Hier möchten wir eine einzigartige physische Erfahrung im Metaverse bieten – und warum dann nicht auch gleich einen Weltrekord brechen?” 

Aktivitäten auf der Veranstaltung

Die Teilnehmer können sich nicht nur in der Gaming-Area, in einem NFT-Raum und einem Schulungsraum austoben, sondern auch Präsentationen von Krypto-Persönlichkeiten ansehen und am Guinness-Buch der Rekorde teilnehmen. Auch die Möglichkeit, mit Investoren und Unternehmern aus der Kryptowelt Networking zu betreiben, möchten wir ermöglichen.

Die Eintrittskarten für die Veranstaltung kosten 50 Euro, die jedoch zurückerstattet werden, sobald der Karteninhaber zur Veranstaltung erscheint.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.