Mehr anzeigen

Dogecoin: Wale treiben Handelsvolumen auf über eine Mrd. USD

1 min
Aktualisiert von Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Dogecoin (DOGE) erholte sich mit einem Handelsvolumen von über einer Milliarde USD, angetrieben durch Transaktionen von Walen.
  • Am 19. Februar erreichte die Zahl der Großtransaktionen mit 15,88 Milliarden DOGE (ca. 1,36 Milliarden USD) ihren Jahreshöchststand.
  • Der Anstieg von Bitcoin um sieben Prozent in der vergangenen Woche, der durch die Akzeptanz von Spot ETFs begünstigt wurde, trug zum Anstieg des DOGE Kurses bei.
  • promo

Dogecoin erlebt dank der Aktivität von Walen einen atemberaubenden Aufschwung mit einem Transaktionsvolumen von über einer Milliarde USD. Die Anzahl der Großtransaktionen erreichte dabei mit 1.570 Transaktionen einen Jahreshöchststand.

Innerhalb einer Woche ist der Dogecoin Kurs um 4,61 Prozent gestiegen, getrieben durch den Aufschwung von Bitcoin. Diese Kombination aus Walbewegungen und dem Aufstieg von Bitcoin weist auf ein spannendes Kapitel für die Zukunft von Dogecoin hin.

Du möchtest Dogecoin kaufen? Finde hier heraus, wie es geht.

Wal Aktivitäten beleben Dogecoin

In den letzten 24 Stunden hat IntoTheBlock einen signifikanten Anstieg an Großtransaktionen von über 100.000 USD verzeichnet. Dies deutet auf eine hohe Wal-Aktivität im DOGE Ökosystem hin.

Ebenso beeindruckend war das damit verbundene Transaktionsvolumen: Allein in den letzten 24 Stunden belief sich das Volumen der Großtransaktionen auf 15,88 Milliarden DOGE, was ca. 1,36 Milliarden USD entspricht. Am Sieben-Tage-Hoch lag dieses Volumen sogar bei 16,2 Milliarden DOGE (ca. 1,4 Milliarden USD), während es am Tief immer noch bei beachtlichen 10,97 Milliarden DOGE (ca. 943 Millionen USD) lag.

Dogecoin Großtransaktionen
Dogecoin Großtransaktionen – Quelle: IntoTheBlock

Der Dogecoin Kurs ist in den letzten sieben Tagen um 4,61 Prozent gestiegen und erreichte am 19. Februar ein Wochenhoch von 0,090 USD. Seitdem ist der Kurs jedoch wieder gefallen und liegt derzeit bei 0,086 USD.

Der jüngste Kursanstieg von Dogecoin wurde durch den beeindruckenden Anstieg von Bitcoin, der führenden Kryptowährung, ausgelöst. Bitcoin ist in der letzten Woche um 7 Prozent gestiegen, was vor allem auf die wachsende Akzeptanz von Bitcoin Spot ETFs zurückzuführen ist. Dazu gehören der iShares von BlackRock (IBIT) und der Fidelity Bitcoin ETF (FBTC), die beide mittlerweile beträchtliche Mengen an BTC halten.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | April 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

IMG_6803.jpg
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert