Mehr anzeigen

Der Ethereum Classic Kurs könnte bald auf über 10 USD ansteigen

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Ethereum Classic Kurs lag die letzten 2 Jahre zwischen 3.50 USD und 9.40 USD
  • Der Kurs wird gerade innerhalb eines absteigenden Dreiecks gehandelt.
  • ETC hat wahrscheinlich gerade die dritte Welle eines bullischen Impulses begonnen.
  • promo

Der Ethereum Classic Kurs (ETC) pendelt seit mehr als 2 Jahren zwischen 3.50 USD und 9.40 USD hin und her. Doch das könnte sich bald ändern.

Der Ethereum Classic Kurs wird wahrscheinlich langfristig ansteigen, allerdings vorher noch weiter konsolidieren.

Ethereum Classic Wochenchartanalyse

Im Dezember 2020 lag der Monatstiefstwert des ETC-Kurses bei 4.50 USD. Am 10. Januar 2021 ist der Ethereum Classic Kurs kurzzeitig über das Widerstandslevel bei 9.40 USD angestiegen und seitdem wieder gefallen.

Die technischen Indikatoren auf dem Wochenchart liefern uns einige bullische Signale. Deswegen wird der Kurs wahrscheinlich bald über das gerade erwähnte Widerstandslevel ansteigen. Falls das passiert, dann könnte er bis über das nächste Widerstandslevel bei 13.20 USD ansteigen.

Ethereum Classic Kurs Wochenchart Ende Januar
Chart By TradingView

Auf dem Tageschart kann man sehen, dass der Supportbereich bei 6.80 USD bereits mehrfach getestet wurde. Die entsprechenden Tageskerzen haben lange untere Wicks. Diese sind ein Zeichen für starken Kaufdruck.

Die technischen Indikatoren sind allerdings tendenziell bärisch. Daher könnte der Ethereum Classic Kurs möglicherweise bald unter das Support-Level fallen.

Ethereum Classic Kurs Tageschartanalyse Ende Januar 2021
Chart By TradingView

Ethereum Classic kurzfristiger Preisausblick

Der Cryptocurrency Trading Bot @Gainzybot hat, als der Ethereum Classic Preis bei 7.82 USD war, ein Kaufsignal auf Twitter gepostet.

Ethereum Classic Kurs Gainzybot

Danach gab es einen steilen Kursanstieg. Allerdings ist der Kurs kurze Zeit später wieder gefallen. Die fallende Trendlinie des Dreiecks wurde seitdem nicht mehr überwunden.

Zusammen mit dem vorher erwähnten Support-Level bildet die Trendlinie ein „descending Triangle“ (absteigendes Dreieck). Meistens fällt der Kurs im Laufe der Zeit unter die horizontale Linie. Da die technischen Indikatoren auf dem Tageschart ebenfalls bärische Signale liefern, kommt es wohl möglich bald zu einem weiterem Drop.

Ethereum Classic Kurs 6 Stunden Chart Januar 2021
Chart By TradingView

Wellenanalyse

Der Ethereum Classic Kurs befindet sich wahrscheinlich gerade in der dritten Welle eines bullischen Impulses, der im März 2020 begonnen hat. Das Ende der dritten Welle liegt vermutlich zwischen 13.18 USD und 14.11 USD. Man erhält die beiden Werte, indem man eine Fib-Projektion oder ein Fib-Retracement einzeichnet.

Außerdem spielte der Widerstandsbereich zwischen den beiden Werten bereits früher eine wichtige Rolle für den Kursverlauf. Sollte der Kurs hingegen unter den Tiefpunkt der zweiten Welle bei 4.71 USD fallen (in rot eingezeichnet), dann wäre diese Wellenzählung nicht die Richtige. Die Teilwellenzählung ist in Orange eingezeichnet.

Ethereum Kurs Wellenanalyse
Chart By TradingView

Auf dem 6 Stunden Chart kann man sehen, dass sich der Etherem Classic Kurs wahrscheinlich in der kleineren C-Welle (schwarz eingezeichnet) der größeren Teilwelle 2 (orange eingezeichnet) befindet.

Nachdem der Kurs bald möglicherweise unter die Grundlinie des oben erwähnten Dreiecks bei 6.80 USD gefallen ist, könnte er bis auf 5.80 USD, dem 0.786-Fib-Retracement Level des letzten größeren Kursanstiegs, fallen.

Nachdem der Kurs die C-Welle abgeschlossen hat, wird er wahrscheinlich wieder deutlich ansteigen.

Etherem Classic Kurs  Januar 2021 Elliot Waves
Chart By TradingView

Fazit

Auch wenn sich der Ethereum Classic Kurs in einem bullischem Langzeittrend befindet, so wird er wahrscheinlich kurzfristig noch etwas konsolidieren. Danach wird er möglicherweise neue Jahreshöchstwerte erreichen.

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Geschrieben von Valdrin Tahiri, übersetzt von Maximilian M.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

valdrin-tahiri.jpg
Valdrin Tahiri
Valdrin entdeckte Kryptowährungen, während er seinen Master in Finanzmärkten an der Barcelona School of Economics machte. Kurz nach seinem Abschluss begann er, als Freelancer für mehrere verschiedene auf Kryptowährungen spezialisierte Websites zu schreiben, bevor er schließlich die Rolle des leitenden Analysten bei BeInCrypto übernahm. (Ich habe kein Discord und werde dort nicht zuerst Kontakt aufnehmen. Vorsicht vor Betrügern.)
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert