Mehr anzeigen

Ethereum Name Service (ENS) beendet das zweite Quartal mit rückläufigen Namensregistrierungen

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Ethereum Name Service (ENS) verzeichnete im zweiten Quartal einen Rückgang bei den Domainregistrierungen, wobei die Registrierungen im Juni im Vergleich zum Vormonat um 30% sanken.
  • Die Registrierungen von primären ENS-Namen erreichten im Juni ebenfalls ein Jahrestief.
  • Das offene Interesse an ENS-Derivaten sank in den letzten sieben Tagen um 48%, begleitet von einem Rückgang des Kurses des Tokens um 25 %.
  • promo

Der führende Blockchain-Domaindienstleister, Ethereum Name Service (ENS), verzeichnet für das zweite Quartal 2024 rückläufige Registrierungen.

Nachdem das Interesse Ende April seinen Höhepunkt erreicht hatte, nahmen die monatlichen Registrierungen im Protokoll ab.

Ethereum Name Service verzeichnete einen Rückgang bei .eth-Namensregistrierungen

ENS-Domainnamenkäufe werden mit Ether (ETH) getätigt. Da der Kurs von ETH im betrachteten Quartal stagnierte, fielen auch die Gasgebühren für Transaktionen im Ethereum-Netzwerk.

Eigentlich hätte man also einen Anstieg der .eth-Domainnamenregistrierungen aufgrund der niedrigeren Gebühren erwarten können. Jedoch blieb das Interesse an dieser Anlageklasse gering, was zu einer Reduzierung der Ausgaben für Domainnamenregistrierungen durch Marktteilnehmer führte.

On-Chain-Daten zeigten, dass die Anzahl der registrierten .eth-Namen im Juni 20.131 betrug. Dies markierte einen Rückgang von 30 Prozent gegenüber den 28.949 .ETH-Namenregistrierungen im Mai. Es stellte auch einen Rückgang von 58 Prozent seit dem Höhepunkt mit 47.704 Registrierungen im April dar.

Ethereum Name Service Monatliche Registrierungen. Quelle: Dune Analytics
Ethereum Name Service Monatliche Registrierungen. Quelle: Dune Analytics

Weiterhin fielen die primären ENS-Namenregistrierungen auf ihr Jahrestief Ende Juni. Ein primärer ENS-Name ist ein eindeutiger, leicht zu lesender Name, der verwendet wird, um eine spezifische Ethereum-Adresse zu identifizieren und zu lokalisieren. Mit einem primären ENS-Namen können dezentrale Anwendungen (dAPPs) den ENS-Namen eines Benutzers anzeigen, wenn sie mit dessen Ethereum-Konto verbunden sind.

Ethereum Name Service Primäre Namen. Quelle: Dune Analytics
Ethereum Name Service Primäre Namen. Quelle: Dune Analytics

In diesen 30 Tagen betrug die Anzahl der registrierten primären ENS-Namen 14.401 – ein Rückgang von 39 Prozent gegenüber dem Vormonat. Gegenüber den 31.982 primären Namen, die zu Beginn des Jahres registriert wurden, belief sich der Rückgang sogar auf 55 Prozent.

ENS Kurs Prognose: Offenes Interesse sinkt nach jüngstem Meilenstein

BeinCrypto berichtete zuvor, dass das offene Interesse an ENS-Derivaten am 1. Juli auf ein Allzeithoch von 153 Millionen USD stieg. Seitdem ist es jedoch gefallen. Mit 80,12 Millionen USD zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sank das offene Interesse von ENS um 48 Prozent innerhalb von sieben Tagen.

Ethereum Name Service Offenes Interesse. Quelle: Santiment
Ethereum Name Service Offenes Interesse. Quelle: Santiment

Offenes Interesse bezieht sich auf die Gesamtzahl der ausstehenden Derivatkontrakte, wie Optionen oder Futures, die noch nicht abgewickelt wurden. Wenn es sinkt, zeigt dies an, dass Händler ihre Positionen schließen, ohne neue zu eröffnen. Dies deutet auf einen Rückgang der Aktivität im Derivatemarkt eines Vermögenswerts hin.

Dies könnte ein bullisches Signal sein, da es oft von einem Rückgang des Kurses des Tokens begleitet wird. Das trifft im Fall von ENS zu, da der Kurs des Altcoins in der letzten Woche um 25 Prozent gesunken ist.

Der Relative Strength Index (RSI) Wert von 47,93 bestätigt einen steigenden Verkaufsdruck. Ein Wert von unter 50 deutet darauf hin, dass der Verkaufsdruck die Kaufaktivität überwiegt. Sollte dieser Trend anhalten, könnte der Kurs von ENS auf 23,26 USD fallen.

Ethereum Name Service Analyse
Ethereum Name Service Analyse. Quelle: TradingView

Sollte jedoch eine Wiederbelebung der Kaufaktivität eintreten, wird die oben genannte bullische Prognose ungültig, da der Kurs von ENS auf 25,68 USD steigen wird.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

juli.jpg
Julian Brandalise
Julian Brandalise absolvierte 2009 sein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Sein ausgeprägtes Interesse an Blockchain und Kryptowährungen führte ihn ab 2014 zu Blockchain-Programmierkursen bei Udacity, mit einem Schwerpunkt auf Solidity. Von 2020 bis 2022 war er als Social Media Manager für den deutschen Bereich bei BeInCrypto tätig und beteiligte sich auch an verschiedenen NFT- und DAO-Projekten. Aktuell leitet er das deutschsprachige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert