Kraken über die mögliche Bitcoin Cash Hard Fork

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Kraken über den potenziellen Split der Bitcoin Cash-Chain.

  • Die Börse sagt, dass sie Bitcoin Cash Node unterstützt, wenn ein Split auftritt.

  • Wenn Bitcoin Cash ABC mehr als 10% der Hash-Power anzieht, schreibt Kraken den Benutzern neu erstellte Münzen gut.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Möglicherweise steht in diesem Monat noch ein Split der BCH-Chain an. Die große Krypto-Börse Kraken wird Bitcoin Cash Node unterstützen. Allerdings möchte Kraken Bitcoin Cash ABD nur dann listen, wenn nach der Einführung am 15. November eine bemerkenswerte Hashing-Leistung zu sehen ist.



Auch anderweitige Krypto-Unternehmen haben sich sich zur bevorstehenden Fork geäußert. Die Meinungen dazu gehen weit auseinander.

Noch eine Hard Fork?

Die Kryptowährungsbranche erwartet zunehmend eine weitere Aufteilung der Bitcoin-Cash-Chain im Laufe dieses Monats. Ein umstrittenes und scheinbar nur geringfügig unterstütztes Netzwerk-Upgrade droht, zwei Versionen von Bitcoin Cash zu erstellen. Die Umsetzung dieses umstrittenen Plans soll am 15. November stattfinden.



Das Upgrade fokussiert die Frage der Entwicklerfinanzierung. Einige Mitglieder der Community unterstützen eine Entwicklerzahlung von 8%, die direkt von Blockbelohnungen abgezogen wird.

Die andere Position möchte nicht, dass die Blockbelohnungen Entwickler finanzieren. Bei der Hard Fork geht es nun darum einen eingebauten Entwicklerfonds zu integrieren – das Bitcoin Cash ABC-Camp spricht dafür. In der Zwischenzeit unterstützen die Gegner die als Bitcoin Cash Node bekannte Implementierung.

Kraken Support

Kraken äußerte sich jüngst in einem Blogbeitrag zur bevorstehenden Hard Fork. Die Krypto-Börse erklärt:

Die wahrscheinliche Aufteilung erfolgt zwischen zwei Protokollen, die als „Bitcoin Cash Node“ und „Bitcoin Cash ABC“ bekannt sind. Gegenwärtig signalisieren über 70% der Blöcke für Bitcoin Cash Node, während weniger als 1% für Bitcoin Cash ABC signalisieren. Bitcoin Cash Node scheint also bei weitem die dominierende Chain zu sein.

Der Ticker „BCH“ wird auch weiterhin für die Implementierung von Nichtentwicklerfonds verwendet. Es begründet seine Haltung damit, dass 70% der Netzwerksignalisierungsunterstützung für Bitcoin Cash Node gegenüber weniger als 1% für Bitcoin Cash ABC angegeben werden.

Kraken unterstützt Bitcoin Cash ABC nur, wenn es mindestens 10% der gesamten Hash-Leistung von Bitcoin Cash Node anzieht. Das Unternehmen fügt hinzu, dass es möglicherweise nicht den vollständigen Handel mit Bitcoin Cash ABC unterstützt.

Wenn die neue Version genügend Hash-Power anzieht, schreibt die Börse Benutzern, die BCH zum Zeitpunkt der Aufteilung halten, die gleiche Anzahl an Bitcoin Cash ABC gut. Die Unterstützung von Kraken kann sich jedoch darauf beschränken, nur das Abheben von Geldern zuzulassen.

Wenn es die Implementierung des Dev-Fonds unterstützt, geschieht dies unter dem Ticker „BAB“, der den Vermögenswert als „Bitcoin Cash ABC“ bezeichnet. Die Börse empfiehlt, dass die Margin-Händler, die Bitcoin Cash handeln, ihre Positionen vor der Fork schließen.

Ein Bild von BeInCrypto.com.

Unterschiedliche Unternehmen, unterschiedliche Antworten

Wie BeInCrypto bereits berichtet hat, war die Reaktion der Kryptowährungsbranche auf die Hard Fork unterschiedlich. Im Gegensatz zu Kraken wird Satoshi Labs, der Hersteller der Trezor-Hardware-Wallet, standardmäßig Bitcoin Cash ABC unterstützen.

Das Unternehmen gibt an, dass es keinen Blockchain-Snapshot erstellen oder Benutzern sofort eine neu erstellte Kryptowährung gutschreiben wird. Es werden jedoch alle Implementierungen überwacht und möglicherweise später Unterstützung eingeführt.

In der Zwischenzeit haben zahlreiche Exchange-Plattformen angekündigt, dass sie mit allen während der Aufteilung erstellten Token Momentaufnahmen der Guthaben und Guthabenkonten der Benutzer erstellen werden. Unter ihnen sind Binance, Huobi und OKEx.

 

Auf Englisch geschrieben von Rick Delaney, übersetzt von Alexandra Kons

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

A former professional gambler, Rick first found Bitcoin in 2013 whilst researching alternative payment methods to use at online casinos. Having concluded that the root of most of the world’s evils stem from a toxic financial system during his time reading International Politics at university, the disruptive potential of a decentralised, borderless asset was immediately clear. After transitioning to writing full-time in 2016, Rick was able to put his passion for Bitcoin to work for him professionally. He has since written for a number of digital asset publications in a variety of capacities.

MEHR ÜBER DEN AUTOR