Mehr anzeigen

Krypto-Wetten: Immer mehr Altcoins kommen zum Einsatz

3 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Kryptowährungen sind auch in den Online-Casinos angekommen.
  • Immer mehr Menschen verwenden Kryptowährungen bei Online-Wetten, statt Fiatgeld.
  • Der Anteil an Wetten mit Kryptowährungen könnte bald so hoch sein, wie der Anteil an Wetten mit Fiatgeld.
  • promo

Ein Bericht aus der Glücksspiel-Industrie hat gezeigt, dass immer mehr Menschen Kryptowährungen beim Online-Glücksspiel verwenden und auf Fiatgeld verzichten. Und das Interesse an Wetten mit Altcoins steigt immer weiter.

In den vergangenen zwei Jahren hat der Anteil an Spielern, die online Kryptowährungen statt Fiatgeld verwenden, erheblich zugenommen. Dies geht aus einem kürzlich veröffentlichten neuen Bericht hervor, der die wachsende Akzeptanz von Kryptowährungen bestätigt.

Die Studie stammt von Softswiss, die Software für die Verwaltung von iGaming-Aktivitäten anbieten. Die Organisation hält verschiedene Spiellizenzen und war das erste Unternehmen der Welt, das Bitcoin-optimierte Online-Casino Lösungen anbot.

Der Bericht beinhaltet vergleichende Daten für das erste Quartal 2021 und 2022. Dies beruht auf den Ergebnissen ihres Spiele-Aggregators und ihrer Casino-Plattform.

Krypto-Wetten: Wachstum verdoppelt

Globale Trends zeigen eine wachsende Popularität von Krypto. Dasselbe gilt dementsprechend auch für Krypto-Glücksspiel. Die Summe der Wetten in digitalen Coins hat sich laut dem Report im Quartal 1 2022 mehr als verdoppelt, verglichen mit demselben Zeitraum im Jahr 2021. Tatsächlich ist die Anzahl der Krypto-Wetten um 116,7 % gestiegen.

Andrey Starovoitov ist COO bei Softswiss. “Krypto-Glücksspiel hat sich zu einem eigenständigen, vollwertigen und vielversprechenden Betriebszweig entwickelt. Marken, die sich an diese Bedingungen anpassen, haben den Vorteil, dass sie mehr Möglichkeiten haben und dementsprechend ein größeres Publikum erreichen.”

Quelle: Softswiss

Während Krypto-Wetten immer beliebter werden, ist Fiatgeld noch immer die beliebteste Wahl bei Online-Wetten. 64 % der Menschen nutzen noch Fiatgeld. Dennoch steigt die Nutzung von Kryptowährungen stark an. Softswiss sagt, “Verglichen mit demselben Zeitraum im vergangenen Jahr, hat der Anteil an Krypto im Quartal 1 2022 um fast 10 % zugenommen. Von 26,3 % auf 35,9 %. Im Vergleich mit dem ersten Quartal 2020 ist der Anteil von Kryptowährungen um 29 % angestiegen. Wenn die Dynamik so bleibt, wird der Anteil von Kryptowährungen und Fiatgeld im Laufe des Jahres gleich werden.”

Die am häufigsten verwendeten Kryptos

Seit dem Beginn der Online-Wetten ist Bitcoin die beliebteste Kryptowährung. Aber die Zeiten ändern sich. Der BTC-Anteil sank im Quartal 1 2022 um 10 %. Softswiss erklärt: “Das steht in Bezug zu dem wachsenden Interesse an Ethereum und Litecoin, die Top-Altcoins. Ihre Anteile haben sich um jeweils 3,45 % und 2,95 % erhöht.”

Quelle: Softswiss

Starovoitov sagte, “Bitcoin wird auch in naher Zukunft die führende Kryptowährung für Einzahlungen sein. Das starke Wachstum anderer Altcoins zeigt jedoch das Interesse an technologisch fortschrittlicheren Coins wie Ethereum. Mehr Spieler werden es vorziehen, ihr Kapital mit anderen Kryptowährungen zu diversifizieren. Dies ist ein positiver Trend, der auch die Entwicklung des Marktes widerspiegelt.”

Krypto-Wetten im Jahr 2022: Was ist zu erwarten?

In Übereinstimmung mit den oben genannten Ergebnissen wird ein Wachstum der Kryptowährungen vorhergesagt. Allerdings wird es Veränderungen bei den Anteilen der Coins geben. Starovoitov sagt, dass der entscheidende Trend die Diversifizierung der Kryptowährungen, die für das Wetten genutzt werden, sein wird.

“Die stärkere Regulierung traditioneller Casinos wird zusätzlich neue Nutzer in die Krypto-Nische drängen. Wir werden ein aktives Wachstum in diesem Bereich sehen, wenn die aktuellen Marktführer die Nische für sich entdecken. Aufgrund unserer Erfahrung können wir dir zeigen, was notwendig ist, um ein erfolgreiches Krypto-Projekt zu starten: Krypto-Verarbeitung wie Coinspaid, Kryptobörsen, und die Umrechnung von In-Game-Währung für eine größere Auswahl an Spielinhalten. Es zeichnen sich aber bereits neue Bedürfnisse ab. Zum Beispiel die Verwendung von NFTs, um das Spielerlebnis zu verbessern und eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten rund um Online-Casinos aufzubauen.”

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

Gemäß den Richtlinien des Trust Project werden in diesem Artikel Meinungen und Perspektiven von Branchenexperten oder Einzelpersonen vorgestellt. BeInCrypto ist um eine transparente Berichterstattung bemüht, aber die in diesem Artikel geäußerten Ansichten spiegeln nicht unbedingt die von BeInCrypto oder seinen Mitarbeitern wider. Die Leser sollten die Informationen unabhängig überprüfen und einen Fachmann zu Rate ziehen, bevor sie Entscheidungen auf der Grundlage dieses Inhalts treffen.

1da1ec21852ff5e8b1158a413010159d.jpg
Nicole Buckler
Nicole Buckler arbeitet seit über 25 Jahren als Redakteurin und Journalistin und schreibt aus Sydney, Melbourne, Taipei, London und Dublin. Nicole kaufte Bitcoin im Jahr 2013, weil ihr gesagt wurde, sie könne damit Yogastunden in Dublin bezahlen. Sie hasste Yoga, behielt aber Bitcoin.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert