Atari und Decentral Games eröffnen Krypto Casino im Mai

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Decentral Games und Atari sind jetzt offiziell Geschäftspartner.

  • Es soll insgesamt 20 verschiedene größere Bereiche in dem virtuellen Casino geben.

  • Bei der Eröffnung des Casinos sollen angeblich besondere NFT-Preise bzw. Gewinne angeboten werden und der weltbekannte DJ Dillionen Francis auflegen.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Atari bringt bald das Atari Casino auf den Markt. Dank der Zusammenarbeit mit Decentral Games können die Spieler in dem Casino Kryptowährungen als Einsatz verwenden. Doch das ist noch nicht alles.



Die Casino-Plattform wird von der Community mitgestaltet. Da die Einlagen auf der Blockchain gespeichert sind, verbleiben die Eigentumsansprüche sogar bei der Community. „Decentral Games“ hatte zuletzt angekündigt, dass es zusammen mit dem Videospielgiganten Atari zusammenarbeiten wird. Das Casino soll im Mai 2021 öffnen.

Die Spieler können bereits jetzt in dem Ethereum basierten Virtual Reality Game von Decentral Games in dem „Decentraland“ verschiedene „Provably Fair Games“ in 3D spielen.



Ein Bild von BeInCrypto

In dem neuen Casino soll es insgesamt 20 unterschiedliche Bereiche der Casino-Welt, die sich im Casino Viertel von „Vegas City“ in Decentraland befinden, geben. Decentral Games möchte den Gamern ein Casino mit einer „ordentliche und modernen Umgebung“ anbieten. Das Beta-Testing läuft bereits.

DG Hodler sollen von dem neuen Casino profitieren

Laut „Decentral Games“ werden die Hodler des DG Token und die Decentral Gaming Community immens von dem neuen Atari Casino profitieren. Rund 88% der Gewinne werden in dem DG DAO Treasury aufbewahrt. Im Februar 2021 ist der Wert des DG DAO Treasury laut den Angaben von DAO von 1,8 Millionen US-Dollar auf 2,4 Millionen US-Dollar angestiegen.

Die Nutzer können MANA, DAI oder ATRI, den Token von Atari verwenden, um Einzahlungen zu tätigen. Decentral Games möchte außerdem von dem aktuellen NFT-Hype profitieren. Bei der Eröffnung des Casinos sollen angeblich besondere NFT-Preise bzw. Gewinne angeboten werden und der weltbekannte DJ Dillionen Francis auflegen.

Aufgrund der Kollaboration mit Atari können die Nutzer ihre DG in den „DAO Governance Contract“ einzahlen um damit Coins zu staken. Außerdem haben die Staker genau so wie die anderen DG Hodler ein Wahlrecht bei Entscheidungen, die das Ökosystem betreffen.

Es tauchen immer mehr Berichte darüber auf, dass bereits große Player der Krypto-Branche, wie z.B. Grayscale Investments, die Partnerschaft unterstützen. Der Gründer und CEO der Digital Currency Group, Barry Silbert, wirkt angeblich auch bei dem Projekt mit:

Sowohl @BarrySilbert als auch @GrayScale sind dabei und es wird weiter an der L2-Integration von $MATIC gearbeitet. Der weltbekannte DJ Dillon Francis ist ebenfalls bullisch.

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Daniel is an avid blockchain and cryptocurrency enthusiast. He gained interest in the digital asset space in 2017 and started writing educational content since then.

MEHR ÜBER DEN AUTOR