Die besten Blockchain Online Kurse 2020

Artikel teilen

“Mithilfe der Blockchain Technologie lassen sich Mittelmänner eliminieren und die Welt dezentralisieren”. Doch wie kann man die Blockchain verstehen? Wir haben die 5 besten Blockchain Online Kurse gelistet. Hiermit bekommen Sie Blockchain einfach erklärt und erfahren wie Sie Blockchain programmieren lernen.



Ganz kurz gesagt, ist die gesamte Blockchain eine Art Datenbank, die durch einen speziellen Mechanismus (Proof of Work) aktualisiert wird. Die erste Datenbank dieser Art war Bitcoin, die Erfindung der Person oder Gruppe mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto . Das Besondere an Bitcoin ist, dass die Teilnehmer sich untereinander misstrauen und dennoch ein und die selbe Datenbank benutzen können.

Es gibt keine Autorität, die entscheidet welche Transaktionen aufgenommen werden und welche nicht. Stattdessen kommen Kryptographie, ein Peer to Peer Netzwerk und Spieltheorie zum Einsatz. Seit über 11 Jahren beweist das Bitcoin Netzwerk jeden Tag aufs Neue, dass die Blockchain Technologie gekommen ist, um zu bleiben.



Das Themengebiet ist sowohl hoch interessant, als auch hoch komplex. Sie sollten wissen, dass ein Verständnis von Blockchain nicht nötig ist, um Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu verwenden. Für alle Neugierigen, gibt’s in diesem Artikel ein paar mehr Informationen.

In diesem Artikel:

  1. Die Grundlagen der Blockchain
  2. Warum es sich lohnt Blockchain zu verstehen
  3. Die besten Blockchain Online Kurse
  4. Warum “Blockchain” nicht nur ein Schlagwort ist
  5. Schlusswort

Die Grundlagen der Blockchain

Der Begriff “Blockchain” kommt von der Struktur der Datenbank: eine kryptographisch gesicherte Verkettung von Blöcken.

Ein Block ist ein Satz von Daten. Dieser Datensatz ist mit einer kryptographischen Hash-Funktion in einem einzigen Hash zusammengefasst, der alle Daten des Blocks eindeutig repräsentiert. Mit anderen Worten, eine winzige Manipulation des Datensatzes führt bereits zu einem neuen Hash und lässt sich so direkt erkennen.

Ein Bitcoin Block enthält unter anderem:

  • Eine Blockhöhe: Da alle Blöcke aufeinander folgen, können wir sie nummerieren. Blockhöhe 0 ist der erste Block – der Genesis Block.
  • Der Hash des vorherigen Blocks: Somit verketten sich die Blöcke.
  • Eine Nonce: Die Variable, die beim Mining verändert wird, um einen gültigen Hash für den aktuellen Block zu erhalten.
  • Die Transaktionen: Neue Transaktionen im Netzwerk, die durch die Aufnahme in einen Block das erste mal bestätigt werden.
  • Der Root Hash: Alle oben genannten Informationen zusammen gehasht ergeben einen neuen Hash, den sogenannten Root Hash. Beginnt dieser mit einer bestimmten Anzahl von Nullen, handelt es sich um einen gültigen Block.

Der Block mit der Höhe 1 enthält also den Root Hash des Block 0, Block 2 enthält den Root Hash von Block 1 und so weiter. Weil ein Hash die eindeutige Repräsentation des Blocks ist, sind die Blöcke so kryptographisch miteinander verkettet. Die Blockchain ist geboren.

Warum es sich lohnt Blockchain zu verstehen

Es gibt viele Gründe, warum sich eine Auseinandersetzung mit der Innovation lohnt. Bitcoin schuf ein neues Paradigma in der Computerwelt. So könnte sich unser alltägliches Leben massiv durch die Blockchain Technologie verändern.

1. Der Vorteil des First Movers

  • Die Blockchain ist nach wie vor ein sehr junges, experimentelles Konzept. Aktuell, im Jahr 2020, kommt sie in wenigen Nischenfeldern zum Einsatz. Angesichts der Tatsache, dass das Internet globale Veränderungen beschleunigt, kann sich dieser Umstand schnell ändern. Um das “nächste große Ding” abzupassen, sollte man sich bereits jetzt mit der Innovation vertraut machen.
  • Oftmals wird Blockchain mit dem Internet der 90er Jahre verglichen. Es besteht immenses Potenzial für die Weiterentwicklung der Computerindustrie. Wer sich jetzt schon auskennt, erfindet vielleicht das “Amazon” oder “Facebook”.

2. Die Nachfrage nach Blockchain-Lösungen steigt

  • Das Prinzip der Bitcoin Blockchain konnte sich über die letzten 11 Jahre beweisen. Etliche Unternehmen und ganze Industriezweige haben die Veränderung zur Kenntnis genommen und möchten sich adäquat vorbereiten. All diese Unternehmen suchen talentierte und kompetente Mitarbeiter, die Blockchain für sie nutzbar machen. Damit ist die Zeit reif, um einen guten Job in der Technologiebranche zu sichern.
  • Durch die hohe Nachfrage nach Talent, sind die Gehälter von Entwicklern beneidenswert. Wer würde das nicht wollen?

3. Es ist eine Technologie des neuen Zeitalters

  • Das Konzept kann in nahezu jede kommerzielle Industrie integriert werden: Vom Handel über Immobilien und Abstimmungen bis hin zum Lieferkettenmanagement. Diese Technologie hat das Potenzial, die Welt völlig zu revolutionieren.
  • Eine Blockchain ist eine Form von Distributed Ledger Technology (DLT); also einer verteilten Datenbank. DLTs könnten eine wichtige Rolle im Aufkommen des Internet der Dinge (Internet of Things oder auch IoT) spielen.

4. Gewissheit über das eigene Geld

  • Auch wenn Sie nicht planen mit ihrem Wissen in eine Industrie einzusteigen, können Sie profitieren. Ein wichtiger Aspekt von Bitcoin ist es die eigene Bank zu sein. Damit kommt auch große Verantwortung und diese fordert das nötige Know-How. Sie können daher auch einfach für persönliche Gründe die Technologie studieren.

Die besten Blockchain Online Kurse

Da es sich um ein globales Phänomen handelt, haben wir in unserer Liste auch internationale Blockchain Online Kurse. Wenn Sie sich für einen Blockchain Online Kurs entscheiden, sollten Sie daher ausreichend Englisch sprechen.

1. Der Blockchain Developer Course (Coursera)

Kosten: Kostenlos für Geringverdiener

Der Blockchain Developer Course auf Coursera wird von der State University of New York und der University of Buffalo angeboten. Dabei handelt es sich um ein digitales Zertifizierungsprogramm, das in vier Blockchain Kurse aufgeteilt wurde. Er wird von Rina Ramamurthy, einer Lehrprofessorin für Informatik und Ingenieurwesen an der University of Buffalo, unterrichtet und betreut.

Der Kurs behandelt sowohl die Grundlagen, als auch einige fortgeschrittene Konzepte. Einschließlich des Entwurfs und der Implementierung von Smart Contracts, der grundlegenden Konzepte der Blockchain-Technologie, der Frameworks und der verschiedenen Methoden zur Entwicklung dezentralisierter Anwendungen (dApps).

Von den Studierenden wird erwartet, dass sie über Grundkenntnisse in den Grundlagen der Blockchain Technologie verfügen, Smart Contracts verstehen und mindestens eine höhere Programmiersprache beherrschen. Wenn Sie eine Karriere im Blockchain-Engineering anstreben, könnte dies ein ausgezeichneter Startpunkt sein.

Kurs-Highlights & Zertifizierung

  • Sie erhalten ein professionelles Zertifikat, wenn Sie den Kurs abschließen.
  • Nach Abschluss jedes Moduls des Kurses werden Projekte durchgeführt, um Ihr Verständnis zu testen.
  • Das Projekt umfasst auch verschiedene Quizzes und Übungsprogramme.

2. Blockchain For Business

Kosten: 358,20 USD

Der Zertifizierungskurs Blockchain For Business wird von der Linux Foundation organisiert. Wie der Name schon sagt, geht der Kurs auf die Bedeutung der Technologie und ihr Potential zur Veränderung der Geschäftswelt ein. Außerdem erhalten Sie einen Einblick aus erster Hand in verschiedene branchen-übergreifende Anwendungen und eine Einführung in Hyperledger-Projekte.

In diesem Kurs unterrichtet der Dozent über die Anwendung der Blockchain Technologie in Lieferketten, Technologie, Unternehmen und Geschäftsprodukten. Dieser Kurs behandelt auch einige wesentliche Elemente der digitalen Technologien und geht auf die verschiedenen Formen von Hyperledger-Projekten und ihre Unterscheidungen ein.

Wie der Blockchain Developer Kurs bietet auch dieses Programm rudimentäre Kenntnisse über die Distributed Ledger Technology. Dazu gehört eine Einführung in Netzwerke, Frameworks und einige der wichtigsten Tools. Alle Konzepte werden klar und umfassend erklärt.

Der Kurs eignet sich perfekt für Geschäftsleute, die nach Möglichkeiten suchen, die Technologie in ihre Unternehmen und Abläufe zu integrieren. Personen, die nach einem Arbeitsplatz in der Industrie suchen, werden hier ebenfalls viel zu lernen haben. Beachten Sie jedoch, dass ein rudimentäres Wissen über Computerterminologien, Datenbankverwaltung und Computernetzwerke erforderlich ist.

Kurs-Highlights & Zertifizierung

  • Der Kurs wird von 14 Fachleuten aus dem gesamten Technologie- und Krypto-Raum unterrichtet.
  • Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

3. Blockchain and Bitcoin Fundamentals

Kosten: bis 94,99 USD (je nach Rabatt)

Blockchain and Bitcoin Fundamentals ist ein weiteres Lernmaterial, das Sie sich ansehen sollten. Der Top-Seller Blockchain Kurs wird über die die Lernplattform Udemy angeboten.

Lehrer ist George Levy, ein YouTuber und preisgekrönter Sprecher. In diesem Kurs lernen Sie die Schlüsselelemente der Technologie und ihre Beziehung zu Bitcoin – der beliebtesten Kryptowährung – kennen.

Der Kurs ist eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger, die sich ein umfassendes Verständnis der Technologie aneignen möchten. In diesem Videokurs erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der Bitcoin Blockchain und wie alles funktioniert. Sie werden etwas über Bitcoin, Miner und Hash-Funktionen erfahren.

Der Kurs geht auch auf Bitcoin selbst ein, mit Details wie dem Abbau, der erwarteten Entwicklung und vielem mehr. Levy berührt auch andere wichtige Konzepte wie Smart Contracts und digitale Token.

Wenn Sie planen, in den aktiven Handel mit Kryptowährungen einzusteigen, sollten Sie sich diesen Kurs ansehen, um zu erfahren, was den Preis einer Kryptowährung wie Bitcoin bestimmt und was Forks sind und wie sie funktionieren.

Kurs Highlights & Zertifizierung

  • Sie benötigen keine Vorkenntnisse über Blockchain
  • Sie erhalten ein Zertifikat, wenn Sie fertig sind!

4. Ethereum und Solidity Developer Course

Kosten: bis 139,99 USD (je nach Rabatt)

Der Ethereum und Solidity Course, ebenfalls bei Udemy verfügbar, wird von Sebastien Arbogast und Said Eloudrhiri geleitet. Arbogast ist ein Full-Stack-Entwickler und seit über einem Jahrzehnt im technischen Bereich tätig. Er und Eloudrhiri – ein weiterer erfahrener Blockchain-Entwickler – haben die ChainSkills-Initiative, ein Schulungsinstitut für Blockchain-Entwickler, mitbegründet.

Dieser Entwicklerkurs führt Sie durch die Entwicklung von Smart Contracts mit Ethereum und Solidity. Außerdem lernen Sie die Grundlagen einer Blockchain und deren Funktionsweise kennen. Aber er geht darüber hinaus: Anhand von Beispielen aus der Praxis lernen die Teilnehmer die Entwicklung auf drei verschiedenen Plattformen kennen.

Teilnehmer lernen auch, wie man dezentrale Anwendungen in verschiedenen Ethereum-Projekten wie der private Chain, testrpc und dem Hauptnetz entwickelt und einsetzt. Der Kurs ist ideal für Studenten, die eine Karriere in der Blockchain-Entwicklung aufbauen möchten. Der Kurs ist auf eine nicht langweilige Weise sehr theoretisch, und man lernt, wie man vom Entwickler-Neuling in die große Liga aufsteigt.

Am Ende dieses Kurses werden Sie ein umfassendes Verständnis von Blockchain haben und wissen, wie Sie Ihre eigene dApp erstellen können. Dieser Kurs setzt voraus, dass die Teilnehmer zuvor über umfangreiche Erfahrungen in der Frontend- oder Backend-Softwareentwicklung verfügen. Kenntnisse in der Blockchain-Entwicklung sind nicht notwendig.

Kurs Highlights & Zertifizierung

  • Zertifizierung nach Abschluss
  • Aktive Q&A Sitzungen
  • dApp-Entwicklung

5. Blockchain und FinTech: Basics, Applications and Limitations

Kosten: Kostenlos (199 USD für Zertifikat)

Blockchain und FinTech: Basics, Applications, and Limitations (Grundlagen, Anwendungen und Grenzen) ist Lernmaterial, das von der University of Hong Kong zu edX angeboten wird.

Die University of Hong Kong ist eine der führenden Universitäten der Welt und eine der führenden Institutionen, die Blockchain Online Kurse anbieten. Der Kurs wurde von Professor Siu Ming You, einem der Professoren der Universität, entworfen.

Sie bekommen ein Verständnis für die Design-Rationalität und die Einschränkungen, denen ein dezentralisiertes System bei FinTech-Anwendungen begegnen kann, vermittelt. Er untersucht auch verschiedene Plattformen, ihre Varianten und die wichtigsten Unterschiede.

Ziel dieses kostenlosen Kurses ist es, eine vereinfachte Sicht der Blockchain und ihrer Verwendung zur Verbesserung der traditionellen Finanzierung zu vermitteln. Die Studenten erhalten aus erster Hand einen Einblick in die Anwendung der Technologie in Konzepten wie Bitcoin und wie sie die Zukunft der FinTech, wie wir sie kennen, stört.

Mit anderen Worten handelt es sich hier um einen Anfängerkurs. Das heißt Sie sollten nichts erwarten, das über die Grundlagen hinausgeht. Der Kurs ist kostenlos, aber es wird eine Gebühr von 199 USD für diejenigen erhoben, die eine Zertifizierung von der Institution wünschen.

Kurs Highlights & Zertifizierung

  • Zertifizierung – solange Sie dafür bezahlen können
  • Eine Vorbedingung ist nicht erforderlich
  • Progressive Übungen und Rätsel

Warum “Blockchain” nicht nur ein Schlagwort ist

Auch wenn das Wort “Blockchain” eine Hype Phase im Jahr 2017 hatte, bleibt das Konzept relevant. Dennoch benötigt die Entwicklung tatsächlicher Blockchain Systeme seine Zeit. Für Investoren kann das Warten quälend langsam vorangehen, allerdings können Blockchain Entwickler bereits an den frühen Phasen mitarbeiten.

Im Gegensatz zu vielen übertriebenen Konzepten hat sich die Blockchain für Unternehmen und Länder bereits als wirklich wertvoll erwiesen. Die Technologie wird in zahlreichen Unternehmen, Branchen und Regionen auf der ganzen Welt getestet.

Im Jahr 2016 gaben Kapitalmarktfirmen über 280 Mio. USD für Blockchain aus, während etwa 90 % der Banken in Europa und Nordamerika ebenfalls das Potenzial der Nutzung der Technologie untersuchten. Im selben Jahr erwirtschafteten die Blockchain-Startups Einnahmen in Höhe von 1,4 Mrd. USD – und das ist erst der Anfang.

Blockchains sind gekommen um zu bleiben und jeder der sie versteht, kann helfen ihre Zukunft mitzugestalten.

Schlusswort

Wir hoffen, dass unsere Liste der besten Blockchain Online Kurse den richtigen Kurs für Sie enthält. Es gibt viele verschiedene Ansätze und Variationen bei den Projekten. Wenn Sie sich daher nicht sicher sind, wo sie anfangen sollen, bieten sich die Platzhirsche Bitcoin und Ethereum besonders an.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Share Article

Based in the UK, Jimmy has been following the development of blockchain for several years, and he is optimistic about its potential to democratize the financial system. He's an economic researcher with outstanding hands-on and heads-on experience in Macroeconomic finance analysis, forecasting, and planning. He has honed his skills having worked cross-continental as a finance analyst, which gives him inter-cultural experience. He has a strong passion for regulation and macroeconomic trends as it allows him to peek under the global bonnet to see how the world works. Follow him on Twitter: @adejimi

MEHR ÜBER DEN AUTOR