Mars4 veröffentlicht die erste Spieldemo: bebaue den Mars und mach dabei Profit

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Das NFT-Game Mars4 veröffentlicht die erste Demoversion.

  • In diesem Spiel wird AAA-Spielspaß mit der Play to Earn-Komponente verbunden.

  • Werde Landbesitzer, nimm am Bauwettbewerb teil und gewinne Preise.

  • promo

    Führe Diskussionen mit Tradern und der Krypto-Community auf Telegram Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die erste Demoversion des P2E Survival Games Mars4 gibt es jetzt für die NFT-Besitzer zu erkunden.

In dieser Version können die Spieler grundlegende Konzepte des Spiels meistern und ihre erste Mars-Station errichten. Um die Spannung zu steigern, wird Mars4 einen Bauwettbewerb veranstalten: Bauen, einreichen und Preise gewinnen!

Mars4: jetzt kommt Spaß ins NFT-Gaming

Eine verbreitete Kritik am Krypto-Gaming ist, dass die Spiele meist eintönig seien.

Ziel des Mars4-Projekts ist es, ein unterhaltsames und spannendes Spiel zu entwickeln. Es handelt sich um ein AAA-Game des Genres Player-versus-Environment mit einem wissenschaftlich inspirierten Setting.

Im Spiel sammelst du Materialien und erkundest dein Grundstück, um den idealen Standort für deine Station zu finden. Du erschaffst verschiedene Bauten, um deine Überlebenschancen zu verbessern. Werde in Mars4 zum Pionierkolonisten, betreibe Terraforming, erweitere deine Lebensräume und verdiene Geld mit dem Spiel.

Mars4 ähnelt traditionellen Spielen, verwendet aber Play-to-Earn-Komponenten und bietet so das Beste aus beiden Welten.

Mars4 NFTs

Über Mars4 kannst du ein Stück Marsland als NFT erwerben, was du später im Spiel erkunden kannst. Da bei der Erstellung aller Marsland-NFTs Daten der NASA verwendet wurden, ist das Land identisch mit dem echten Roten Planeten da oben.

In naher Zukunft sollen weitere NFTs mit verschiedenen Assets wie Fahrzeugen und Avataren (Kolonisten) eingeführt werden, welche den Spielern helfen, mehr und schneller zu verdienen.

Wie kannst du in Mars4 Geld verdienen?

Mit Mars4 kannst du aktiv und passiv verdienen.

Ein Beispiel für passives Einkommen sind die Earnings aus dem Communitypool, einem Instrument zur Verteilung der Einnahmen. Aus zahlreichen Quellen wie Verkäufen, In-Game-Transaktionen und Werbung fließen ständig MARS4-Dollars in den Community-Pool.

Grundstückseigentümer können auf den Gemeinschaftspool zugreifen und den Inhalt des Pools unter sich aufteilen. Dabei ergibt dein Anteil sich aus deinem Produktivitätswert. Dieser wiederum erhöht sich durch deine Investitionen in Mars4.

Wenn du mehr NFTs (Grundstück sowie In-Game) besitzt, erhältst du auch mehr Einkommen. 

Das Spiel selbst ist eine aktive Einnahmequelle. Du kannst z. B. verschiedene Materialien tauschen und Aufgaben für andere Spieler erfüllen, um so MARS4-Dollars direkt im Spiel zu verdienen.

Zum Beispiel kannst du mit deinem NFT-Fahrzeug Ressourcen für andere Spieler auf dem Planeten transportieren.

NFT
NFT: Ein Bild von BeInCrypto.com

Play to Earn: Es liegt eine strahlende Zukunft vor uns

Viele NFT-Spiele befinden sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium, ohne eine wirklich transparente Roadmap. Dies ist nur wenig überraschend, denn der NFT-Gaming-Trend ist erst vor kurzem entstanden und die Entwicklung eines Spiels erfordert viel Zeit, Ressourcen und Fachwissen.

Genau hier setzt Mars4 an: Du kannst die Spieldemo direkt ausprobieren und deiner Kreativität freien Lauf lassen. Gestalte jedes beliebige Bauwerk auf dem Mars selbst. Die besten Kreationen werden im Rahmen eines Bauwettbewerbs ausgezeichnet und belohnt.

Mars4 ist ein Community-gesteuertes Projekt, bei dem die Spieler über die Art und Weise der Weiterentwicklung entscheiden. Daher sind die Entwickler bereits auf das Feedback gespannt.

Darüber hinaus strebt Mars4 an, eine DAO (dezentralisierte autonome Organisation) zu werden. Nicht zuletzt deswegen sollen so viele Anpassungen auf der Grundlage von Spieler-Bewertungen vorgenommen werden. 

Mars4 macht große Fortschritte bei der Entwicklung eines immersiven Mars-Metaverse-Erlebnisses mit Blockchain-Integration. Die Veröffentlichung des fertigen Spiels ist für das nächste Jahr geplant.

Vor der Veröffentlichung des vollwertigen Metaverses plant das Mars4-Team, einzelne Spielversionen zu produzieren. Dies geschieht, um Feedback zu sammeln und frühen Investoren zu helfen, die Spielmechanik zu beherrschen.

Mars4 ist ein gutes Beispiel für das Web 3, da es den Teilnehmern Werkzeuge an die Hand gibt, um das Projekt selbst zu kontrollieren und davon zu profitieren. Es verbindet den Spaßfaktor herkömmlicher Spiele mit einem durch die Blockchain-Technologie erfundenen Play to Earn-Mechanismus, um das Beste aus beiden Welten zusammenzubringen: ein fesselndes AAA-Spiel, mit dem die Spieler Geld verdienen können.

Mit der Veröffentlichung der ersten Spieldemo dominiert das Projekt bereits den P2E-Markt, da sich andere Spiele noch in einer frühen Entwicklungsphase befinden. Jetzt bietet sich eine fantastische Gelegenheit, Teil der schnell wachsenden Community zu werden und als einer der ersten in das Game zu einzutauchen.

Um die Spannung zu steigern, wird ein Bauwettbewerb veranstaltet, an dem jeder Landbesitzer teilnehmen kann. 

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR