Mehr anzeigen

Nach News über Ukraine-Russland-Krieg: Krypto fällt, Gold steigt

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Nach den News über den Angriff russischer Streitkräfte kam es zu starken Abverkäufen auf fast allen Märkten.
  • Der Bitcoin und Ethereum Kurs sind an einem Tag um rund 10% gefallen.
  • Der Goldpreis erreichte ein neues Jahreshoch.
  • promo

Die Krypto-Gesamtmarktkapitalisierung ist in den letzten Stunden um mehr als 8% gefallen. Aufgrund des Russland-Ukraine-Konflikts gab es strke Abverkäufe auf fast allen Märkten.

Mehr als 200 Milliarden US-Dollar sind aus dem Krypto-Markt geflossen und die Kryptomarktkapitalisierung auf ein 7-Monatstief gefallen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt die Kryptomarktkapitalisierung laut CoinGecko bei 1,64 Billionen US-Dollar- der tiefste Wert seit August 2021. Der Sell-Off begann vor rund 18 Stunden, kurz nachdem die News erschienen sind, dass Russland ukrainische Ziele angreift.

Am Dienstagmorgen gab der russische Präsident Vladimir Putin bereits bekannt, dass er militärische Aktionen in der Ukraine starten wird. Seitdem mehrten sich die Berichte über Explosionen in mehreren ukrainischen Städten. Laut dem News-Portal ZeroHedge stellte die russische Regierung zudem den Handel auf den russischen Aktienmärkten aus. Die Aktienkurse des Landes und die der Länder rund um den asiatischen Kontinent mussten aufgrund des Krieges und der damit verbundenen negativen Erwartungshaltung starke Verluste hinnehmen.

Blutbad auf den Krypto-Märkten

Der Bitcoin Kurs ist im Laufe des heutigen Tages um rund 8,6% gefallen und erreichte mit 34.725 USD den bisher tiefsten Stand seit dem 24. Januar 2022. Aktuell liegt der Bitcoin Preis damit rund 49% vom aktuellen Allzeithoch entfernt und rund 21% unter dem derzeitigen Wocheneröffnungskurs. Bei den Altcoins kam es zu noch größeren Kursabfällen.

So ist der Ethereum Kurs heute um schmerzhafte 10% gefallen und liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bei 2.382 USD. Auch der ETH Kurs erreichte damit den tiefsten Punkt seit dem 24. Januar 2022 und wie die Krypto-Marktkapitalisierung ein 7-Monatstief. Der Binance Coin (BNB), Ripple (XRP), Solana (SOL) und der Cardano Kurs (ADA) sind zwischen 9% und 13% gefallen. Die einzigen Kryptowährungen, die keine Verluste verzeichneten, sind derzeit die Stablecoins.

Ein Bild von BeInCrypto.com
Ein Bild von BeInCrypto.com

Gold erreicht neuen Rekordwert

Gold ist einer der Commodities, dessen Preis vor kurzem stark angestiegen ist. Da Store-of-Value-Assets in Krisenzeiten stärker nachgefragt sind, konnten Goldinvestoren von der aktuellen Situation profitieren. Der Spot-Preis von Gold ist vor einigen Stunden auf fast 1950 USD angestiegen- der höchste Wert in diesem Jahr.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

profile.jpg
Martin Young ist ein erfahrener Kryptowährungsjournalist und Redakteur mit über 7 Jahren Erfahrung in der Berichterstattung über die neuesten Nachrichten und Trends im Bereich der digitalen Vermögenswerte. Seine Leidenschaft ist es, komplexe Blockchain-, Fintech- und makroökonomische Konzepte für ein Mainstream-Publikum verständlich zu machen.   Martin wurde in führenden Finanz-, Technologie- und Krypto-Publikationen vorgestellt, darunter BeInCrypto, CoinTelegraph, NewsBTC, FX Empire und...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert