Olympus: P2E-NFT-Spiel ähnlich wie Clash Royale macht Schlagzeilen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Olympus ist ein vielversprechendes PVP-3D-Tower-Rush-Spiel für alle Fans von Clash Royale.

  • Spieler können In-Game auf verschiedene Weisen Geld verdienen.

  • Darüber hinaus will Olympus auch auf dem eSport-Markt groß rauskommen.

  • promo

    WILLST DU MEHR WISSEN? Auf unserem Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Wenn du ein Fan von PVP-3D-Tower-Rush-Spielen bist, sagt dir der Name Clash Royale bestimmt etwas. Schließlich ist es mit über 500 Millionen Downloads das wohl beliebteste Tower-Rush-Spiel überhaupt.

Jetzt stell dir Clash Royale als Free-to-Play Modell vor, mit einem Gameplay, das auf der griechischen Mythologie basiert. Setze dann noch ein finanziell lohnendes Play-to-Earn Element obendrauf und Tada! Hier ist Olympus Game für dich!

Durch die Unterstützung, die es bereits von bekannten Investoren erhalten hat, ist Olympus bereits jetzt eines der vielversprechendsten P2E NFT Spiele, die 2022 erscheinen sollen. Wie zu erwarten, hat auch das ICO für den Native-Token des Spiels $OLYMP für viel Aufsehen gesorgt.

Wenn du überlegst an der $OLYMP ICO teilzunehmen, oder das Spiel aus erster Hand auszuprobieren, wird dir dieser unvoreingenommene Bericht hoffentlich helfen, deine Zweifel auszuräumen.

Was ist Olympus Game?

Olympus ist ein Player-vs-Player, 3D Tower-Rush-Spiel basierend auf der griechischen Mythologie. Es verspricht ein rasantes und fesselndes Online-Gameplay, das Strategie in Echtzeit erfordert. Es ist auf einer BNB-Chain gebaut und wird bald für Smartphone und Desktop erhältlich sein.

Das Gameplay

Dein Hauptziel in dem Spiel ist es, die Säulen der gegnerischen Tempel zu zerstören und gleichzeitig die Säulen deiner eigenen Tempel zu schützen. Schau dir dieses kurze Video an, um die Geschichte des Spiels kennenzulernen:

Jeder Spieler stellt sich ein Deck aus acht Karten zusammen. Diese Karten können sie dann dazu nutzen, gegnerische Tempel zu zerstören. Wenn du am P2E Teil des Spiels teilnehmen willst, musst du zunächst den P2E-Anfangsbooster mit deinen $OLYMP kaufen. Die acht Karten im ersten Deck sind für alle Spieler identisch.

Mit jedem Sieg verdienst du dir Belohnungen in der Form der In-Game-Token $OLYMPG. Die Menge an $OLYMPG-Token, die du als Belohnung erhältst, sind abhängig von deinem Level (je höher dein Level, desto mehr Belohnungen erhältst du).

Nach jedem sechsten Sieg gewinnst du eine Kiste. Diese Kisten können Karten enthalten, die deine bestehenden Charaktere verbessern oder neue freischalten. Mit jedem Upgrade der Karten verbesserst du deine Charaktereigenschaften. Du kannst dich aber auch dazu entscheiden, die Karten zu verkaufen. Dann bleibst du auf demselben Level wie zuvor.

Free-to-Play

Wenn du nicht an dem P2E Teil des Spiels teilnehmen willst, kannst du das Spiel trotzdem gratis genießen. In diesem Fall musst du keinen P2E-Booster kaufen. Du kannst allerdings nur in dem Free-to-Play Bereich des Spiels gegen andere Spieler, die sich für dieselbe Kategorie entschiedene haben, spielen.

Warte, es gibt ja noch mehr!

Während des Spiels kannst du, wenn du willst, auch Karten oder Decks vom eigenen Scholarship-Marktplatz von Olympus Game ausleihen. Dadurch verbesserst du deinen Status und kannst so auch gegen P2E-Spieler spielen.

Du musst keine großen Investitionen tätigen, um Karten vom Scholarship-Marktplatz zu leihen. Es kann jedoch sein, dass du nach jedem Sieg einen Teil deiner Belohnung in Form von $OLYMPG-Token mit dem Verleiher teilen musst.

Olympus erhebt eine Gebühr von 10 % auf jeden $OLYMPG-Token den du mit geliehenen Karten gewinnst.

Verschiedene Möglichkeiten, deinen Gewinn zu steigern

Der P2E-Aspekt des Spiels ist alles andere als eindimensional. Neben dem Gewinnen von Kämpfen gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Du kannst zum Beispiel deine Karten über den Scholarship-Marktplatz an andere Spieler verleihen. Alternativ kannst du durch konstantes Gewinnen deine Karten auch aufwerten und diese dann weiterverkaufen.

Das Olympus-Team und die Investoren

Anders als bei vielen Projekten im Blockchain- und Krypto-Space, hat sich das Olympus-Team selbst geoutet, um ein optimales Maß an Transparenz zu gewährleisten. Und wie du siehst, besteht das Team aus einigen erfahrenen Fachleuten mit beträchtlicher Erfahrung in der Spieleindustrie.

Das Team gibt außerdem an, sich mit einem “etablierten Spielestudio mit mehr als 15 Jahren Erfahrung und über 450 abgeschlossenen Projekten” zusammengetan zu haben.

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang auch, dass das Projekt von BD Multimedia unterstützt wird. Ein in Frankreich ansässiges Unternehmen, das Berichten zufolge im vergangenen Jahr die beste Performance an der Pariser Börse erzielt hat.

Alles in allem erfüllt Olympus in Bezug auf das Team und die Investoren, die das Projekt unterstützen, alle Voraussetzungen.

Ein Spiel, das sich auf eSport-Wettbewerbe fokussiert

Das Olympus-Team hat eine anspruchsvolle Roadmap für seine Fans, die gerne an großen eSport-Wettbewerben teilnehmen. Das Spiel will sogar der erste P2E-Titel sein, der große eSport-Belohnungen anbietet.

Olympus gibt an, bereist 50 Millionen $OLYMP-Token als Belohnungen für eSport-Wettbewerbe zur Seite gelegt zu haben. Mit dem Basispreis am Ende der ICO, entsprechen 50 Millionen $OLYMP etwa 4 Millionen US-Dollar.

Und das ist nur der Grundpreis. Das Team ist zuversichtlich, dass der Betrag noch viel höher ausfallen wird. Der Preis von $OLYMP könnte deutlich steigen, sobald das Spiel auf den Markt kommt und sich in den großen Märkten durchsetzt.

Olympus Token

Es gibt zwei Token im Olympus Game. Beide sind auf einer BNB-Chain:

  • $OLYMP: Wie bereits erklärt ist $OLYMP der Governance-Token im Olympus-Ökosystem. Der Token erfüllt mehrere Aufgaben. Du kannst damit unter anderem das P2E-Booster-Paket kaufen, deine Stimme bei Entscheidungen der Community abgeben, NFTs auf dem NFT-Marktplatz des Spiels kaufen und Staking-Belohnungen erhalten.
  • $OLYMPG: Das ist der P2E-Token, den du durch Siege im Spiel erhältst. Du kannst $OLYMPG nutzen, um Kisten zu kaufen oder Karten aufzuwerten. Du bekommst auch $OLYMPG, wenn jemand einen Kampf mit deinem Deck gewinnt, das du über das Scholarship-Programm verliehen hast. Beachte, dass neue Spiele mindestens 20 Spiele gewinnen und zwölf Tage warten müssen, bis sie ihre $OLYMPG-Belohnungen in ihrer Wallet erhalten.

$OLYMPG Tokenomics und ICO

Quelle: Olympus.game

Das Olympus-Team scheint eine gut kalibrierte Freigabe-Roadmap aufgestellt zu haben, um langfristig ein gesundes und nachhaltiges Wachstum des $OLYMP-Kurses zu gewährleisten.

Freigabe Details:

Privates ICO & Seed Verkauf10 % TGE + 0,15 % täglich freigeschaltet
Launchpad10 % TGE + 0,15 % täglich freigeschaltet
Stacking Belohnungen1 Monat gesperrt, lineare Freigabe über 36 Monate
Spielausgabe1 Monat gesperrt, lineare Freigabe über 12 Monate
Berater6 Monate gesperrt, lineare Freigabe über 18 Monate
Team Wallet12 Monate gesperrt, lineare wöchentliche Freigabe über 24 Monate
Fund des Ökosystems2 Wochen gesperrt, lineare wöchentliche Freigabe von 10 % über 12 Monate
LiquiditätKeine Freigabe
eSport BelohnungenKeine Freigabe für die Gewinner: 10 % TGE + 0,15 % werden pro Tag freigeschaltet
Quelle: Olympus.game

$OLYMPG ICO Details

Die erste Phase des drei-Phasen $OLYMP ICO startete am 30. April 2022. In den ersten 72 Stunden war es nur für Nutzer auf der Whitelist zugänglich, danach wurde das Investitionsfenster für alle geöffnet. KYC ist für alle Investoren verpflichtend. Bei 0,05 US-Dollar pro Token ist das Ziel der ersten Phase, 500.000 US-Dollar zu sichern.

Die zweite Phase startet am 30. Mai, mit dem Ziel 1 Million US-Dollar zu sichern, bei einem Token-Preis von 0,065 US-Dollar. KYC ist auch in dieser Phase verpflichtend.

Für beide Runden musst du dich mit deiner Wallet auf der $OLYMP ICO Seite verbinden und deine KYC-Daten bereitstellen.

Die dritte Phase ist die öffentliche Phase, in der kein KYC mehr notwendig ist, um teilzunehmen. Das Ziel dieser Runde ist es 1 Million US-Dollar bei einem Token-Preis von 0,08 US-Dollar zu sichern.

Wie du also sehen kannst, scheint Olympus Games mit seinem vielversprechenden Gameplay, den großzügigen Verdienstmöglichkeiten für Spieler und der scheinbar gesunden Tokenomics tatsächlich ein qualitativ hochwertiger P2E-NFT-Titel zu sein.

Natürlich befindet sich das Spiel noch in der Entwicklung und wir werden bis zum offiziellen Start warten, um uns eine fundierte Meinung über sein langfristiges Potenzial zu bilden. Bisher sind die Aussichten jedoch sehr vielversprechend.

Wenn du mehr über das Projekt wissen willst, schau dir am besten das Whitepaper von Olympus an. Für Neuigkeiten und Updates kannst du außerdem der Olympus-Community auf Discord beitreten.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

WILLST DU MEHR WISSEN?

Auf unserem Telegram-Kanal