Mehr anzeigen

Paukenschlag bei Binance – Verlässt CZ den CEO-Posten?

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Richard Teng wird voraussichtlich CEO von Binance aufgrund regulatorischer Herausforderungen.
  • Binance steht unter verstärkter behördlicher Kontrolle und will Compliance und regulatorische Beziehungen verbessern.
  • Das Unternehmen erwartet, dass Tengs Expertise helfen wird, die Geschäftstätigkeit und Beziehungen zu globalen Regulierungsbehörden zu stärken.
  • promo

Berichten zufolge steht Binance vor einer bedeutenden Veränderung, da Richard Teng als potenzieller CEO das Unternehmen in eine neue Ära führen könnte. Dies geschieht, da der Kryptoriese einer verstärkten behördlichen Kontrolle ausgesetzt ist.

Teng, ein Veteran des traditionellen Finanzwesens (TradFi) mit umfangreicher regulatorischer Erfahrung, ist darauf vorbereitet, die Leitung des derzeitigen CEO Changpeng Zhao (CZ) zu übernehmen. Dieser strategische Schritt wird als Reaktion auf die Herausforderungen gesehen, die die Regulierungsbehörden weltweit stellen.

Neuer Binance-CEO Richard Teng? Einblick in seinen Karriereweg

Erst vor Kurzem ernannte Binance Teng zum Leiter aller regionalen Märkte außerhalb der USA. Damit nimmt Richard Teng nach weniger als zwei Jahren der Aktivität im Unternehmen die Rolle des “Head of Regional Markets” ein.

Zuvor war Teng für die Aufsicht über Asien, Europa, den Nahen Osten und Nordafrika verantwortlich. Seine erweiterte Rolle umfasst nun alle Regionen außerhalb der USA. Denn die US-Region leitet weiterhin Brian Shroder, ein ehemaliger Direktor der Ant Group – der Zahlungsabteilung von Alibaba.

Bevor er zu Binance kam, hatte Teng verschiedene leitende Positionen im traditionellen Finanzsektor inne. Demnach wirkte er als CEO von Abu Dhabi Global Market und “Chief Regulatory Officer” bei der Singapore Exchange Ltd. Darüber hinaus sammelte Teng Erfahrungen als “Director of Corporate Finance” bei der Monetary Authority of Singapore (MAS).

Seinem LinkedIn-Profil zufolge wagte sich Teng erstmals im Juli 2021 in die Welt der Kryptowährungen, als er als Mitglied des Beirats der Blockchain Association Singapore beitrat, nur einen Monat bevor er zu Binance wechselte.

Richard Teng Binance Mitarbeiter
Richard Teng, bislang Head of Regional Markets bei Binance; Quelle: LinkedIn

Ob mit der Ernennung zum CEO von Binance der nächste große Schritt auf der Karriereleiter von Teng folgt, ist bislang noch nicht offiziell bestätigt.

Derweil teilt der in Singapur agierende Anwärter auf den Chefposten bei der weltweit größten Krypto-Börse nach Handelsvolumen auf LinkedIn das übergeordnete Ziel seines Wirkens:

“Ich unterstütze die Blockchain- und Krypto-Einführung durch aktive Einbindung sowohl der Mainstream- als auch der Web-3-Stakeholder”

Krypto-Börse im Visier der Regulatoren

Tengs mögliche Ernennung erfolgt zu einer Zeit, in der Binance sich in turbulenten regulatorischen Gewässern befindet. Der möglicherweise bevorstehende Führungswechsel wird als Zeichen des Engagements der Krypto-Börse für die Verbesserung von Compliance und regulatorischen Beziehungen gewertet.

Derzeit kämpft Binance an unterschiedlichen Fronten: So musste das Unternehmen seine Dienste in Kanada kürzlich einstellen – und auch in Australien kündigte ein wichtiger Zahlungspartner die Zusammenarbeit, was zu einer großen Verkaufswelle führte.

Auf der anderen Seite musste die Börse einen Rückgang der Marktanteile von 17 % seit Jahresbeginn einstecken. Darauf folgten Gerüchte um Massenentlassungen, die CZ kürzlich widerlegte.

In seinem Tweet deutete der aktuelle CEO von Binance darauf hin, weiterhin Mitarbeiter:innen mit guter Performance einzustellen.

Wenn wir in die Zukunft blicken, ist Binance bereit, seinen Wachstumskurs im Kryptobereich fortzusetzen. Mit Teng an der Spitze könnte das Unternehmen dessen regulatorische Expertise nutzen, um die Geschäftstätigkeit und Beziehungen zu globalen Regulierungsbehörden zu verbessern.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BICLogo.jpg
BeInCrypto Team
Hier liest du die gebündelte Meinung aller BeInCrypto Teammitglieder als auch Artikel von unseren Partnern und neues zu Kollaborationen. Unser Editorial-Team besteht aus: - Teamleiter Julian Nicacio - Editor Leonard Schellberg - Journalist Philip Brandt - Analyst Konstantin Kaiser - Journalist Leonard Schellberg
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert