Polygon lanciert universell einsetzbare Blockchain Avail

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Polygon gab die Markteinführung seines neuen Blockchain-Projekts namens Avail bekannt.

  • Polygon kündigte auch den Einsatz von Pickle Finance an.

  • Der MATIC Kurs liegt der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung immer noch ca. 6.000% über seinem Jahreseröffnungskurs.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Polygon (ehemals Matic) kündigte vor kurzem an, dass es das neue Projekt mit dem Namen Avail lancieren wird.

Gesponsert



Gesponsert

Das Team von Polygon kündigte an, dass es ein neues Blockchain-Projekt mit dem Namen Avail lancieren wird. Das brandneue Projekt wurde als „universell einsetzbare, skalierbare, auf Datenverfügbarkeit fokussierte Blockchain, die für Standalone-Chains, Sidechains und Off-Chain-Skalierungslösungen gedacht ist“ bezeichnet.

Laut der Pressemitteilung besteht das Hauptziel des Projekts darin, eigenständigen Chains oder Sidechains mit beliebigen Ausführungsumgebungen die Möglichkeit zu geben, die Sicherheit der Validatoren zu verbessern, ohne dass diese ein eigenes Validator-Set erstellen oder verwalten müssen. Das wird möglich, indem die Verfügbarkeit von Transaktionsdaten garantiert werden.

Gesponsert



Gesponsert

Avail wird verbesserte Skalierungsmöglichkeiten durch Layer-2-Lösungen bieten. Avail fungiert dabei als Off-Chain-Data-Availabilty-Layer. Polygon arbeitet seit Ende 2020 an dem Projekt, wobei sich Avail derzeit in der Devnet-Phase befindet.

Ein Bild von BeInCrypto

Polygon kündigt den Start von Pickle Finance an

Abgesehen von den News über das neueste Blockchain-Projekt, das derzeit in Arbeit ist, kündigte Polygon auch an, dass der Yield-Aggregator Pickle Finance auf Polygon lanciert wird. Pickle Finance war bisher hauptsächlich auf der Ethereum-Blockchain aktiv. Nun operiert es aber auch auf der MATIC-Blockchain.

Polygon wird in den nächsten acht Wochen Belohnungen in Höhe von jeweils 12.500 US-Dollar pro Woche zur Verfügung stellen. Insgesamt beläuft sich der Gesamtwert auf ca. 100.000 US-Dollar.

Das Team engagierte sich 2021 auch stärker im DeFi-Bereich. Der Milliardär Mark Cuban gab vor geraumer Zeit bekannt, dass der regelmäßig Polygon verwendet. Deshalb gewann das Blockchain Projekt zuletzt stark an Popularität. Das Projekt konnte in diesem Jahr eine starke Performance hinlegen. Der MATIC Preis erreichte im Mai ein neues Allzeithoch bei 2.70 USD. Der MATIC Kurs fiel danach stark ab, allerdings liegt der MATIC Kurs der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung immer noch ca. 6.000% über seinem Jahreseröffnungskurs.

Hier geht es zu dem Video über Polygon von unserer BeInCrypto-News-Show!

Und HIER zu dem deutschen Artikel der News Show!

Ein Bild von BeInCrypto.com

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Ryan ist ein Fintech-Spezialist mit einer Leidenschaft für Kryptowährungen und Blockchain-Einführung. Er entdeckte Bitcoin im Jahr 2016, als er in ein Ponzi-Programm investierte, und es war die beste Entscheidung, die er jemals getroffen hat.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen