Reddit ermöglicht NFT-Profilbilder: Welche Unternehmen folgen?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Reddit prescht mit NFT-Profilbildern vor.

  • User können ganz einfach per Kredit- oder Debitkarte NFTs kaufen.

  • Reddit ist mit Twitter, EBay, Linktree eines von vielen Unternehmen, dass den Vorstoß in den Krypto-Space wagt.

  • promo

    Führe Diskussionen mit Tradern und der Krypto-Community auf Telegram Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Das Social-Media-Unternehmen Reddit ermöglicht seinen Nutzern ab sofort die Verwendung von NFT-Profilbildern. Bereits in der Vergangenheit war Reddit Pro-Krypto aufgefallen.

Vor nicht allzu langer Zeit glaubte das Krypto-Space noch, NFTs seien nur ein Trend-Thema. Mittlerweile sehen wir, dass der Trend doch gekommen ist, um zu bleiben. Mit dem Social-Media-Unternehmen Reddit trägt nun ein weiteres Unternehmen zur Adaption bei. User können ohne Krypto zu besitzen, NFT Profilbilder kaufen – und das zu einem festen Preis.

Konkret handelt es sich dabei um einen Marktplatz, auf welchem User sich Avatare für ihr Profil kaufen können. Nötig ist dazu nicht mehr als eine Kredit- oder Debitkarte und das hauseigene Reddit Wallet. Reddit nimmt jegliche Preisspekulation aus den Avataren – der Preis soll für alle im Vorhinein fest stehen.

NFT zum Schnäppchenpreis

User können die Avatare in verschiedenen Preisstufen von 9,99, 24,99, 49,99, 74,99, und 99,99 US-Dollar erwerben. Ganz im Sinne von NFTs bekommen Künstler, die an den Kollektionen arbeiten, eine Umsatzbeteiligung von 50 % an allen weiterverkauften Stücken (aus dem Englischen: Royalties).

Viele der Künstler stammen aus den Reddit-eigenen Communities wie r/Comics, r/ProCreate und r/AdobeIllustrator.

Handeln soll es sich um mehrere tausend Kunststücke mit insgesamt 90 Designs. Diese sollen auf der Polygon Blockchain gemintet werden, welche immer populärer unter den User wird. Grund dafür sind die äußerst niedrigen Mint- und Transaktionsgebühren.

Dies ermöglicht den Reddit-Usern sogar, die NFTs On-Chain zu minten. Bei anderen Kollektionen kommt es immer wieder vor, dass die Assets einfach auf einem Internet-Server abgespeichert werden, somit nicht dezentral sind. Über Reddits Vault Wallet können User den Avatar nach dem Kauf verwalten.

Der NFT-Marktplatz von Reddit
Ein Bild von reddit.com

Seit heute sind die Avatare nur für Mitglieder der exklusiven r/CollectibleAvatars-Gruppe zugänglich, werden in den kommenden Wochen für die große Mehrheit zur Verfügung stehen. Berichte zur Handhabung des Wallets, AMAs mit Künstlern und exklusive Posts folgen ebenso in Kürze.

Neben der üblichen Kunst können sich User über eine limitierte Edition freuen, die ihnen spezielle Lizenzrechte einräumt. Das bedeutet, dass der Avatar neben Reddit auch auf anderen Plattformen verwendet werden kann und im “Avatar Builder” zusätzlich bearbeitet. Dein Reddit-Profilbild wird also bei den speziellen Avataren sogar in der Kommentarspalte glitzern.

Reddit gibt den Weg vor – Unternehmen stürmen in den Space

Nachdem User bereits letztes Jahr jegliche Ethereum-NFTs als Profilbild auf Twitter und Redditnutzen konnten, stellt sich die Frage, welche weiteren Features folgen.

“In der Zukunft sehen wir die Blockchain als Tool für mehr Macht und Freiheit in den Communitys. Reddit war immer ein Vorzeigebeispiel für wie Dezentralisierung online aussehen kann.”

Das Statement des Unternehmens lässt zumindest auf weitere Features in naher Zukunft hoffen. Reddit sei vor allem stolz darauf, dass die Communitys von den Mitgliedern verwaltet werden – dahingehend wolle man ihnen helfen.

Das Unternehmen steht im Space allerdings nicht alleine da! Nachdem Facebook bereits den NFT-Support auf Instagram in Betrieb gebracht hat, gibt es einige Features davon auch schon auf der eigenen App zu sehen. eBay beispielsweise hat bereits im May eine eigene digitale Kollektion veröffentlicht, um danach den NFT-Marktplatz KnownOrigin zu kaufen.

Spotify testet seit einiger Zeit ein Feature, welches Künstlern erlaubt, ihre eigenen digitalen Kollektionen zu bewerben. Das Start-up Linktree stellt Usern sogar spezielle Links für NFT-Besitzer zur Verfügung.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Toni begann 2017 während seines Studiums der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, sich für Kryptowährungen zu interessieren. Er entwickelte ein gutes Verständnis des Kryptomarktes und der Investitionsmöglichkeiten, wie ICOs und DeFi durch seine eigene Forschung und Investitionen. Ein echter Krypto-Degen mit akademischem Wissen und viel Berufserfahrung.

MEHR ÜBER DEN AUTOR