Mehr anzeigen

Ripple & Archax planen RWA Tokenisierung für mehrere 100 Mio. USD

3 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Ripple und Archax erweitern ihre Partnerschaft, um Hundert Millionen Dollar an realen Vermögenswerten auf das XRP Ledger zu tokenisieren.
  • Die Ankündigung während der XRP Ledger APEX 2024 in Amsterdam stärkt das XRP Ledger als führende Blockchain für die Tokenisierung von RWAs.
  • Ripple und Archax ermöglichen Finanzinstituten weltweit die Tokenisierung von Vermögenswerten, unterstützt durch starke Compliance und regulatorische Zusammenarbeit.
  • promo

Ripple und Archax kündigen eine bedeutende Erweiterung ihrer Partnerschaft an. Ziel ist es, reale Vermögenswerten im Wert von Hunderten Millionen USD auf dem XRP Ledger (XRPL) zu tokenisieren.

Die Zusammenarbeit wird als ein großer Schritt in der Blockchain Adoption gesehen und stärkt XRPL als führende Plattform für die Tokenisierung.

Interessiert an einem einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen? Mit Bitpanda, Sitz in Österreich, kannst du Krypto, Edelmetalle seriös handeln.

Ripple wagt weiteren Vorstoß in RWA Sektor

In einem X (ehemals Twitter) Post vom 13. Juni gab Ripple die Erweiterung der Kollaboration mit ArchaxEx bekannt. Gemeinsam wollen sie Hunderte Millionen USD an tokenisierten realen Vermögenswerten (RWAs) auf XRP Ledger (XRPL) bringen:

“1/ Ripple & ArchaxEx erweitern ihre Partnerschaft, um im Laufe des nächsten Jahres Hunderte von Millionen Dollar an tokenisierten Real-World-Assets (RWAs) auf den XRP Ledger zu bringen. Dieser Schritt festigt XRPL als eine führende Blockchain für RWA-Tokenisierung.”

Diese Erweiterung wurde während der XRP Ledger APEX 2024 in Amsterdam angekündigt und in einer Pressemitteilung detaillierter dargelegt. Das Vorhaben unterstreicht die Position des XRPL als führende Blockchain für die Tokenisierung von RWAs.

Archax arbeitet mit führenden Finanzinstituten zusammen, um seine Pläne zu realisieren. Die erweiterte Zusammenarbeit mit Ripple bietet den Institutionen die Möglichkeit, XRPL für die Tokenisierung ihrer Vermögenswerte zu nutzen, was zahlreiche Anwendungsfälle für diese Vermögenswerte schafft.

Die Vereinbarung stellte eine Weiterentwicklung der seit 2022 bestehenden Beziehung zwischen den beiden Unternehmen da. Damals arbeitete Archax mit Metaco zusammen, um Dienstleistungen zur Verwahrung digitaler Vermögenswerte anzubieten. Allerdings übernahm Ripple schließlich Metaco Mitte 2023 und unternahm weitere Schritte Richtung Tokenisierung.

XRPL ist eine öffentliche, dezentrale Open-Source Layer 1 Blockchain. Mit integrierten Funktionen, wie Tokenisierung, einer nativen dezentralen Börse (DEX) sowie Compliance-Features ist das Netzwerk für institutionelle Finanzanwendungen perfekt geeignet. RippleX Senior Vizepräsident Markus Infanger erklärte:

“Unsere Branche steht am Anfang der nächsten großen Adoptionsphase, in der Blockchain Technologie echten Nutzen in den Finanzmärkten in großem Maßstab liefern wird.”

Ripple freut sich darauf, die Vision von Archax zur Förderung der Blockchain- und digitalen Asset-Technologie in die Realität umzusetzen. Gleichzeitig bietet dies eine Gelegenheit, XRPL als führende Blockchain für die Tokenisierung von RWAs zu unterstreichen.

Gemeinsame Ziele und Visionen

Ripple und Archax teilen eine auf Compliance ausgerichtete Denkweise. Beide Unternehmen arbeiten proaktiv mit Regulierungsbehörden und politischen Entscheidungsträgern weltweit zusammen, um die Vorteile von Krypto- und Blockchain-Technologie in die globale Finanzinfrastruktur zu bringen.

Als erste und einzige von der FCA regulierte digitale Wertpapierbörse, Verwahrstelle und Maklerfirma ist Archax einzigartig positioniert, um seinen Kunden die Vorteile von DeFi durch RWA-Tokenisierung zu bieten. Archax CEO Graham Rodford erklärte:

“Wir haben den Wendepunkt für die Mainstream-Adoption digitaler Vermögenswerte für reale Anwendungsfälle erreicht.”

Es gibt klaren realen Nutzen in Anwendungsfällen wie der RWA-Tokenisierung, die betriebliche Effizienz, Zugang zu liquiden Märkten und Transparenz bieten. Finanzinstitute erkennen dies mittlerweile und so bekundete Archax große Freude, sie bei der Nutzung dieser Technologie zu unterstützen.

Das XRPL bietet eine starke Grundlage für die Tokenisierung von RWAs und institutionelles DeFi dank seiner Zuverlässigkeit und Effizienz. In den letzten zehn Jahren war XRPL Heimat für über 1.000 Projekte und hat über 2,8 Milliarden Transaktionen ohne Ausfall oder Sicherheitsverletzung seit 2012 abgewickelt. Es unterstützt über 5 Millionen aktive Wallets und ein Netzwerk von über 120 Validatoren.

Die Ankündigung der erweiterten Partnerschaft zwischen Ripple und Archax ist ein bedeutender Schritt zur Stärkung der Position des XRP Ledger als führende Plattform für die Tokenisierung realer Vermögenswerte. Diese Entwicklung bietet Finanzinstituten neue Möglichkeiten und unterstreicht die Bedeutung der Blockchain Technologie in der modernen Finanzwelt.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert