Tether-Marktkapitalsierung erreicht neues Allzeithoch und liegt bei über 20 Mrd USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die Marktkapitalisierung von Tether liegt jetzt bei über 20 Milliarden USD und hat damit ein neues Allzeithoch erreicht.

  • USDT ist jetzt die viertgrößte Kryptowährung, gemessen an der Marktkapitalisierung.

  • Anfang des Jahres lag die sie noch unter 4 Milliarden USD.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Tether ist jetzt auf Platz vier der größten Kryptowährungen, gemessen an der Marktkapitalisierung. In einem Tweet verkündete das Unternehmen die positive Nachricht.



Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Tether eine Gesamtmarktkapitalisierung von etwas mehr als 20.03 Milliarden USD.
Damit konnte sie laut CoinMarketCap ein neues Allzeithoch erreichen.

Rekordverdächtige Wachstumsraten

Die Marktkapitalisierung ist das ganze Jahr über immer schneller gestiegen. Bereits von Anfang des Jahres bis Mitte Mai konnte sie sich verdoppeln und ist von ca. 4 Milliarden USD auf 8 Milliarden USD angewachsen.

Im September ist sie dann um mehr als 50% angestiegen. Die Marktkapitalisierung lag damals bei 13 Milliarden USD. Seit dem ist die wieder um mehr als 50% angestiegen.

Was sind die Ursachen für die starke Nachfrage?

Das immer größer werdende Interesse am dezentralisierten Finance (DeFi) ist vermutlich der Hauptgrund für den rasanten Anstieg.

Bereits Mitte September, als die 15 Milliarden USD Marke geknackt wurde, berichtete BeInCrypto über den großen Einfluss der DeFi-Projekte auf Tether. Der Bericht zeigt auf, dass Compound, Aave und Solana für einen Großteil des Cashflows in USDT verantwortlich waren.

Aave, Compound, und Solana wurden als treibende Kraft für einen Großteil des Interesses an USDT hervorgehoben. USDT kann unter Umständen verwendet werden, um Funds, die nicht an die richtige Adresse weitergeleitet wurde, zurückzuholen. Um sich vor Volatilität zu schützen, nutzen viele Teilnehmer von DeFI-Projekten USDT.

Je mehr der DeFi-Markt wächst, umso größer wird auch der Bedarf an Stablecoins wie USDT. Der Total Value Locked (TVL) der DeFi-Projekte lag laut DeFi Pulse Mitte August bei 6,3 Milliarden USD. Mittlerweile liegt er bei ca. 15,8 Milliarden USD.

Tether wird trotz massiver Kritik immer einflussreicher

Tether hatte auf seinen bisherigen Weg mit vielen Problemen zu kämpfen.
Im August hatte ein Tether-User aus versehen eine Million USDT an eine falsche Adresse geschickt. Tether konnte das Problem lösen und hat die falsche Adresse geblacklisted.

Viele Leute begrüßten das Engagement von Tether. Andere sahen das ganze jedoch extrem kritisch. Aus ihrer Sicht gibt es nichts, was Tether davon abhalten würde, zusammen mit Regierungen auf die Gelder von unliebsamen Nutzern zuzugreifen.

Auch der laufende Rechtsstreit im Bundesstaat New York wird von vielen Leuten, einschließlich der Behörden, als problematisch angesehen. Tether bietet bis jetzt keine Transparenz bezüglich seiner Finanzen. Es ist unklar, woher die USD zur Deckung wirklich kommen.

Die Marktkapitalsierung von Tether steigt trotz der oben genannten Probleme weiter an. Es ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis Tether die 25-Milliarden-USD-Marke knackt.

Geschrieben von James Hydzik, übersetzt von Maximilian Mußner

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

The opinion of BeInCrypto staff in a single voice.

MEHR ÜBER DEN AUTOR