Mehr anzeigen

Walmart-Anträge enthüllen Pläne zu Kryptowährungen und NFTs

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Walmart bereitet sich auf den Eintritt in das Metaverse vor.
  • Walmart verfolgt die Absicht, virtuelle Güter herzustellen und zu verkaufen. Darunter sind Elektronik-Artikel, Heimdekoration, Spielzeug, Sportartikel und Körperpflegeprodukte.
  • Die Einführung von NFTs ermöglicht es Unternehmen, physische Produkte und Dienstleistungen zu tokenisieren, um die Kosten für Online-Transaktionen zu senken.
  • promo

Walmart bereitet sich auf den Eintritt in das Metaverse vor. Der Einzelhändler plant, eine eigene Kryptowährung und eine Sammlung von nicht-fungiblen Token (NFTs) zu schaffen. Dies geht aus den Einreichungen beim US-Patent- und Markenamt hervor.

Walmart scheint sich mit Plänen zu einer eigenen Kryptowährung und einer Sammlung von nicht-fungiblen Token (NFTs) in das Metaverse vorzuwagen. Der amerikanische Einzelhändler reichte Ende letzten Monats mehrere neue Marken ein. Damit liegt die Schlussfolgerung nahe, dass Walmart die Absicht verfolgt, virtuelle Güter herzustellen und zu verkaufen. Darunter sind Elektronik-Artikel, Heimdekoration, Spielzeug, Sportartikel und Körperpflegeprodukte. In einem separaten Antrag erklärte das Unternehmen, dass es den Nutzern neben NFTs auch eine virtuelle Währung anbieten werde. Nach Angaben des US-Patent- und Markenamts reichte Walmart die Anträge am 30. Dezember ein.

Walmart bereitet sich auf den Eintritt ins Metaverse vor

Das Metaverse ist eine virtuelle Welt, die Aspekte digitaler Technologien miteinander verbindet. Die Anträge, über die CNBC zuerst berichtete, stellen für den Einzelhändler einen bedeutenden Schritt dar. Walmart hat im Zuge dessen im August letzten Jahres eine Stelle ausgeschrieben, um “die Strategie für digitale Währungen und die Produkt-Roadmap” zu entwickeln und gleichzeitig “kryptobezogene Investitionen und Partnerschaften” zu identifizieren, heißt es in einer Stellenausschreibung auf der Website des Unternehmens.

Die Anträge gehörten zu verschiedenen, die das Unternehmen am 30. Dezember einreichte, darunter drei unter dem Namen “Walmart Connect”, dem Namen des bestehenden digitalen Werbeunternehmens des Unternehmens. Dieses besteht für einen Finanzaustausch für virtuelle Währung und Werbung. Außerdem werden nun unterschiedliche Marken angemeldet, um den Namen Walmart und das Logo auf Gesundheits- und Bildungsdienste in virtueller und erweiterter Realität anzuwenden.

Anfang Dezember schon sagte Brett Biggs, Chief Financial Officer von Walmart, auf einer Analystenkonferenz, dass das Unternehmen offen für die Bezahlung in Kryptowährungen sei. Allerdings sehe das Unternehmen sehe keine Notwendigkeit, überstürzt irgendwelche Fähigkeiten zu entwickeln.

Metaverse - Ein Bild von BeInCrypto.com
Metaverse – Ein Bild von BeInCrypto.com

Andere Unternehmen steuern ebenfalls Richtung Metaverse

Es zieht immer mehr Unternehmen zum Metaverse. Walmart ist nicht das einzige große Unternehmen, das sich in Richtung Metaverse orientieren. Die Unternehmen reihen sich ein in eine immer länger werdende Liste: Microsoft, Gucci, Apple, Meta, Epic Games, Disney, um nur einige wenige zu nennen.

Nike beispielsweise reichte Anfang November eine Reihe von Markenanmeldungen ein, um virtuelle Markenturnschuhe und -bekleidung verkaufen zu können. Im selben Monat gab das Unternehmen bekannt, dass es sich mit Roblox im Metaverse zusammentut, um die Online-Welt Nikeland zu schaffen. Im Dezember dann kaufte es das virtuelle Turnschuhunternehmen RTFKT (ausgesprochen “Artefakt”) für einen ungenannten Betrag.

In einem Bericht von CB Insights werden einige der Gründe genannt, warum Einzelhändler und Marken den Eintritt ins Metaverse suchen. Die Unternehmungen in Richtung Kryptowährungen und Metaverse können neue Einnahmequellen bieten. Die Einführung von NFTs ermöglicht es Unternehmen, physische Produkte und Dienstleistungen zu tokenisieren, um die Kosten für Online-Transaktionen zu senken. Und für Luxusmarken wie Gucci und Louis Vuitton können NFTs als eine Form der Authentifizierung für materielle und teurere Waren dienen, so lautet der Report.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Image-from-iOS.jpg
Sofie Huber ist Masterstudentin am King’s College London. In ihrer Masterarbeit beschäftigt sie sich mit der Frage, welche Rolle Blockchain-Technologien und Kryptowährungen in geopolitischen Konflikten spielen. Da Sofie eine Leidenschaft für die Luftfahrt und alles, was mit Reisen zu tun hat, arbeitete sie vor ihrem Studium als Flugbegleiterin auf Lang- und Kurzstreckenflügen. In den 5 Jahren ihres Studiums der Internationalen Beziehungen in Großbritannien (und remote) ist sie durch Europa...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert