Mehr anzeigen

Was ist Bitcoin? Die Kryptowährung einfach erklärt für Anfänger

2 min
Aktualisiert von Maximilian Mußner
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Bitcoin ist eine andere Art von Währung und kein Unternehmen, welches Dividenden auszahlt.
  • Vor einer Investition solltest du dich ausgiebig informieren und weiterbilden.
  • Bitcoin diskriminiert nicht, sondern ist für alle da.
  • promo

Der Krypto-Influencer Karol Lucero Venegas meint, dass alle, die Bitcoin noch skeptisch gegenüberstehen, sich dringend weiterbilden müssen. Und zwar schnell.

Eines der meistgesuchten Wörter in der digitalen Finanzwelt ist zweifelsohne “Bitcoin”.

Auf Instagram und Twitter fragen mich meine Follower immer wieder: “Ist das echt? Kann man damit Gewinne erzielen? Oder ist es ein Betrug?” Deshalb möchte ich gerne einige Punkte entmystifizieren, um Klarheit zu schaffen.

Bitcoin ist digital und deflationär.

Bitcoin ist kein Unternehmen, von dem man Dividenden erhält, sondern eine weitere Währung wie der Euro, der US-Dollar oder jedes andere Papiergeld. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass er digital und deflationär ist und nicht von einer bestimmten Zentralbank ausgegeben wird.

Ein gängiger Satz ist: “Ich habe keine 40.000 US-Dollar, um einen Bitcoin zu kaufen.” Es ist aber gar nicht notwendig, große Beträge zu investieren. Ein Bitcoin ist in 100 Millionen Teile unterteilt. Das bedeutet, wir können ihn so lange zerlegen, bis wir 0,00000001 BTC erhalten. Diese Mindesteinheit wird Satoshi genannt. So lassen sich zum Beispiel auch Bitcoins im Wert von nur 10 US-Dollar kaufen.

Warum also glauben so viele Menschen, dass Bitcoin ein Betrug ist? Die Antwort ist simpel. Unwissenheit sorgt immer für Ignoranz. Außerdem führt sie dazu, dass Menschen Vorurteile entwickeln. Und die Unwissenheit der Nutzer wird von skrupellosen Betrügern ausgenutzt, um diese zu täuschen.

Bitcoin, Krypto
Bitcoin – Ein Bild von BeInCrypto.com

Bildung als Waffe gegen Krypto-Betrug

Seit der Zeit des Tauschhandels versuchen Menschen, Gewinne zu machen. Aber nicht immer auf ehrliche Art und Weise. Derzeit werden die meisten Betrügereien auf der Welt jedoch immer noch in US-Dollar abgewickelt. Das bedeutet aber nicht, dass die amerikanische Währung ein Betrug ist. Denn kriminell sind nicht die Vermögenswerte, sondern die Personen, die sie nutzen, um von Betrügereien zu profitieren.

Deshalb empfehle ich, sich vor der ersten Investition gründlich zu informieren. Bilde dich sich selbst weiter und suche nach zuverlässigen Hintergrundinformationen. Du brauchst ein angemessenes Grundwissen und musst die Volatilität und die Risiken des Marktes kennen.

Ich habe bereits viele Menschen und Gruppen beraten, die sich für Kryptowährungen interessieren. Aber erst, nachdem ich mich jahrelang damit beschäftigt hatte. Mein Studium absolvierte ich an der Universität von Michigan und meine jüngste Qualifikation war ein Diplom mit dem Titel “Blockchain in Business”, welches ich von der Wirtschaftsfakultät der Universität in Chile erhielt. Deshalb ist mein Rat, in sich selbst zu investieren. Denn Wissen ist Macht.

Bitcoin ist für alle da.

Ich möchte dir auch das Buch “Der Bitcoin Standard” von Saifedean Ammous empfehlen. Es ist eines der umfangreichsten Bücher für Neueinsteiger auf diesem Gebiet und wird dir helfen, die Entwicklung des Geldes und die Prognosen für die kommenden Jahrzehnte zu verstehen.

Bitcoin ist eine wirtschaftliche Alternative. Die Technologie dahinter ist dezentralisiert, schützt vor Inflation, kennt kein Geschlecht, keine Nationalität, keinen sozialen Status, keine Rasse, Ethnie oder Religion.

Bitcoin diskriminiert nicht. Bitcoin ist für alle.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project gibt dieser Meinungsartikel die Perspektive des Autors wieder und spiegelt nicht unbedingt die Ansichten von BeInCrypto wider. BeInCrypto bleibt einer transparenten Berichterstattung und der Einhaltung höchster journalistischer Standards verpflichtet. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

5a58e3294429095c2c5a5365ae61f73c.jpg
Karol Lucero V.
Embajador Comunidad Criptolatam Presentador de TV y Radio Influencer y Empresario.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert