Bitcoin Kurs Update: Kommt jetzt eine Korrektur?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Kommt jetzt eine Korrekturphase?

  • Der kurzfristige Trend sieht bärisch aus.

  • Nach der Korrektur wird es wohl eine starke Aufwärtsbewegung geben.

  • Bitcoin is following a descending resistance line. There is a short-term resistance between $63,300 and $64,150. BTC has support levels at $56,500 and $52,300-$53,300.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs befindet sich in einer kurzfristigen Korrekturphase. Sobald diese abgeschlossen ist, könnte es laut unserer Bitcoin Prognose eine signifikante Aufwärtsbewegung geben.

Der Bitcoin Kurs ist am 25. Oktober 2021 etwas angestiegen. Der Tagesschlusskurs lag etwas über dem Eröffnungskurs und das Tageshoch bei 63.710 USD. Allerdings sehen die technischen Indikatoren auf dem Tageschart immer noch nicht bullisch aus.

Der MACD, der einen kurzfristigen und einen langfristigen Durchschnittswert abbildet, fällt immer noch, auch wenn er im positiven Bereich ist. Das bedeutet, dass sich der kurzfristige Trend schneller bewegt als der langfristige Trend. Das Momentum nimmt also allmählich ab. Der RSI (ebenfalls ein Momentum-Indikator) fällt. Da der Wert jedoch über 50 liegt, ist der Trend immer noch bullisch, auch wenn dieser nachlässt. Der RSI liefert uns also ein ähnliches Signal wie der MACD.

Das nächste Support-Level für den Bitcoin Kurs liegt bei 56.600 USD. Es ist allerdings ein schwächeres bzw. kleineres Unterstützungslevel, da sich dort nur das 0.382-Fib-Retracement-Level befindet. Einen horizontalen Unterstützungsbereich gibt es dort jedoch nicht. Der nächste Haupt-Supportbereich liegt zwischen 52.400 USD und 53.350 USD. Dort liegen einige Support-Level, nämlich:

  • Das kurzfristige 0.5-Fib-Retracement-Support-Level (Weiß)
  • Das längerfristige 0.382-Fib-retracement-Support-Level (Schwarz)
  • Ein horizontaler Support-Bereich.

Sollte der Bitcoin Kurs also auf eines dieser Level fallen, dann werden wir danach wahrscheinlich erstmal eine Aufwärtsbewegung sehen. 

Bitcoin Kurs Prognose Chart Bitcoinpreis BTC Kurs Preis 1
Bitcoin Kurs Prognose Chart TradingView

Bitcoinpreis kurzfristige Entwicklung

Auf dem 2-Stunden-Chart kannst du sehen, dass sich der Bitcoin Kurs unter einer absteigenden Widerstandslinie bewegt. Solange das so bleibt, bleibt auch der kurzfristige Trend bärisch. Zuletzt wurde der BTC Kurs bei der Widerstandslinie am 25. Oktober 2021 abgelehnt. Der kurzfristige bärische Trend passt auch zu dem abnehmenden Momentum des Tagescharts.

Die nächsten Widerstandslevel liegen bei 63.300 USD und 64.150 USD. Dort befinden sich das 0.5- bzw .das 0.618-Fib-Retracement-Level und ein horizontaler Widerstandsbereich.

Bitcoin Kurs Prognose Chart Bitcoinpreis BTC Kurs Preis 2
Bitcoin Kurs Prognose Chart TradingView

Bitcoin Kurs Prognose: Wellenanalyse

Der Bitcoin Kurs befindet sich wahrscheinlich in einer A-B-C-Korrekturstruktur. Sobald der BTC Kurs diese Korrektur abgeschlossen hat, wird es darum wohl danach eine weitere Rally geben. Wenn die A- und die C-Welle ein 1:1 Verhältnis haben, dann könnte der Bitcoinpreis auf den zuvor erwähnten Support-Bereich bei 56.600 USD fallen. Hier geht es zu unserer Langzeit-Wellenanalyse.

Der Bitcoin Kurs befindet sich in einer kurzfristigen Korrekturphase. Danach könnte es laut unserer BTC Prognose eine signifikante Aufwärtsbewegung geben.

Bitcoin Kurs Prognose Chart Bitcoinpreis BTC Kurs Preis 3
Bitcoin Kurs Prognose Chart TradingView

Hier geht es zu unserer letzten BTC Analyse.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen