Bitcoin Marktanteil schrumpft – kommt bald eine Altcoinseason?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die Bitcoin Dominanz ist unter eine aufsteigende Support-Linie ausgebrochen.

  • Bei 30.80% gibt es Support.

  • Die technischen Indikatoren auf dem Tages-und Wochenchart sehen bärisch aus.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die Bitcoin Dominanz (der Marktanteil von Bitcoin am Kryptomark) nähert sich dem Jahrestief und könnte bald auf ein Allzeittief fallen. Die Bitcoin Dominanz kann verwendet werden, um die Performance von Altcoins vorherzusagen. Fällt die Bitcoin Dominanz, dann fließt mehr Kapital in Altcoins. Darum könnte eine Altcoin-Season bevorstehen, solange der Kryptomarkt stabil bleibt.

Gesponsert Gesponsert

Die Bitcoin Dominance Rate (BTCD) fällt seit dem 20. Oktober 2021. An diesem Tag erreicht die Bitcoin Dominanz den Hochpunkt bei 47.72%. Zu diesem Zeitpunkt folgte der Graph der BTCD einer aufsteigenden Support-Linie, die seit Anfang September intakt war. Am 7. November 2021 prallte die BTCD dann bei dieser Linie ab (grüner Pfeil).

Allerdings ist die Bitcoin Dominanz dann am 19. November 2021 unter die Support-Linie ausgebrochen und validierte sie am nächsten Tag als Widerstand (roter Pfeil). Gleichzeitig signalisierten der RSI und der MACD, dass die BTCD weiter fallen wird. Der RSI, ein Momentum-Indikator, ist unter die 50-Linie gefallen (roter Kreis). Das spricht dafür, dass der Trend bärisch ist. Als der RSI das letzte Mal unter die Mittellinie gefallen ist, folgte eine starke Abwärtsbewegung.

Auch der MACD fällt. Außerdem befindet sich dieser im negativen Bereich. Das heißt, dass sich der kurzfristige Trend langsamer bewegt als der langfristige bzw. der langfristige schneller fällt. Die technischen Indikatoren liefern uns also bärische Signale. Der nächste Unterstützungsbereich befindet sich bei 39.80% (dem letzten Jahrestief).

Gesponsert Gesponsert
Bitcoin Dominanz Chart Tagesansicht Quelle: Tradingview
Bitcoin Dominanz Chart Tagesansicht Quelle: Tradingview

Wird die Bitcoin Dominanz ein neues Allzeittief erreichen?

Der Krypto-Trader @robw00ds veröffentlichte einen umgekehrten Bitcoin-Dominanz-Chart, laut dem die BTCD ein neues Allzeittief erreichen könnte.

Bitcoin Dominanz Chart invertiert Quelle: Twitter
Bitcoin Dominanz Chart invertiert Quelle: Twitter

Unsere Analyse des Wochencharts spricht ebenfalls dafür, dass die BTCD auf ein neues Allzeittief fallen wird.

Vor der Erholung, die zwischen September und Oktober stattfand, gab es bereits eine bullische Divergenz auf dem RSI zu sehen (die blaue Linie). Eine solche Divergenz kann man meistens vor eine Trendumkehr beobachten. Allerdings folgte darauf eine versteckte bärische Divergenz, die die bullische Divergenz auflöste. Außerdem ist der RSI, ein Momentum-Indikator, unter 50 gefallen. Das ist ein weiterer Anhaltspunkt dafür, dass der Trend bärisch ist. Des Weiteren befindet sich der MACD im negativen Bereich.

Abgesehen von dem anfangs erwähnten Support-Bereich und dem Allzeittief gibt es keine weiteren Support-Level für die Bitcoin-Dominanz. Die BTCD könnte sich als bald im freien Fall befinden.

Bitcoin Dominanz Chart Wochenchart Quelle: Tradingview
Bitcoin Dominance Rate Wochenchart Quelle: Tradingview

Hier geht es zu unserer letzten Bitcoin-Analyse!

Glaubst du, dass wir bald eine Altcoin-Season sehen werden? Schreib uns deine Meinung auf Twitter!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen