Bitcoin Preis dropt, Tesla stellt Bitcoin-Zahlungen ein

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die heutige Tageskerze könnte die Form eines bullischen Hammers annehmen.

  • Das nächste wichtige Support-Level liegt bei 47.800 USD.

  • Der nächste Widerstandsbereich liegt zwischen 52.730 USD und 54.340 USD.

  • promo

    Beginnen Sie Den Handel Mit Plus500>>

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Am 12. Mai 2021 gab es einen signifikanten Kursabstieg. Am 13. Mai 2021 setze sich die Abwärtsbewegung fort. Der Bitcoin Kurs konnte sich jedoch wieder erholen und über das Support-Level bei 48.000 USD ansteigen.

Gesponsert



Gesponsert

Der Bitcoin Preis droppte kurz nachdem die Firma Tesla angekündigt hat, dass sie keine Bitcoins mehr als Zahlungsmittel akzeptiert.

Bitcoin Preis Tageschartanalyse

Gestern fiel der Bitcoin Kurs auf den Tiefpunkt bei 48.600 USD, nachdem er zuvor ein Tageshoch bei 58.000 USD erreicht hat. Die Abwärtsbewegung setzte sich in den ersten Stunden des heutigen Tages fort. Das heutige Tagestief lag bei 46.000 USD. Der Bitcoin Kurs hat zu diesem Zeitpunkt das Level bei 48.000 USD als Support verloren, das seit März 2020 intakt war. Allerdings erholte sich der Bitcoin Kurs wieder und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch bei 51.247 USD. Die Tageskerze könnte die Form einer bullischen Hammer-Candlestick annehmen.

Gesponsert



Gesponsert

Trotz des Drops liefern uns die technischen Indikatoren nach wie vor bullische Signale. Der RSI ist zwar unter 50 gefallen. Dafür ist der MACD immer noch im positiven Bereich. Sollte er in den negativen Bereich fallen, dann wäre er dort wieder zum ersten Mal seit Oktober 2020 angekommen.

Bitcoin Preis Tageschart TradingView

Bitcoin Preis kurzfristiger Ausblick

Auf dem 6-Stunden-Bitcoin-Chart siehst du, dass auf die letzte Kerze die Form einer bullischen Hammer-Candlestick hat. Darum wird der Bitcoin Preis aber nicht unbedingt steigen. Der nächste wichtige und starke Widerstandsbereich liegt zwischen 52.730 USD und 54.340 USD (zwischem dem 0.5- und 0.618-Fib-Retracement-Level). Der horizontale Widerstandsbereich spielte zudem in der Vergangenheit bereits eine Rolle.

Solang der Bitcoin Kurs den gerade erwähnten Widerstandsbereich nicht als Support validiert, können wir noch nicht davon ausgehen, dass der Trend wieder bullisch ist. Außerdem fallen sowohl der RSI als auch der MACD. Diese technischen Indikatoren signalisieren also noch nicht, dass sich der Abwärtstrend umgekehrt hat.

Bitcoin Kurs 6-Stunden-Chart TradingView

Bitcoin Kurs Wellenanalyse kurzfristiger Ausblick

Der gestrige Drop invalidierte die Möglichkeit, dass am 25. April 2021 ein bullischer Impuls begonnen hat. Der Bitcoin Kurs durchläuft höchstwahrscheinlich gerade in eine Zig-Zag-Korrektur. Aktuell befindet sich der Bitcoin Kurs wohl in der C-Welle. Der Tiefpunkt der Korrektur liegt voraussichtlich bei 41.567 USD. Der Tiefpunkt befindet sich außerdem in der Nähe der Support-Linie des unten eingezeichneten, absteigenden parallelen Channels. Anschließend werden wir wahrscheinlich eine neue Aufwärtsbewegung sehen.

Bitcoin Preis Chart TradingView

Bitcoin Kurs Wellenanalyse langfristiger Ausblick

Der Bitcoin Kurs befindet sich wohl gerade entweder in der A-Welle einer Flat-Correction (Rot) oder eines Fourth-Wave-Triangle-Patterns (Orange). Aktuell können wir noch nicht sagen, welche der Wellenformationen der Bitcoin Kurs abschließen wird. Allerdings wird sich der Bitcoin Preis wohl einem neuen Allzeithoch nähern, sobald das entsprechende Korrekturmuster vorbei ist.

Bitcoin Preis Chart TradingView

Fazit

Auch wenn wir in den nächsten Tagen durchaus noch mit weiteren Kursabstiegen rechnen müssen, wird der Bitcoin Preis wohl trotzdem noch ein neues Allzeithoch erreichen.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!
Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen