Bitcoin-On-Chain Analyse: SSR zeigt, dass Stablecoins große Kaufkraft besitzen

Artikel teilen
IN KÜRZE
Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Lass uns gemeinsam die Stablecoin Supply Ratio (SSR) ansehen, um mit dem On-Chain-Indikator eine andere Sichtweise über den Zustand des Bitcoin-Marktes zu gewinnen.

Gesponsert



Gesponsert

Trotz des immer noch andauernden Anstieg des Bitcoinkurses ist die SSR weiter gefallen. Das spricht dafür, dass man den Stablecoins aktuell eine signifikante Kaufkraft zuschreiben kann.

SSR Definition

Die SSR entspricht der Marktkapitalisierung von Bitcoin geteilt durch die Marktkapitalisierung aller Stablecoins. Der Wert kann verwendet werden, um das Angebot und/oder die Nachfrage

Gesponsert



Gesponsert

Der SSR-Wert ändert sich, falls sich einer der folgenden Werte ändert:

  • Der Bitcoin Preis
  • Das Stablecoin-Angebot

Wenn die SSR niedrig ist, dann ist die Kaufkraft der Stablecoins verhältnismäßig groß. Umgekehrt bedeutet ein hoher Wert, dass die Kaufkraft der Stablecoins relativ gering ist. Wenn die SSR z.B. bei 50 liegt, dann bedeutet das, dass der Wert aller Stablecoins 2% (1/50) des Bitcoin-Angebots entsprechen. Fall der SSR-Wert hingegen bei 10 liegt, dann könnte man mit allen Stablecoins 10% aller Bitcoin kaufen.

Bitcoin SSR

Die unten gezeigten Daten gehen nur bis zum März 2018 zurück. Zwischen März 2018 und Oktober 2018 bewegte sich die SSR zwischen 50 und 80. Oben haben wir bereits erklärt, dass es schwer ist, den Bitcoin Preis nach oben zu drücken, wenn der Wert hoch ist. Das war damals also der Fall.

Allerdings fiel die SSR während des Tiefpunkts des Bitcoinpreises im Dezember 2018 auf 25. Damit war zu rechnen, da das Stablecoin-Angebot damals relativ stabil gewesen ist und der Bitcoin Kurs zu dieser Zeit in einer Abwärtsbewegung war. Anschließend ist die SSR wieder eine Zeit lang gestiegen. Danach ist der Wert im März 2020 auf 20 gefallen. Seitdem ist die SSR interessanterweise immer weiter gesunken, obwohl der Bitcoin Kurs immer weiter angestiegen ist. Im September 2020 erreichte die SSR das Allzeittief bei 9,55.

Eigentlich hätte ein Anstieg des Bitcoinpreises die Kaufkraft der Stablecoins reduzieren müssen. Da jedoch neues Fiat-Geld in den Krypto-Markt geflossen ist, ist auch das Angebot der Stablecoins gestiegen. Der niedrige SSR-Wert impliziert, dass es nach wie vor relativ einfach ist, den Bitcoin Preis nach oben zu drücken, auch wenn er in der letzten Zeit bereits deutlich angestiegen ist. Im April 2018 war das nicht der Fall, obwohl der BTC Kurs damals bei 8000 US-Dollar lag.

Die folgenden Stablecoins werden für die Berechnung der SSR verwendet: USDT, USDC, TUSD, GUSD, PAX, SAI, DAI, und BUSD.

SSR Chart Glassnode
StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Dominanz-Analyse von BeInCrypto!

Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen