Bitcoin Preis: Wochenschlusskurs bei ca. 35.700 USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die nächsten Langzeit-Support-Level liegen bei 34.340 USD und 27.125 USD.

  • Die technischen Indikatoren auf dem Wochenchart liefern uns bärische, die auf dem Tageschart bullische Signale.

  • Der Bitcoin Kurs wird gerade innerhalb eines symmetrischen Dreiecksmusters gehandelt.

  • promo

    Beginnen Sie Den Handel Mit Plus500>>

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs ist letzte Woche wieder angestiegen. Der Eröffnungs- und Schlusskurs lag jeweils bei ca. 35.700 USD.

Gesponsert



Gesponsert

Sowohl die technischen Indikatoren als auch der Bitcoin-Preis-Verlauf liefern uns gemischte Signale. Allerdings scheint die bärische Wellenzählung wahrscheinlicher als die bullische.

Bitcoin Preis Wochenchartanalyse

In der letzten Woche war der Bitcoin Kurs ziemlich volatil. Der wöchentliche Tiefpunkt lag bei 34.153 USD und der Hochpunkt bei 39.476 USD. Allerdings befanden sich der Eröffnungskurs und der Schlusskurs bei ca. 35.700 USD. Deshalb hat die letzte Wochenkerze die Form einer Doji-Candlestick.

Gesponsert



Gesponsert

Die technischen Indikatoren auf dem wöchentlichen Timeframe liefern uns bärische Signale. Der MACD ist zum ersten Mal seit November 2019 in den negativen Bereich gefallen. Zudem ist der RSI unter 50 gefallen. Außerdem gab es ein „bearish Cross“ auf dem „Stochastic Oscillator“.

Der Bitcoin Kurs befindet sich aktuell etwas über dem 0.5-Fib-Retracement-Level bei 34.340 USD. Das nächste wichtige Support-Level liegt bei 27.125 USD (das 0.618-Fib-Retracement-Level).

Bitcoin Preis Chart TradingView

Bitcoin Preis Tageschartanalyse

Seit dem Tiefpunkt vom 19. Mai 2021 wird der Bitcoin Preis in einem symmetrischen Dreiecksmuster gehandelt. Dieses Pattern ist weder ein bärisches noch ein bullisches Pattern. Aktuell befindet sich der BTC Kurs in der Nähe der unteren Support-Linie des Dreiecks. Der Bitcoin Kurs fiel am 4. Juni 2021, nachdem er die obere Linie des Dreiecks berührt hatte. Die nächste Tageskerze vom 5. Juni 2021 hat zudem die Form einer bärischen engulfing Candlestick.

Die technischen Indikatoren auf dem Tageschart liefern uns im Vergleich zum Wochenchart bullische Signale. Vor kurzem gab es ein „bullish Cross“ auf dem „Stochastic Oscillator“. Außerdem steigen sowohl der MACD als auch der RSI an.

Bitcoin Kurs Chart TradingView

Der 6-Stunden-Chart hingegen wirkt wieder bärisch. Am 4. Juni 2021 fungierte die Support-Linie des unten gezeigten, absteigenden, parallelen Channels als Widerstand. Der Bitcoin Kurs fiel, nachdem der die Linie berührt hat. An diesem Tag nahm die Tageskerze dann die Form der bärischen engulfing Candlestick an.

Solange der Bitcoin Kurs nicht die Linie als Support validiert, müssen wir davon ausgehen, dass der Trend bärisch ist.

BTC Preis Chart TradingView

Wellenzählung

Die Wellenzählung kann bis jetzt noch nicht eindeutig bestimmt werden. In der bullischen Variante wäre der gesamte Kursverlauf der B-Welle innerhalb des Dreiecksmusters. Sollte das der Fall sein, dann werden wir bald eine Aufwärtsbewegung des Bitcoinpreises in Richtung 48.000 USD sehen. Sollte der Bitcoin Preis deutlich unter den Tiefpunkt bei 34.800 USD fallen, dann ist dieses Szenario nicht möglich.

BTC Preis Chart TradingView

Sollte das der Fall sein, dann war die Kursbewegung innerhalb des Dreiecks Teil der vierten Welle eines bärischen Impulses. Ein mögliches Preisziel für den Tiefpunkt der Abwärtsbewegung liegt zwischen 24.278 USD und 21.922 USD. Man erhält das Preisziel, indem man eine externes Fib-Retracement und eine Fib-Projektion verwendet.

BTC Kurs Chart TradingView

Die Kursbewegung seit dem 3. Juni 2021 sieht aus wie der Anfang eines bärischen Impulses (in Rot markiert). Der Preisverlauf in dem grün markierten Bereich sieht aus wie ein Korrekturmuster. Die bärische Wellenzählung erscheint deswegen wahrscheinlicher.

Wie dem auch sei, sollte der Bitcoin Kurs unter den Tiefpunkt bei 34.800 USD fallen, dann bestätigt dies, dass die bärische Wellenzählung die richtige ist. Sollte es hingegen eine Aufwärtsbewegung über den Hochpunkt bei 39.474 USD geben (die rote Linie), dann ist die bullische Wellenzählung die richtige.

Hier geht es zu den Langzeit-Wellenzählungen.

Bitcoin Preis Chart TradingView

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-On-Chain-Analyse von BeInCrypto!

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!
Bitcoin Leverage Trading: Ein Bild von BeInCrypto.com

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen