Mehr anzeigen

Bitcoin Wal erwacht aus Tiefschlaf: Was bedeutet das für den Krypto-Markt?

1 min
Von Zerelik Maciej
Übersetzt Zerelik Maciej
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Dank der Transparenz der Bitcoin-Blockchain können Analysten spannende Informationen über den Krypto-Markt sammeln.
  • Erst kürzlich versendete ein Bitcoin-Wal BTC im Wert von knapp 10 Millionen US-Dollar.
  • In der Regel ist es kein gutes Zeichen für den Krypto-Markt, wenn Wale große Mengen an Bitcoin versenden.
  • promo

Bitcoin-Wal in Sicht! Ein weiter Bitcoin-Wal (Besitzer einer großen Menge BTC) wachte aus seinem Tiefschlaf aus. Doch was genau bedeutet das für den Krypto-Markt?

Da die Bitcoin-Blockchain von Natur aus transparent ist, sind Analysten in der Lage, allerlei spannende Informationen über den Krypto-Markt zu sammeln. On-Chain-Daten zufolge bewegte einer der ältesten Bitcoin-Wale 500 BTC (umgerechnet fast 10 Millionen US-Dollar!). Diese Bitcoin befanden sich in den letzten 5 bis 7 Jahren auf derselben Adresse.

Die Bitcoin Wale und die guten alten Krypto-Wallets

In der Regel ist es kein gutes Zeichen, wenn Wale große Mengen “alter” Coins bewegen. Normalerweise versenden Wale große Mengen Coins von “alten” Adressen, wenn sie diese verkaufen wollen.

Insbesondere wenn die Wale Kryptowährungen an Krypto-Börsen transferieren, sind die Chancen gering, dass sie ihre Coins einfach nur neu aufteilen möchten.

Bei dem aktuellen Fall ist bisher noch nicht bekannt, wie der Wal mit den Bitcoin weiter verfährt. Klar ist jedoch: Der Wal hat die Bitcoin eine lange Zeit lang nicht angerührt. Es handelt sich also um einen sehr geduldigen Wal.

Der Krypto-Analyst JA Maartun war einer der ersten, der von dem unbekannten Wal berichtete:

500 BTC sind nicht viel

Auch wenn Wert der 500 Bitcoin aktuell bei knapp 10 Millionen US-Dollar liegt, handelt es sich bei dieser Summe nicht um etwas Ungewöhnliches. Erst Ende August dieses Jahres begann ein Wal plötzlich über 5000 BTC zu bewegen, die sich alle in den letzten 7 bis 10 Jahren auf der gleichen Adresse befanden.

Es sieht hierbei jedoch tatsächlich so aus, als ob diese BTC nicht an Krypto-Börsen gesendet wurde. Bei den aufgezeichneten Kapitalzuflüssen der Krypto-Börsen gab es nämlich keinen passenden großen Anstieg zu verzeichnen – demnach handelt sich also wahrscheinlich nur um eine Portfolio-Reorganisation des Wales.

Des Weiteren kaufte ein Bitcoin-Wal im August 2022 insgesamt 132.878 BTC (für umgerechnet rund 2,9 Milliarden US-Dollar). Dieser neue Wal besitzt derzeit 0,70 % aller sich im Umlauf befindlichen BTC.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC_blockchain_solar_power_india_2-750x375-1.jpg
Zerelik Maciej
Reisen, Tauchen, Kryptowährungen, Blockchain, Mining. Ein Befürworter der Idee der Dezentralisierung. Seit ca. 3 Jahren auf dem neuesten Stand der Kryptowährungsbranche. Privat, HODLer BTC, ETH, LINK, BNB, DOT.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert