Cardano goes DeFi: ADALend, Ardana und SundaeSwap

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Bei ADALend handelt es sich um ein DeFi-Projekt (dezentrale Finanzen), also ein „skalierbares und dezentralisiertes Kreditprotokoll, das von einer DAO verwaltet wird“.

  • Zur nativen Kryptowährung ADA gesellt sich nun auch Ardana (DANA), eine Asset-basierte Stablecoin.

  • Des Weiteren soll bald die auf der Cardano-Blockchain basierende DEX SundaeSwap mit ihren SUNDAE Token starten.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Das Cardano-Ökosystem wächst momentan rapide. Neben der Asset-backed Stablecoin Ardana lernen wir auch bald die auf der Cardano-Blockchain basierende DEX SundaeSwap mit ihren SUNDAE Token kennen. Und noch etwas Neues gibt es im Cardano-Versum: ADALend.

Bei ADALend handelt es sich um ein DeFi-Projekt (dezentrale Finanzen), also ein „skalierbares und dezentralisiertes Kreditprotokoll, das von einer DAO verwaltet wird“. Das Projekt geht nach Angaben des Teams in eine entscheidende Phase über. Auf Twitter erklärte das Team hinter ADALend:

„Hallo zusammen, wir haben spannende Neuigkeiten! ADALend kündigt eine bevorstehende plattformübergreifende Entwicklung an. Die plattformübergreifenden Integrationen werden den Zugang zu dezentralen Finanzdienstleistungen für ein größeres Segment von Nutzern vereinfachen und ermöglichen.“

Solana überholt Cardano, Cardano Kurs trotzdem bullisch?

Während Cardano aufgrund der Smart Contract-Integration als „Ethereum Killer“ gilt, hat ein anderes Krypto-Projekt seinerseits Cardano überholt: Solana. In Bezug auf die Marktkapitalisierung ist Solana bereits an Cardano vorbeigezogen.

Der Cardano Kurs befindet sich seit dem Erreichen des letzten Allzeithochs am 3. November 2021 bei 2,14 US-Dollar in einem Abwärtstrend.

Cardano Kurs – ADA Kurs: Ein Bild von CoinMarketCap

Wie BeInCrypto bereits berichtete, gibt es aber noch Hoffnung auf eine positive Cardano Kurs Prognose für den Monat November:

Der Monatsschluss des Oktobers fiel tatsächlich gut für ADA aus. Zwar war der Oktober durch und durch ein bärischer Monat für Cardano, jedoch konnte der ADA Kurs über dem 0,382 Fib Niveau bei rund 1,9 USD schließen. Dies gibt Grund zur Annahme, dass diese Unterstützung halten könnte und ein grüner, bullischer Monat bevorsteht. 

Was ist sonst noch neu bei Cardano?

Zur nativen Kryptowährung ADA gesellt sich nun auch Ardana (DANA), eine Asset-basierte Stablecoin. In einer Finanzierungsrunde nahm Cardano für DANA 10 Millionen US-Dollar ein. Ryan Matovu, CEO und Mitbegründer von Ardana, erklärt in einer Pressemitteilung:

„Als das erste All-in-One-Stablecoin-Ökosystem, das auf Cardano basiert, bietet unsere Plattform den Nutzern einen bequemen Zugang zu Liquidität, ein allgegenwärtiges Problem in der hyperkompetitiven DeFi-Welt.“

Des Weiteren soll bald die auf der Cardano-Blockchain basierende DEX SundaeSwap mit ihren SUNDAE Token starten.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen