Was ist SundaeSwap?

Artikel teilen

Cardano ist einer der prominentesten Ethereum-Konkurrenten – und wagt sich nun auch in den Bereich der DEXs (dezentralen Börsen) vor. Mit der Ankunft der Cardano-DEX SundaeSwap gibt es einen weiteren Grund, bullisch auf Cardano zu sein. Aber was genau ist die Cardano SundaeSwap DEX? Wo gibt es die SundaeSwap Token und was hat es mit dem ADA-Staking Airdrop auf sich?

Gesponsert



Gesponsert

In diesem Artikel über SundaeSwap erwartet dich:

Was ist SundaeSwap?

Ein Bild von SundaeSwap

SundaeSwap ist ein dezentrales Handelsprotokoll, das nativ auf Cardano (ADA) laufen wird. Der DEX ist der erste seiner Art auf der Cardano-Blockchain.

Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Cardano ist eine Blockchain der nächsten Generation, die auf einer Technologie läuft, die sich von Ethereum und seinen Smart Contracts unterscheidet. Das Netzwerk ist seit langem eine feste Größe auf dem Markt, aber sein stetiger und methodischer Ansatz bei der Entwicklung hat gerade erst zu mehreren größeren Aktualisierungen geführt. Zu diesen Aktualisierungen gehört die Einführung von Smart Contracts.

Gesponsert



Gesponsert

SundaeSwap ist ein nativer, skalierbarer dezentraler Ort für den Handel mit Kryptowährungen. Aufgebaut auf einer Blockchain der nächsten Generation, hat SundaeSwap einige einzigartige Design-Elemente zu adressieren. Aber kurz gesagt ist SundaeSwap ein automatisierter Market Maker, der in seiner frühen Form als so etwas wie Uniswap für die Cardano-Blockchain dienen wird.

Eine Einführung in SundaeSwap

Die Entwicklung von SundaeSwap begann im Jahr 2021. Das Interesse der Cardano-Community hat SundaeSwap natürlich sicher, aber auch von außerhalb des Krypto-Spaces erhält die DEX immer mehr Aufmerksamkeit. Das Team scheint die gleiche Entwicklungsphilosophie wie Cardano selbst zu verfolgen, nämlich einen methodischen Ansatz.

SundaeSwap wurde von Mateen Motavaf und Artem Wright gegründet, die jeweils als Chief Executive Officer und Chief Operating Officer fungieren. Derzeit besteht das Team aus zehn Personen, die über mehrjährige Erfahrung in Fintech- und Hightech-Startups verfügen. Das Whitepaper für SundaeSwap wurde am 1. Juni 2021 veröffentlicht, in dem die Grundlagen des Protokolls erläutert wurden. Eine der neuartigen Ideen des Projekts ist das Initial Stake Pool Offering (ISO), das festlegen wird, wie der SUNDAE-Token an seine Teilnehmer verteilt wird. Das ISO hat sich verzögert, wird aber voraussichtlich in den kommenden Wochen stattfinden.

Für die sechs Monaten seit der Veröffentlichung des Whitepapers hat das Team zahlreiche Updates geplant. Derzeit liegt der Schwerpunkt auf der Veröffentlichung von Version 1 des Produkts, die nach Ansicht des Teams eine gute Grundlage für künftige Upgrades sein wird.

SundaeSwap hat Finanzmittel von einigen der bekanntesten Risikofirmen der Branche erhalten, darunter Alameda Research, cFund und Double Peak. SundaeSwap ist auch Partnerschaften mit MLabs und Runtime Verification eingegangen, um ein robustes integriertes Ökosystem zu schaffen.

Was macht SundaeSwap so besonders?

Was ist SundaeSwap? Ein Bild von BeInCrypto.com

Ein Blick in das Whitepaper zeigt, dass das Design von SundaeSwap durch Uniswap inspiriert ist. Allerdings weist SundaeSwap einige Besonderheiten auf, schließlich läuft die DEX auf Cardano und nicht auf Ethereum, so wie Uniswap. Eines dieser einzigartigen Merkmale von SundaeSwap ist der Constant Product Pool, der das Swappen effizienter macht.

Aber was SundaeSwap wirklich auszeichnet, ist die Anpassung der traditionellen AMM-Modelle an die Cardano-Blockchain, die ein anderes Buchhaltungsmodell und eine andere Virtual Machine hat. Das Team ist sich bewusst, dass die von ihnen vorgeschlagenen Lösungen noch im Entstehen begriffen sind und dass es noch Raum für Verbesserungen gibt.

Daher betrachten sie diese erste Implementierung als vorläufig, wobei zukünftige Verbesserungen und Upgrades für das Wachstum des DEX entscheidend sind. Dies gilt für die Cardano-Blockchain als Ganzes, die langsam aber sicher viele neue Facetten bekommt.

Wie funktioniert SundaeSwap?

Ein Bild von SundaeSwap

Wie bereits erwähnt, ist SundaeSwap in seiner aktuellen Form im Wesentlichen Uniswap für Cardano. Als automatisierter Market Maker verfügt er über Liquiditätspools, in denen Liquiditätsanbieter zwei Vermögenswerte zuweisen. Diese Liquiditätsanbieter erhalten LP-Tokens für ihren Beitrag an Liquidität.

SundaeSwap unterscheidet sich durch die Verwendung eines “Constant Product Pool“-Modells, das die Effizienz des Handels erhöht. Da Cardano mit dem Modell der Extended Unspent Transaction Outputs (eUTXOs) und nicht mit dem UTXO-Modell arbeitet, gibt es einige Herausforderungen bei der Implementierung von AMMs.

Um Swaps zu erleichtern, verwendet SundaeSwap einen “SundaeSwap Pool Factory”-Token, der in Verbindung mit einer Prägepolitik sicherstellt, dass Asset-Paare einzigartig sind. Dies verringert die Verwässerung der Liquidität und schlechte Slippage.

In Bezug auf das Concurrency-Problem im Zusammenhang mit dem eUTXO-Modell hat das Team die Angelegenheit jedoch geklärt und drei mögliche Lösungen vorgestellt. Die erste ist die Schaffung eines DEX ohne einen einzigen Liquiditätspool, die zweite die Verwendung eines Orderbuchmodells und die letzte die Verwendung eines Hybridmodells für die Börse. SundaeSwap hat allerdings schon angekündigt, dass das Team eine ganz andere Lösung für die Skalierungsprobleme der Zukunft parat hat.

Aber abgesehen von dieser besonderen Eigenart des Abrechnungsmodells, die mit der Verwendung der Cardano-Blockchain einhergeht, funktioniert SundaeSwap in etwa genauso wie Uniswap – zumindest in der ersten Version. Zukünftige Upgrades könnten SundaeSwap zu einer ganz eigenen Art von DEX machen.

SUNDAE und die Tokenomics

Der SUNDAE-Token ist der DEX-Token von SundaeSwap, für den nach dem Start des DEX eine Gesamtmenge von 2 Milliarden Stück geprägt wird. Die Verteilung dieser Token wird im Laufe der Zeit erfolgen, wobei die Öffentlichkeit 55%, das Team 25%, Investoren 13%, Rekrutierungsbemühungen 5% und Berater 2% erhalten werden.

5% des Angebots werden dem Initial Stake Pool Offering (ISO) von SundaeSwap zugewiesen, wobei 1% über fünf Epochen verteilt wird.

So nimmst du am SundaeSwap ISO teil

Was ist SundaeSwap? Ein Bild von BeInCrypto.com

Das Initial Stake Pool Offering (ISO) von SundaeSwap hat sich schon einmal verzögert. Das Team kündigte zuletzt im Juli 2021 an, dass es nach der Alonzo-Hardfork im Cardano-Mainnet stattfinden würde. Wichtig ist, dass immer noch genug Zeit ist, um sich auf das ISO von SundaeSwap vorzubereiten. Noch wichtiger ist, dass du für die Teilnahme die Yoroi oder Daedalus Wallet benötigst.

Wie bereits erwähnt, wird es fünf Epochen geben, wobei für jede Epoche 1% des Gesamtangebots vorgesehen ist. Jede Epoche selbst dauert fünf Tage. Das ISO hat eine kürzere Dauer, da das Team den langfristigen Erfolg des DEX unterstützen möchte. Die ISO beinhaltet Stake-Pools, was eine gerechtere Verteilung der Belohnungen unter den Delegierten ermöglicht. Zu diesem Zweck wird SundaeSwap abnehmende Belohnungen einführen, um die Möglichkeiten für Wale zu verringern, den Großteil der Belohnungen zu beanspruchen.

Um teilzunehmen, müssen die Benutzer nur entweder die Daedalus- oder die Yoroi-Brieftasche verwenden, um ADA in den SundaeSwap-Beteiligungspool einzuzahlen. Die Teilnehmer erhalten SUNDAE im Verhältnis zu ihren Einsätzen. Suche dazu einfach, wie bei jedem anderen Cardano Staking Pool, nach dem SundaeSwap Staking Pool. Der Airdrop des SUNDAE-Tokens sollte nach den ersten drei Epochen erfolgen. Du erhältst SUNDAE automatisch über Smart Contracts, wenn du im Staking Pool mit dabei bist.

Roadmap

Die DEX ist noch nicht gestartet. Der offiziellen Webseite entnehmen wir, dass es bald soweit sein könnte. Das Team informiert regelmäßig über den Entwicklungsfortschritt, wobei das letzte Update die Integration der Wallet betrifft. Andere Aktualisierungen, die in letzter Zeit stattgefunden haben, umfassen die direkte Integration über das Ogmios-Protokoll, um Statistik-Rollups und Tests im Zusammenhang mit der Governance.

Das Team räumt ein, dass es in der Zukunft noch einige herausfordernde Entwicklungsaufgaben geben wird, glaubt aber auch, dass die schwierigsten Teile der Entwicklung bereits überwunden sind. Damit ist es in einer guten Position für den Start und die darauf folgenden Wochen.

Zu diesen künftigen Aktualisierungen gehören insbesondere eine robustere Rolle für den SUNDAE-Token und Verbesserungen der Skalierbarkeit. Weitere zukünftige Arbeiten konzentrieren sich auf die Erhöhung des Durchsatzes, die Bereitstellung konzentrierter Liquidität und sekundärer Derivatemärkte sowie auf Verbesserungen der Dezentralisierung.

SundaeSwap: Cardanos Uniswap?

SundaeSwap birgt ein großes Potenzial, das Wachstum des Cardano-Ökosystems voranzutreiben. So wie Uniswap für das Wachstum des DeFi-Raums entscheidend wurde, kann SundaeSwap auch für Cardano eine überaus wichtige Rolle spielen.

Es wird Herausforderungen und eine Menge Entwicklungsarbeit geben, aber das Team scheint zuversichtlich und entschlossen. Und wenn es auch nur einen Bruchteil der Position einnimmt, die Uniswap für Ethereum hat, könnte es sich als Katalysator für das Wachstum von Cardano erweisen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist SundaeSwap auf Cardano?

SundaeSwap ist eine dezentralisierte Börse auf der Cardano-Blockchain. Sie ist in etwa vergleichbar mit Uniswap auf Ethereum.

Wann gibt es SundaeSwap Token zu kaufen?

Derzeit kannst du den SUNDAE-Token noch nicht kaufen. Aber wenn du ADA stakst, hast du Anspruch auf einen SUNDAE-Airdrop.

Wo erhältst du die SundaeSwap Token?

Erstens erhältst den SUNDAE-Token, indem du während der ISO ADA stakst, wodurch du Anspruch auf einen Airdrop für SUNDAE hast. Du kannst auch als Liquiditätsanbieter agieren, wenn die DEX startet. Dafür wiederum wirst du mit SUNDAE belohnen. Schließlich kannst du SUNDAE auch nach dem Start der DEX kaufen.

Was ist ein DEX Token?

Ein DEX-Token bezieht sich in der Regel auf eine bestimmte DEX. Diese Token dienen der Steuerung, aber auch dem Halten von langfristigen Werten und bieten dazu noch andere Vorteile. Im Fall von SundaeSwap umfassen die Vorteile Governance, Gewinnbeteiligung und reduzierte Gebühren.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Gesponsert
Share Article

Rahul Nambiampurath ist ein in Indien ansässiger Digital Marketer, der sich 2014 für Bitcoin und die Blockchain interessiert hat. Seitdem ist er ein aktives Mitglied der Community. Er hat einen Master-Abschluss in Finanzen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen