Mehr anzeigen

Dogecoin explodiert um über 50 % – ist jetzt Memecoin Saison?

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Dogecoin (DOGE) erlebt eine Rallye und ist seit dem 27. Februar bereits um über 50 Prozent gestiegen, davon in den letzten 24 Stunden knapp 30 Prozent.
  • Damit überstieg der Memecoin einen Kurs, den er seit November 2022 nicht mehr erreicht hatte, wobei das offene Interesse mit über 1,11 Milliarden USD einen neuen Rekordwert verzeichnet.
  • Während Bitcoin sich bei 62.500 USD konsolidiert, haben Altcoins scheinbar endlich Zeit etwas aufzuholen, obgleich der RSI für DOGE sich bereits im stark überkauften Bereich befindet.
  • promo

Der Dogecoin (DOGE) befindet sich auf einer atemberaubenden Rallye. Seit dem 27. Februar stieg der Memecoin um mehr als 50 Prozent – allein in den vergangenen 24 Stunden knapp 30 Prozent.

Auch andere Memecoins, wie BONK oder Shiba Inu, verzeichnen ein solch aggressives Wachstum und bestätigen damit eine fortgeschrittene Phase des Krypto Marktes. Möglicherweise markiert dies nun endlich den Beginn einer Aufholjagd der Altcoins.

Du willst in Dogecoin investieren? Hier erfährst du, wie es geht!

Dogecoin Interesse auf Rekordhoch?

Am 29. Februar machte der X (ehemals Twitter) Account Watcher.Guru auf den aggressiven Aufwärtstrend von Dogecoin aufmerksam. So schrieb er:

“JUST IN: Dogecoin DOGE ist in den letzten 24 Stunden um über 32 Prozent gestiegen und überschreitet eine Marktkapitalisierung von 17,5 Milliarden USD.”

Mit diesem explosiven Anstieg erreicht der Coin einen Kurs, den er seit November 2022 nicht mehr erreichen konnte. Gleichzeitig verzeichneten die Futures Verträge in Sachen offenes Interesse einen Anstieg von 52 Prozent und damit einen Rekordwert von 1,11 Milliarden USD. Davon sind fast 70 Prozent Long Positionen, also Kaufverträge – ein klarer Indikator für das bullische Marktsentiment.

Dogecoin offenes Interesse
Dogecoin offenes Interesse in USD | Quelle: Coinglass

Wie zu erkennen ist, spielte sich der drastische Anstieg des offenen Interesses hauptsächlich in den vergangenen Tagen ab – und so auch der DOGE Kurs. Seit dem 27. Februar stieg der Memecoin um etwa 52 Prozent, davon allein in den vergangenen 24 Stunden über 16 Prozent.

Während Bitcoin infolge eines beeindruckenden Anstiegs nun bei 62.500 USD konsolidiert, scheinen andere Kryptowährungen endlich etwas aufholen zu können. Der Relativ Strengh Index (RSI) hingegen befindet sich in einem deutlich überkauften Bereich, was mittelfristig auf eine Kurskorrektur hindeuten kann, aber nicht muss.

Der RSI ist ein Indikator für das Kaufmomentum. Werte von über 50 sind bullisch, ab über 70 gilt ein Vermögenswert jedoch als “überkauft”. Andersrum sind Werte unter 50 bärisch und ab weniger als 30 gilt ein Vermögenswert als “Unterkauft”. Die jeweiligen Extreme können auf potenzielle Trendwenden hindeuten.

Das bullische Momentum könnte auf die Implementierung des Upgrades 1.14.7 am Dienstag zurückzuführen sein. Es soll für erhöhte Sicherheit sorgen und die Software der Nodes aktualisieren. Es bleibt vorerst abzuwarten, ob diese Neuigkeiten bullisch genug sind, um dieses Momentum aufrechtzuerhalten.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | April 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

userpic_1.jpg
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert