Dogecoin Kurs steigt auf neues ATH nach Elon Musk Tweet

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • DOGE erreicht am Morgen des 8. Mai ein neues Allzeithoch be 0,73 US-Dollar.

  • Viele Mitglieder der Krypto-Community sind der Meinung, dass der letzte Musk Tweet für den Preisanstieg verantwortlich ist.

  • Musk riet seinen Followern, Vorsicht bei Investitionen in Kryptowährungen walten zu lassen.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Dogecoin Kurs erreichte heute, am 8. Mai 2021, ein neues Allzeithoch.

Gesponsert



Gesponsert

Laut den Daten von Coingecko übertraf der Dogecoin Kurs vor kurzem seinen letzten neuen Rekordwert. Der Dogecoin Preis stieg heute Morgen (08. Mai 2021) auf 0,73 US-Dollar an. Der Dogecoin Kurs knackte damit das letzte Allzeithoch (0,65 US-Dollar) vom 06. Mai 2021. Bis jetzt konnte sich der Dogecoin Kurs über 0,70 US-Dollar halten.

Laut Coinmarketcap ist DOGE jetzt die Kryptowährung mit der viertgrößten Marktkapitalisierung (91 Milliarden US-Dollar). Im Januar 2021 lag der Dogecoin Kurs noch bei unter einem Cent.

Gesponsert



Gesponsert

Die größte indische Krypto-Exchange WazirX crashte am 6. Mai 2021, da die Nachfrage nach Dogecoin ist so stark anstiegen ist. Da das System der Exchange fälschlicherweise davon ausging, dass es sich bei dem Nachfrageanstieg um einen Cyberangriff handelte, sperrte WazirX die Apps der Nutzer. Der CEO der Börse sagte, dass keine andere Börse in Indien zuvor eine derart große Menge an Datenverkehr gesehen hat.

Ein Bild von BeInCrypto

Der Musk-Effekt

Der Bekanntheitsgrad von Doge ist in den letzten Monaten immer größer geworden. Viele Promis trugen dazu bei. Der bekannteste von ihnen ist der Tesla und SpaceX CEO Elon Musk. Viele Mitglieder der Krypto-Community sind der Meinung, dass Elon Musk’s Tweets für den kometenhaften Anstieg des Dogecoin Kurses mitverantwortlich sind.

Der jüngste Anstieg des DOGE-Preises könnte ebenfalls Elon Musk zugeschrieben werden. Letzten Freitag veröffentlichte Elon Musk erneut einen Dogecoin-Tweet. In dem Tweet schreibt Musk über seinen lang erwarteten Auftritt als Gastgeber der beliebten Late-Night-Comedy-Show Saturday Night Live. Auf dem Bild des Tweets ist jedoch neben den Stargästen auch das Dogecoin-Maskottchen zu sehen. In einem anderen Tweet vom 28. April 2021 mit Bezug auf die SNL-Show bezeichnete sich Elon Musk als The Dogefather.

Musk wird die Sendung am 8. Mai 2021 moderieren, wobei Miley Cyrus als Gaststar auftreten wird. Der Tesla-CEO ist die erste Persönlichkeit seit 2015, die die Show moderiert, die weder ein Entertainer noch ein Sportler ist, die die Show moderiert.

Musk befürwortet es nicht, seine Ersparnisse in Dogecoin oder eine andere Kryptowährung zu investieren. Auf Twitter postete er dazu ein Video, in dem er über Doge und andere Kryptowährungen sprach. Er teilte seinen Followern mit, dass diese bei Krypto-Investitionen vorsichtig sein sollen, da diese einen spekulativen Charakter haben.

Ein Bild von BeInCrypto

Andere prominente Dogecoin-Befürworter

Elon Musk ist nicht der einzige Promi, der sein Interesse an DOGE bekundet hat. Der Milliardär Mark Cuban, den viele von der Show Shark Tank kennen, twitterte vor kurzem über die langfristige Zukunftsfähigkeit von DOGE:

„Solange immer mehr Firmen Dogecoin für ihre Produkte und Dienstleistungen akzeptieren, kann sich Doge zu einer nützlichen Währung entwickeln, da es seine Kaufkraft eher halten KÖNNTE als US-Dollar auf einem Bankkonto. Sollten die Zinsen explodieren oder die Menge an US-Dollar, die ausgegeben wird, fallen oder stagnieren, dann wird auch der Dogecoin explodieren. “

Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Dale Hurst ist Journalist, Moderator und Schriftsteller. Bevor er zum BeInCrypto-Team stieß, war er Redakteur und leitender Journalist bei einem Nachrichten-, Lifestyle- und Human-Interest-Magazin in Großbritannien.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen