Elon Musk kauft DOGE trotz Preissturz und Krypto-Winter

Aktualisiert von Alexandra Kons
IN KÜRZE
  • Trotz der momentanen Situation auf dem Kryptomarkt will Elon Musk Dogecoin auch weiterhin unterstützen.
  • Der DOGE Kurs befand sich seit langem in einer steilen Talfahrt.
  • Der Tweet des Tesla CEOs führte zu einem kurzfristigen Anstieg des DOGE Kurses.
  • promo

    Erhalten Sie Zugang zu 70+ CFDs auf Top-Kryptowährungen, mit 0 Provisionsgebühren und engen Spreads Erhalten

Elon Musk kündigte an, dass er auch bei dem momentan rückläufigen Kryptomarkt das Dogecoin Projekt weiterhin unterstützen wird.

Einige Investoren sehen den aktuellen Moment auf der Krypto-Zeitachse als die perfekte Möglichkeit für den Kauf von Kryptowährungen an. Auch Elon Musk nutzt den Wertrückgang zu seinem Vorteil und kauft Dogecoin (DOGE) zu einem günstigeren Kurs.

Am 19. Juni erklärte Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX und Mitbegründer von The Boring Company und Neuralink auf Twitter, dass er Dogecoin kaufen wird. Kurz zuvor erklärte Musk offen, dass er den Memecoin DOGE weiter unterstützt.

Ein Bild von Twitter

Verschiedene Ereignisse führten zu dem starken Abwärtstrend auf dem Kryptomarkt. Zuerst verlor der Stablecoin TerraUSD (UST) seine Dollar-Anbindung und der Luna-Token sowie das Terra-Ökosystem brachen zusammen. Anschließend wurden die finanziellen Mittel von Celsius aufgrund einer Liquiditätskrise einseitig eingefroren. Zudem stand ein möglicher Konkurs des Fonds Three Arrow Capital im Raum und einige Protokolle wie Babel Finance fingen an, die Auszahlungen von Assets zu stoppen. Darüber hinaus entließen mehrere Kryptounternehmen zur Vorbereitung auf einen möglichen Krypto-Winter einen Teil der Belegschaft.

Elon Musk schwimmt gegen den Strom

Selbst im Angesicht der katastrophalen Situation auf dem Kryptomarkt unterstützt Musk weiterhin den Memecoin. Elon sagte, er habe DOGE gekauft, weil er von einem Kursanstieg in der Zukunft ausgehe.

Als Reaktion auf den Tweet von Elon Musk stieg der DOGE Kurs. Der DOGE Kurs befand sich schon länger in einer steilen Talfahrt. Im letzten Jahr fiel der Memecoin kontinuierlich und sank auf Pre-Dogecoin-Hype-Werte. Den Höchstwert erreichte der DOGE Kurs bei 0,68 US-Dollar. Nach dem dramatischen Rückgang wurde DOGE im Bereich von 0,05 US-Dollar gehandelt.

Ein Bild von CoinMarketCap

Da Musk erst kürzlich sein Investment in DOGE offenlegte, ist noch abzuwarten, ob der Kryptomarkt mit einer Verlangsamung des Wertrückgangs des Memecoins reagiert.

Ein Bild von CoinMarketCap

Aktuell zeigt sich, dass der DOGE Kurs seit dem fast exakten Moment der Veröffentlichung des Musk-Tweets über Dogecoin vertikal gestiegen ist. Nur die Zeit wird zeigen, ob Elon Musk den Memecoin damit aus dem Krypto-Keller herausholen konnte.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.