Mehr anzeigen

Ethereum Layer 2 TVL erreicht Rekordhoch von 21,16 Mrd. USD

3 min
Von Martin Young
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Total Value Locked (TVL) aller Ethereum Layer 2 erreichte in den vergangenen Tagen ein Allzeithoch von 21,16 Milliarden US-Dollar – ein Anstieg von 333 % gegenüber Anfang Januar 2023.
  • Dabei bleibt Arbitrum One mit 10 Milliarden USD in TVL und einem Marktanteil von fast 50 Prozent der Marktführer, gefolgt von Optimism mit 5,8 Mrd. USD und einem Anteil von 28,7 Prozent.
  • Trotz des steigenden L2 TVLs stagniert der Ethereum Kurs bei 2.245 USD und liegt damit 54 Prozent unter dem Allzeithoch von 4.878 USD im November 2021.
  • promo

Während die Krypto Community gespannt auf die Genehmigung des ersten Bitcoin Spot ETFs wartet, bleibt der Anstieg des auf in Ethereum Layer 2s (L2) gesperrten Gesamtwertes (TVL) nahezu unbemerkt. Dieser erreichte in den vergangenen Tagen mit 21 Milliarden US-Dollar ein neues Allzeithoch (ATH).

Die jüngsten Versuche des ETH Kurses, neue Höhen zu erreichen, scheiterten hingegen. Ist dies ein Zeichen der Schwäche oder könnte er bald nachziehen?

Ethereum fehlt noch in deinem Portfolio? Erfahre hier, wie und wo du die Kryptowährung kaufen kannst!

Ethereum L2 Ökosystem im Aufschwung

Laut dem Datenaggregator L2beat erreichte der TVL aller Ethereum L2s am 3. Januar einen Rekordwert von 21,16 Milliarden USD. Um dies einmal im Verhältnis zu betrachten: Im Jahr 2021 noch brauchte es alle existierenden dezentralen Finanzprotokolle (DeFi), um diese Summe zu erreichen

Allein im letzten Monat ist der L2 TVL um 34 Prozent gestiegen und hält sich aktuell mit etwa 20,37 Milliarden USD knapp unter dem ATH. Nachdem der Gesamtwert Ende letzten Jahres besorgniserregende Tiefs erreicht hatte, stieg er seit Januar 2023 von rund 4,8 Milliarden USD um satte 333 Prozent auf den aktuellen Wert. Die DeFi-Märkte hingegen verzeichneten laut DeFiLlama im selben Zeitraum nur 38 Prozent Zuwachs.

L2 TVL 1 Jahr. Quelle: L2beat

Mit einem TVL von rund zehn Milliarden USD und einem Marktanteil von fast 50 Prozent führt aktuell Arbitrum One den Markt an. Optimism (OP Mainnet) liegt mit 5,8 Milliarden USD TVL und einem Marktanteil von 28,7 Prozent an zweiter Stelle. Die übrigen L2s sind vergleichsweise klein, wobei Metis Andromeda und Base mit jeweils rund 750 Millionen USD TVL auf den Plätzen drei und vier liegen.

Analyst Metaquant bezeichnete dies am 4. Januar als eine Rotation von alternativen Layer 1 (L1) Blockchains zurück zu Ethereum und L2s. In den letzten Wochen sind die Ethereum-Konkurrenten Solana und Avalanche stark angestiegen, scheinen derzeit jedoch zu konsolidieren.

Wie er zudem feststellte, beeindruckte nicht nur der TVL der L2s mit starkem Wachstum. Auch die täglich aktiven Adressen sowie Gasgebühren und Marktkapitalisierung der L2 Stablecoins verzeichnen konstantes Wachstum. Den ETH Kurs hingegen bezeichnete er als schwach, möglicherweise, da die Aufmerksamkeit anderswo lag:

“Sobald der [ETH]-Kurs steigt, werden sich alle wieder auf Ethereum und L2s konzentrieren.”

Der gesamte TVL der Ethereum L2s übertraf sogar den kombinierten TVL anderer L1s, berichtete der Analyst “Josh” und bemerkte:

“Denkt daran, dass sie [die L2 Nutzer:innen] ihre ETH wieder zurückkaufen werden.”

ETH Kursausblick

Zuletzt bewegte sich der Ethereum Kurs nicht allzuviel und liegt aktuell bei etwa 2.245 USD. In den vergangenen zwei Wochen ist der Vermögenswert zweimal auf den Widerstand bei 2.430 USD gestoßen und vermochte es nicht, diesen zu durchbrechen. Dennoch hält sich der Kurs weiterhin stabil und könnte bei einem dritten Versuch möglicherweise endlich neue Höhen erreichen.

ETH/USD 1 week. Source: BeInCrypto
ETH/USD 1 Woche. Quelle: BeInCrypto

Im November 2021 erreichte Ethereum ein ATH von 4.878 USD, womit die Kryptowährung noch immer 54 Prozent von diesem Wert entfernt liegt. Die langfristigen Aussichten für den Vermögenswert im Jahr 2024 sind jedoch optimistisch.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert