Mehr anzeigen

Michael Saylor: Ethereum ETF ist ein Sieg für die Krypto Industrie

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Michael Saylor sieht die Genehmigung von Ethereum Spot ETFs als positiven Schritt für die Krypto Industrie.
  • Saylor betont, dass die politische Unterstützung für Krypto wächst und Bitcoin davon profitieren könnte.
  • Seine Einstellung zu Ethereum hat sich geändert, da er das Potenzial von Kryptowährungen nun breiter akzeptiert.
  • promo

MicroStrategy Gründer Michael Saylor sieht die Genehmigung von Ethereum Spot ETFs durch die US-Börsenaufsicht SEC als positiven Schritt für die Krypto Industrie. Er glaubt, die ETFs werden die institutionelle Akzeptanz von Kryptowährungen fördern und Bitcoin wird den Großteil dieser Investitionen erhalten.

Seine Haltung gegenüber Ethereum habe sich geändert, da er nun die breitere Akzeptanz und das Potenzial von Kryptowährungen anerkenne.

Interessiert an einem einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen? Mit Bitpanda, Sitz in Österreich, kannst du Krypto, Edelmetalle seriös handeln.

Ethereum ETF Genehmigung signalisiert mehr Unterstützung für Krypto

Laut Saylor zeigte die kürzliche Genehmigung mehrerer Ethereum Spot ETFs durch die SEC den wachsenden politischen Einfluss der Krypto Industrie. Letzte Woche genehmigte die Finanzaufsichtsbehörde unerwartet mehrere ETH bezogene Finanzinstrumente. Viele Brancheninsider vermuten, dass diese Kehrtwende politisch motiviert sein könnte.

Einige Stakeholder deuteten an, dass die Genehmigung einen positiven Wandel in der Haltung von Präsident Joe Biden gegenüber Kryptowährungen widerspiegelte. Saylor sagte:

“Ist das gut für Bitcoin oder nicht? Ja, ich denke, es ist gut für Bitcoin. Ich denke sogar, es könnte besser für Bitcoin sein, weil ich denke, dass wir politisch viel mächtiger sind und von der gesamten Krypto Industrie unterstützt werden.”

Michael Saylor glaubt, Ethereum ETFs würden die institutionelle Akzeptanz von Kryptowährungen fördern. Seiner Meinung nach werden mehr Institutionen digitale Vermögenswerte als legitime Anlageklasse anerkennen und Kapital in verschiedene Projekte investieren. Er geht jedoch davon aus, dass Bitcoin als “Marktführer” den größten Anteil dieser Investitionen erhalten wird. Saylor bemerkte:

“Ich denke, Mainstream-Investoren werden sagen, oh, es gibt jetzt eine Krypto Anlageklasse, vielleicht werden wir 5 Prozent oder 10 Prozent der Krypto Anlageklasse zuteilen, aber Bitcoin wird 60 Prozent oder 70 Prozent davon ausmachen.”

Der MicroStrategy Gründer nutzte auch die Gelegenheit, um Vertrauen in die Zukunft von Bitcoin auszudrücken. Saylor und sein Unternehmen halten eine bedeutende Position in der Top Kryptowährung und haben konsequent eine pro-BTC-Haltung beibehalten. Das in Virginia ansässige Unternehmen ist der größte öffentliche Halter von Bitcoin und hat über 214.000 BTC angesammelt, die etwa 15 Milliarden USD wert sind. Saylor fügte hinzu:

“Ich bin ziemlich optimistisch. Ich glaube wirklich, Bitcoin wird erfolgreich sein. Es ist erfolgreich, so erfolgreich, wie es vernünftigerweise sein kann, und wir sollten versuchen, die Tendenz zu vermeiden, damit herumzuspielen.”

Prozentuale Steigerung von Bitcoin seit Beginn der Investitionen durch MicroStrategy.
Prozentuale Steigerung von Bitcoin seit Beginn der Investitionen durch MicroStrategy. Quelle: Michael Saylor

In der Zwischenzeit hat sich Saylors aktuelle Haltung zu Ethereum im Vergleich zu seiner früheren Position stark verändert. Früher sagte er, die SEC würde ETH als Wertpapier einstufen. Er sagte voraus, dass andere Kryptos wie BNB, Solana und Ripple dasselbe Schicksal erleiden würden. Er behauptete:

“Keiner dieser Token wird jemals in einem Spot ETF enthalten sein, keiner wird von der Wall Street akzeptiert werden, keiner wird als Krypto Asset von institutionellen Mainstream Investoren akzeptiert werden.”

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert