Fällt der Bitcoin Preis jetzt unter 30.000 USD?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • er Bitcoin Preis wurde seit dem 19. Mai 2021 innerhalb eines symmetrischen Dreiecksmusters gehandelt.

  • Nachdem der Bitcoin Kurs rund einen Monat lang konsolidierte ist, brach er am 7. Juni unter das Pattern aus.

  • Geht die Korrektur weiter?

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs ist am 7. Juni 2021 aus einem symmetrischen Dreiecksmuster ausgebrochen, in dem der Bitcoin Preis seit dem 19. Mai 2021 gehandelt wurde.

Gesponsert



Gesponsert

Der Bitcoin Preis befindet sich höchstwahrscheinlich gerade in der fünften und letzten Welle eines bärischen Impulses. Der Bitcoin Kurs könnte deshalb unter 30.000 USD fallen.

Bitcoin Preis Tageschartanalyse

Der Bitcoin Preis wurde seit dem 19. Mai 2021 innerhalb eines symmetrischen Dreiecksmusters gehandelt. Nachdem der Bitcoin Kurs rund einen Monat lang konsolidierte ist, brach er am 7. Juni unter das Pattern aus.

Gesponsert



Gesponsert
BTC Preis Chart Tradingview

Bis jetzt erreichte der Bitcoin Preis bei 32.351 USD den letzten Tiefpunkt.

Das nächste Support-Level liegt bei 27.000 USD (das 0.618-Fib-Retracement-Level).

Wellenzählung

Der Bitcoin Kurs ist wohl gerade in der fünften und letzten Welle eines bärischen Impulses, der am 14. April 2021 (das letzte Allzeithoch) begonnen hat (Orange). Die Tatsache, dass der Bitcoin Preis bei der ehemaligen Support-Linie des absteigenden, parallelen Channels abgelehnt wurde, bestätigt dies.

Der Tiefpunkt der Abwärtsbewegung liegt wahrscheinlich zwischen 24.200 USD und 22.100 USD. Man erhält den Preisbereich, indem man ein externes Fib-Retracement auf die vierte Welle einzeichnet und die Länge der ersten Welle projeziert (Orange). Eine Extension könnte dazu führen, dass der Bitcoin Kurs auf 17.000 USD fällt. Allerdings können wir jetzt noch nicht bestimmen, ob das so sein wird.

Bitcoin Preis Chart Tradingview

Der Bitcoin Kurs befindet sich außerdem wohl gerade in der vierten Welle (Rot) eines bullischen Impulses, der im Dezember 2018 begonnen hat. Sobald die vorher erwähnte Abwärtsbewegung vorbei ist, wird der BTC Kurs wohl eine Fourth-Wave-Pullback-Formation abgeschlossen haben. Danach wird es möglicherweise eine weitere Aufwärtsbewegung geben, nach der der Bull-Cycle wahrscheinlich vorbei sein wird.

Bitcoin Kurs Chart Tradingview

Bitcoin Preis kurzfristiger Ausblick

Auf dem 2-Stunden-Bitcoin-Chart siehst du die Teilwellenzählung (Schwarz). Der BTC Kurs könnte möglicherweise diesem Muster folgen. Sollte es allerdings eine Aufwärtsbewegung des Bitcoinpreises über den Hochpunkt der zweiten Welle bei 36.811 USD geben (die rote Linie), dann ist diese Wellenzählung ungültig. Die technischen Indikatoren signalisieren, dass der Bitcoin Kurs noch nicht wieder an Fahrt gewonnen hat. Deshalb wird der Bitcoin Preis kurzfristig gesehen wahrscheinlich weiter fallen.

Bitcoin Kurs Chart Tradingview
StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-On-Chain-Analyse von BeInCrypto!

Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen