FTX CEO: Solana könnte den nächsten Bärenmarkt überstehen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Laut Bankman-Fried könnte Solana Ethereum eines Tages überholen.

  • Solana könnte aufgrund der technologischen Grundlagen langfristig wettbewerbsfähig bleiben.

  • Gleichzeitig bereitet sich der Solana Kurs möglicherweise auf ein nächstes Allzeithoch vor.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Sam Bankman-Fried sieht in Solana großes Potenzial, Ethereum als Nummer 1 im Bereich der dezentralen Finanzwelt abzulösen. Gleichzeitig könnte der Solana Kurs bald ein neues Allzeithoch formen.

Sam Bankman-Fried, Gründer der Kryptowährungsbörse FTX, wertet Solana als den momentan größten Ethereum-Konkurrenten im Bereich der dezentralisierten Projekte. Vor allem die laut Bankman-Fried „Millionen von Transaktionen pro Sekunde“ sollen ein wichtiger Faktor für das Wachstum von Solana sein.

„Ja, ich denke, das ist einer der überzeugenden Aspekte. Es (Solana) hat das Potenzial so zu skalieren, wie es von großen Blockchain-Projekten gefordert ist. Und es (Solana) hat das Potenzial, DeFi-Anwendungen für Hunderte von Millionen bis Milliarden von Menschen zu hosten, und zwar mit einem riesigen, zusammensetzbaren Ökosystem. Das muss zwar nicht passieren, könnte aber.“

Im Gespräch mit Kitco News erklärte Bankman-Fried, dass die technologischen Grundlagen Solanas den SOL Kurs langfristig in die Höhe treiben könnten. Wie BeInCrypto bereits berichtete, könnte der Solana Kurs bald in Richtung eines neuen Allzeithochs klettern, sollte das aktuelle Unterstützungsniveau halten.

Solana Kurs – Ein Bild von CoinMarketCap

Damit sowohl der Solana Kurs als auch das Projekt an sich den nächsten Bärenmarkt überstehen, muss ein Blockchain-Projekt laut Bankman-Fried skalierbar sein. Zu den größten Verlierern des nächsten Bärenmarktes sollen vor allem vom Hype getragene Coins sein.

„Ich denke, dass im Allgemeinen die Projekte, die am besten überleben, diejenigen sind, die eine große, loyale Anhängerschaft haben und die wichtige Anwendungsfälle haben. Projekte, die eher von einem Hype angetrieben wurden, sind oft am stärksten abgestürzt.“

Hype um Solana

Gemäß der Trading-KI von WalletInvestor ist Solana eine „eine hervorragende langfristige (1 Jahr) Investition“. Momentan rangiert der Solana Kurs um 192 USD-Marke, innerhalb der nächsten 12 Monate soll der SOL Kurs laut WalletInvestor auf 720 US-Dollar ansteigen. Die Solana Kurs Prognose für das Jahr 2026 liegt bei 2.711 US-Dollar.

Auf dem Expertengremium von Finder prognostizierte Gavin Smith, General Partner beim Panxora Crypto I Hedge Fund, einen SOL Kurs von 250 US-Dollar Ende des Jahres:

„SOL ist eine der wenigen Smart-Contract-basierten Blockchains, die über eine technische Architektur verfügen, die es Ethereum schwer machen wird, mit ihr zu konkurrieren, wenn es um Transaktionsgeschwindigkeit und Transaktionskosten geht. Für den Einsatz von Smart Contracts – insbesondere im DeFi – sind diese Faktoren ein kritischer Erfolgsindikator.“

Auch Keegan Francis, Redakteur für globale Kryptowährungen bei Finder, ist Teil der bullischen Solana-Fraktion und sieht den Rest des Marktes mit der Inflation wachsen, aber „Bitcoin wird auf lange Sicht alles vernichten“.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen