Liechtenstein Cryptoassets Exchange gibt Partnerschaft mit LunarCRUSH bekannt

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Liechtenstein Cryptoassets Exchange (LCX) gibt eine Partnerschaft mit LunarCRUSH bekannt

  • Die Partnerschaft soll die Evaluierung von Tokens durch mehr relevante Daten erleichtern

  • LCX Token kommt zu LunarCRUSH auf die Plattform

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Mit einer Ankündigung vom 30. Juni 2020, gab die Liechtenstein Cryptoassets Exchange (LCX) eine Partnerschaft mit der Social Listening Plattform für Kryptowährungen LunarCRUSH bekannt. Die Partnerschaft zielt darauf ab die quantitativen und qualitativen Daten zur Analyse zu verbessern. Mehr relevante Daten für bessere Entscheidungen im Trading also.



Social Sentiment und daraus resultierende Daten finden ihren Weg jetzt auch zur Liechtenstein Cryptoassets Exchange (LCX). Mit offizieller Ankündigung gibt die LCX nämlich eine Partnerschaft mit LunarCRUSH bekannt. Also einer Plattform, die Krypto-Marktdaten und Sentiment aus sozialen Medien und Newskanälen zusammenbringt. Durch die Partnerschaft sollen noch mehr relevante Daten zur Analyse von Kursen entstehen, die dann auch zu besseren Entscheidungen bei geplanten Investments führen sollen.

Partnerschaft zwischen LCX und LunarCRUSH soll zu mehr Trading-relevanten Daten führen

LCX geht auf dem hauseigenen Blog auf mehrere Details zur Partnerschaft mit LunarCRUSH ein. Der Fokus soll dabei auf sogenannten Security-Tokens liegen. Genauer gesagt soll der Prozess zur Evaluierung von solchen digitalen Assets leichter werden. Also die fundamentale Analyse von Tokens und das Verständnis für Trends innerhalb der Token-Ökonomie.



Quelle: LCX

Wie BeInCrypto im Interview mit dem Gründer & CEO von LunarCRUSH, Joe Vezzani, herausfand, diskutieren News und soziale Medien Kryptowährungen immens.

“In Bezug auf das einzigartige Volumen beispielsweise entfallen auf Twitter täglich etwa 100.000 einzelne Erwähnungen von Bitcoin, wobei Reddit normalerweise etwa 2.000 Erwähnungen pro Tag enthält und Bitcoin in etwa 1.000 Nachrichtenartikeln pro Tag auftaucht.”

Ein solches Volumen an Diskussionen kann wichtige Insights liefern, zusammen mit einem Sentiment der Community. Entweder um eine einzelnes, digitales Asset herum oder aber bezogen auf den ganzen Krypto-Markt. Und eben diese Daten sammelt LunarCRUSH nicht nur, sondern gibt diese auch verständlich aus; wichtige Daten für Trader und Investoren, die Sentiments in ihre Entscheidungen mit einfließen lassen wollen.

Weitere Details zur Partnerschaft

Als weitere Details der Partnerschaft nannte LCX die Aufnahme des LCX Token auf die Plattform von LunarCRUSH. Dies ermöglicht die Präsentation der Schar an wichtigen Daten, welche LunarCRUSH sammelt zusammen mit Echtzeit-Marktdaten. Zudem wird das LCX Terminal um “Social Signals” erweitert werden. Dabei dreht es sich um den einfachen Zugang zu Echtzeitdaten aus dem Bereich Social Sentiment. LCX und LunarCRUSH erwarten, dass diese Entwicklungen sowohl Tradern, als auch Investoren bei der Analyse und Entscheidungsfindung helfen werden.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

MEHR ÜBER DEN AUTOR