MicroStrategy CEO: Bitcoin Kurs wird “für immer ansteigen”

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der Microstrategy CEO gab bekannt, dass seine Firma nicht aufhören wird, Bitcoin zu kaufen.

  • Er ist der Meinung, dass der Bitcoin Kurs aufgrund der Inflation unendlich steigen könnte.

  • Der Bitcoin Kurs könnte bald ein neues Allzeithoch erreichen.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der MicroStrategy CEO geht davon aus, dass der Bitcoin Kurs “für immer ansteigen wird”.

Der Bitcoin Kurs konnte aus einem bärischen Kursmuster ausbrechen und es als Support validieren. Deswegen ist die aktuelle Korrektur wohl abgeschlossen. Laut der technischen Analyse unseres Traders Valdrin Tahiri könnte der Bitcoinpreis bald auf 70.000 USD ansteigen.

Michael Saylor: MicroStrategy wird weiter Bitcoin kaufen

In einem CNB-Interview bewerte der MicroStrategy CEO die weitere Entwicklung des Bitcoinkurses. Er sagte:

“Ich glaube, dass sich in den letzten 3 Monate eine regulatorische Klarheit entwickelt hat. Es gibt Unterstützung im Kongress und im Senat, es gibt eine sehr progressiv-orientierte Führung und die Ängste über den China Crackdown liegen hinter uns […] Ich glaube, dass die nächsten 12 Monate sehr bullisch aussehen werden.”

Er erklärte zudem, dass sich BTC zum Weltreserveasset entwickeln könnte und einen Hedge gegen Inflation bieten wird. Aufgrund der Inflation könnte der Bitcoinpreis seiner Meinung nach unendlich steigen. Außerdem kündigt Michael Saylor, an dass Microstrategy weiterhin Bitcoin kaufen wird:

“Im nächsten Jahrzehnt wird Bitcoin der stärkste, härteste und der technisch am weitesten entwickelste Store-of-Value in der Wirtschaft sein. Wir haben einen Langzeit-Fokus, wir werden weiter Bitcoin kaufen, Quartal für Quartal, bzw. wenn der richtige Zeitpunkt da ist.”

Bitcoin Kurs Prognose: Bitcoinpreis bald bei 70.000 USD?

Der BTC Preis erreichte am 20. Oktober das letzte Allzeithoch bei 67.000 USD und ist dann gefallen. Am 28. Oktober 2021 erreichte der BTC Kurs dann den letzten Tiefpunkt bei 57.820 USD. Der Bitcoin Kurs ist bei dem 0.382-Fib-Retracement-Level abgeprallt und danach weiter angestiegen.

Trotz der Aufwärtsbewegung sehen die technischen Indikatoren noch nicht bullisch aus. Sowohl der MACD als auch der RSI fallen. Das ist ein Zeichen dafür, dass der Trend schwächer wird. Auf dem MACD gibt es 12 aufeinanderfolgende, abfallende Histogrammbalken zu sehen. Der kurzfristige Trend verliert laut dem Indikator im Vergleich zum langfristigen Trend also deutlich an Stärke. Sollte der MACD in den negativen Bereich fallen, dann wäre das ein starkes Anzeichen dafür, dass wir eine bärische Trendentwicklung sehen könnten.

Allerdings startete der BTC Kurs eine Aufwärtsbewegung, die zu einem Anstieg des MACD führen könnte. In diesem Fall gäbe es erstmal keine Trendumkehr.

Bitcoin Kurs Prognose Wochenchart BTC Bitcoinpreis
Bitcoin Kurs Prognose Wochenchart TradingView

BTC Kurs kurzfristige Prognose

Auf dem Tageschart kannst du sehen, dass der Bitcoin Kurs aus einem absteigenden Parallelkanal ausgebrochen ist und die obere Linie danach als Support validiert hat. Dieser Kursverlauf sieht bullisch aus. Die letzte Korrektur ist wohl vorbei. Der Bitcoinpreis wird also erstmal weiter steigen. Bei 63.530 USD gibt es Widerstand. Dort befindet sich das 0.618-Fib-Retracement-Level. Sollte der Bitcoin Kurs darüber ausbrechen, dann ist das eine Bestätigung dafür, dass die Korrekturphase vorbei ist.

Bitcoin Kurs Prognose Wochenchart BTC Bitcoinpreis 2
Bitcoin Kurs kurzfristige Prognose Tageschart TradingView

BTC Kurs Wellenanalyse

Der Bitcoin Kurs befindet sich höchstwahrscheinlich in einer großen 1-2/12 Wellenformation. Der BTC Kurs befindet sich wohl in der dritten Welle der fünf-Wellen Aufwärtsbewegung. Falls die Zählung korrekt ist, dann wird der Bitcoinpreis immer schneller ansteigen. Alternativ könnte sich der BTC Kurs auch erst in der zweiten Welle befinden. In beiden Fällen würde der BTC Preis ein neues Allzeithoch erreichen.

Bitcoin Kurs Prognose Wochenchart BTC Bitcoinpreis 3
Bitcoin Kurs kurzfristige Prognose Tageschart TradingView

Glaubst du, dass der Bitcoin Kurs bald ein neues Allzeithoch erreichen wird? Schreib uns deine Meinung auf Twitter.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Maximilian M. ist Krypto-Enthusiast und handelt seit über 3 Jahren mit Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen