NFTs sind nicht nur eine Modeerscheinung: Wir stehen erst am Anfang der Möglichkeiten

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • NFTs haben eine großartige Zukunft vor sich und werden so schnell nicht verschwinden.

  • Immer mehr Projekte arbeiten an realen Anwendungen für die Nutzung dieser Technologie.

  • Viele Branchen nutzen bereits NFTs, um den Kunden mehr Sicherheit zu bieten.

  • promo

    WILLST DU MEHR WISSEN? Auf unserem Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

NFTs befinden sich erst in der Anfangsphase der Entwicklung. Es gibt aber bereits mehrere Projekte, die reale Anwendungen der Technologie versprechen, sagt Mateo Lorenzo.

NFTs und Kryptowährungen erobern Bereiche, die zuvor undenkbar waren – wie Entertainment, die Medien, Spirituosen, Wein und sogar die traditionellen Banken selbst. Und da NFTs die digitalen Assets der Stunde sind, will jeder die entsprechenden Token besitzen. Daher stellen sich viele die Frage: Was ist an den NFTs so wertvoll?

Obwohl sich die Entwicklung von NFTs noch in der Anfangsphase befindet, gibt es immer mehr Projekte, die eine reale Anwendung der Technologie versprechen.

Die Musikindustrie war eine der ersten, die die kryptografische Technologie der NFTs nutzte. Kurz darauf folgte auch der Bereich Digital Art, der sofort zum Haupttreiber der Technologie wurde. Anschließend kam auch der Bereich Streaming hinzu. Die Fernseh-, Kabel- und Filmindustrie im Allgemeinen bereitet sich jetzt darauf vor, nicht außen vor zu bleiben und die Vorteile der Kryptowelt zu nutzen.

Ein Bild von BeInCrypto

NFTs: Die Gewinne bleiben bei den Künstlern

Generell gibt es in der Unterhaltungsindustrie folgende Möglichkeiten für die Nutzung von NFTs:

  • NFTs ermöglichen Künstlern, die Werke zu tokenisieren und die Musikstücke als Non Fungible Token zu bewerben. Sänger, Songwriter, Künstler und Produzenten beginnen NFTs zu nutzen, um die Kunst bekannt zu machen und exklusive wirtschaftliche Vorteile zu erzielen.
  • Content Creator können ein spezielles Paket anbieten, das mit einem NFT verbunden ist und exklusives Bonusmaterial wie Outtakes, Behind the Scenes oder individuelle Grüße enthält. Der Sinn und Zweck eines NFTs ist die Exklusivität. Ein NFT kann mit Rechten/Erlaubnissen für den Zugang zu bestimmten Inhalten und mit dem Recht, diese Inhalte zu übertragen, verbunden sein.
  • Es können Premium-Zugangspakete erstellt werden, die mit einem NFT verbunden sind. Wenn der Besitzer das NFT übertragen will, wird der Zugang widerrufen und dem neuen Besitzer gewährt. So kannst du ein Netflix oder Disney Plus Konto mit einem NFT verbinden.
  • NFTs ermöglichen einen nicht übertragbaren und sicheren Zugang beim Verkauf von Eintrittskarten für öffentliche Veranstaltungen. Dadurch wird das Problem der Weiterverkäufe oder der überteuerten Tickets gelöst.

Welche Vorteile bieten NFTs?

Die Veränderungen, die NFTs bereits jetzt für den Handel und für einfache Transaktionen mit sich bringen, sind unübersehbar. Es ist mehr als deutlich, dass die Ära der NFTs und Krypto-Assets gerade erst begonnen hat.

Ich bin mir außerdem sicher, dass viele bereits über die Veränderungen und Vorteile nachdenken, die diese Branche für das eigene Unternehmen bringen kann. Vor allem diejenigen, die diesen Artikel lesen oder sich die Mühe machen und erklären, worum es in der Branche geht.

Es geht vor allem auch darum, dass nichts außen vor gelassen wird. Die Kryptowelt ist keine Modeerscheinung. Sie entstand vor mehr als 14 Jahren, um einen bestimmten Bedarf zu decken und heute werden alle Verwendungszwecke definiert, die kurzfristig auch erfüllbar sind.

Ein Bild von BeInCrypto

Was einige als “Fashion” oder “Trend” bezeichnen ist in Wahrheit ein Mechanismus, der uns mehr Sicherheit für unser Eigentum, unsere Assets und unsere Wertsachen bietet.

Die Welt des Entertainments geht jetzt Hand in Hand mit NFTs. So wird die Branche zu einem zunehmend sicheren Geschäft. Auch andere Bereiche werden sich anschließen, um den Verbrauchern Sicherheit und kontinuierliche Vorteile zu bieten.

Über den Autor

Matthew Lorenzo ist Marketing Manager von Cadena MKT, einer Agentur für digitales Marketing, die auf die Bereitstellung integraler Dienstleistungen für Projekte in der Blockchain-Industrie spezialisiert ist. Lorenzo tauchte 2013, als er noch an der Universität war, in die Bitcoin– und Krypto-Welt ein. Er hat einen Abschluss in Medien- und Unterhaltungsmanagement und lehrt an der Universidad Argentina de la Empresa. Im Laufe seiner Karriere hat er sich auf digitales Marketing, Veranstaltungen und politische Kommunikation spezialisiert.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

MEHR ÜBER DEN AUTOR

WILLST DU MEHR WISSEN?

Auf unserem Telegram-Kanal