Raoul Pal: Ethereum Preis bei 20.000 USD „fühlt sich richtig an“

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Erwartet uns zum Jahresende noch eine Rallye?

  • Laut Pal könnte der Ethereum Preis in den fünfstelligen Bereich aufsteigen.

  • Und auch für den Bitcoin Preis hegt Pal bullische Hoffnung.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der ehemalige Goldman Sachs-Manager Raoul Pal erklärt in einem Interview, dass ein Ethereum Preis von 20.000 US-Dollar durchaus stimmig wäre.

Gesponsert



Gesponsert

Raoul Pal ist für seine bullische Krypto-Haltung bekannt. Ende des letzten Jahres erklärte der ehemalige Co-Manager des GLG Global Macro Fund in London für die globale Vermögensverwaltungsgesellschaft GLG Partners, dass der Bitcoin Preis im Jahr 2025 bei einer Million US-Dollar liegen wird. Pal ist Mitbegründer und CEO des Videokanals Real Vision.

In einem Interview mit dem Nankless-Podcast erklärte Pal, dass die Entwicklung des Ethereum Preises perfekt mit dem Bullenlauf von Bitcoin vor vier Jahren übereistimmt:

Gesponsert



Gesponsert

„Alles, was ich getan habe, ist, das ETH-Diagramm dem Bitcoin 2017-Diagramm zuzuordnen. Sie funktionieren perfekt und zeigt uns 20.000 US-Dollar an. Das ist keine große Wissenschaft, aber es fühlt sich richtig an.“

Wo steht der Ethereum Preis heute?

Wie BeInCrypto berichtete, übertraf der ETH Kurs das wichtige Preisniveau von 3.000 US-Dollar und kämpft jetzt mit dem entscheidenden Widerstand. Lässt Ethereum diesen hinter sich, warten die 6.000 US-Dollar auf den Ethereum Preis. Zwar wäre der ETH Preis damit noch weit von den 20.000 US-Dollar entfernt, doch liefert das Ethereum-Ökosystem momentan ausreichend Gründe für noch mehr Wachstum.

Beispielsweise ist das Ethereum-Angebot derzeit knapp, laut Pal. Denn es sollen nur noch 13 Prozent des Gesamtangebots von Ethereum im Umlauf sein. Der Rest sei „gestaked, gelocked und gehodlt“, so Pal. Entsprechend der großen Nachfrage und des geringen Angebots, könnte der ETH Preis bereits im März 2022 bei 20.000 US-Dollar liegen.

Eine ganz normale Rallye zum Jahresende

Auch zum BTC Preis hat Pal eine bullische Bitcoin Preis Prognose: der Bitcoin Preis könnte auf 250.000 bis 400.000 US-Dollar steigen. Dabei bezieht sich Pal auf die Bitcoin Preise aus dem Jahr 2013:

„Vergiss nicht, sie steigen in den letzten drei Monaten des Jahres normalerweise um das 5- bis 10-fache. Wir haben noch nicht einmal das Allzeithoch erreicht. Aber sagen wir, Bitcoin steigt von 60.000 USD um das Fünffache. Das sind 350.000 Dollar. Das wäre eine ganz normale Rallye zum Jahresende.“

Sehen wir uns die Preisbewegungen zum Ende des letzten Jahres an, könnte Pal sogar Recht behalten. Denn Ende des Jahres 2020 knackten diverse Kryptowährungen ihre bisherigen Allzeithochs um ein Vielfaches. Diese Entwicklung zog sich dann noch bis in den Frühling dieses Jahres – für den Frühling 2022 hat Pal bereits bullische Prognosen getroffen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen