Review: Marc Steiners Buch „Bitcoins verwahren und vererben“

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Bitcoin hodln und traden ist die eine Sache...

  • Doch was passiert mit den Coins nach unserem Tod?

  • Marc Steiner beleuchtet das Thema Krypto-Nachlass genauer.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

BeInCrypto hat bereits über den Bitcoin-Experten und Autor des Buches „Bitcoins verwahren und vererben“ – Marc Steiner – berichtet. In dem Interview ging es um eine äußerst spannende Revolution, Bitcoin-Beratung, den YouTube Channel „Hello Bitcoin“ und ein Geheimprojekt.



Dieses mal wollen wir uns dem Buch des Certified Bitcoin Professionals widmen. Thema des Buches „Bitcoins verwahren und vererben“ ist – wie der Titel schon vermuten lässt – ein rundes Werk über den kryptophilen Nachlassplan.

Wohin mit den Coins nach dem Tod?

Die Hodler und Trader der Kryptowährungen kennen das die Frage: Wo sind die Coins sicher (aber auch praktisch) aufbewahrt?

Da dürfte jeder Krypto-Fan seine eigenen Vorlieben haben. Aber nicht nur zu Lebzeiten sollten die Coins sicher aufbewahrt sein, sondern auch, wenn der Investor über die Regenbogenbrücke geht. Allerdings gilt es auch sicherzustellen, dass die Erben an die sicher gelagerten Münzen herankommen.

Ein Bild von BeInCrypto.com.

Im Buch erklärt Marc Steiner in verständlicher Sprache die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verwahrungsmöglichkeiten von Bitcoin. Ferner geht es auch um die Erstellung eines individuellen Nachlassplans. Auch für diesen Part finden sich im Buch ausreichend Tipps und Tricks für den Umgang mit den Coins über den Tod hinaus.

Des Weiteren gibt es zum Buch ein Online-Tool um den eigenen Nachlass zu planen. Dazu erklärt Marc:

Dazu braucht man keinen Anwalt. Nach der Lektüre meines Ratgebers kann man den eigenen Nachlassplan mit der Beantwortung von maximal 16 Fragen erstellen.

Für Einsteiger oder Profis?

Für Einsteiger bietet das Werk intensive Einsichten in das Thema Sicherheit bei der Aufbewahrung von Kryptowährungen. Aber auch Profis können hier noch die ein oder andere Info für sich mitnehmen.

Allerdings geht das Buch über die Zielgruppe Krypto-Fans hinaus, denn auch Nachlassverwalter, Vermögensverwalter oder Notare könnten wertvolle Ansätze in dem Buch entdecken.

Hier erfährst du, warum jeder Mensch, der Bitcoins besitzt, unbedingt einen Nachlassplan für deren Vererbung erstellen sollte. Du lernst, wie dieser praktische Ratgeber aufgebaut ist, wie du ihn benutzt und wo du ergänzende Informationen findest. Zudem stelle ich mein kostenloses Hilfstool vor, das dir bei deiner ganz persönlichen Nachlassplanung noch gute Dienste leisten wird.

Ein Bild von BeInCrypto.com.

Informationen, um das Thema Krypto-Erbe proaktiv anzugehen, gehören hier im großen Maße dazu. Besonders hilfreich könnte der Hinweis sein den Nachlassplan mit ausreichend Informationen für Krypto-Neulinge auszustatten. Schließlich dürften die Krypto-Investoren sich ausreichend mit dem Thema befasst haben – aber die Erben vielleicht nicht!

Schritt für Schritt leitet Marc uns hier vom ersten Nachlass-Entwurf bis hin zum fertigen Nachlass-Plan (der übrigens regelmäßig aktualisiert werden sollte…).

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR