Rick und Morty NFT Kunst: 150.000 USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Rick und Morty, ein Token-Kunstwerk, das auf einer beliebten TV-Show basiert, wurden für 150.000 US-Dollar verkauft.

  • NFT-basierte Kunst wurde gegen Ende letzten Jahres immer beliebter.

  • Diese Renaissance der Kryptokunst wird wahrscheinlich neue Bedenken hinsichtlich der Skalierbarkeit des Ethereum-Netzwerks aufkommen lassen.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Justin Roilands legendäre Charaktere Rickd und Morty sind nun auch auf einem NFT (Non Fungible Token)-Kunstwerk zu sehen. Das Kunstwerk hat auf dem Nifty Gateway rekordverdächtige Gebote erhalten.



Das digitale Kunstwerk mit dem Titel „The First Ever Edition Of Rick And Morty Crypto Art“ wurde für 150.000 US-Dollar verkauft. Die Transaktion wurde über eine Silent Auktion auf dem beliebten NFT-Marktplatz Nifty Gateway durchgeführt.

Ein nicht fungibler Token (NFT) ist eine Art von kryptografischem Token, der von Natur aus einzigartig ist. Anders als bei Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) können Investoren NFTs nicht in kleinere Einheiten unterteilen. Jedes NFT Token ist individuell.



Der NFT-Marktplatz von Nifty Gateway ermöglicht den Handel mit solchen Token. Des Weiteren arbeitet das Unternehmen auch mit einigen Top-Marken und Künstlern weltweit zusammen, um exklusive NFTs anzubieten.

Das Kunstwerk von Justin Roiland, dem Mitschöpfer von Rick und Morty, zeigt eine Skizze der Hauptfiguren der TV-Show, Rick Sanchez und Morty Smith. Es ist Teil einer Sammlung namens „The Best I Could Do”.

Ferner enthält die Sammlung auch Bilder anderer ikonischer amerikanischer Animationen, einschließlich der Simpsons, die hier humorvoll „The Smintons“ heißen.

The Smintons wurden am Mittwoch für 290.100 US-Dollar verkauft. Kurz vor Auktionsende überbot der letztendliche Käufer den zuvor Meistbietenden um 50 US-Dollar.

NFT: Die Krypto-Kunst-Renaissance

NFT-basierte Kunst wurde gegen Ende des letzten Jahres immer beliebter, da Marktplätze wie Nifty Gateway einzigartige digitale Kunstverkäufe ermöglichen. Diese Popularität hat später ziemlich große Gebote hervorgebracht.

Die Begeisterung erinnert an die CryptoKitties-Manie von 2017. Die NFT-Sammlerstücke mit Katzenmotiven sind im Ethereum-Netzwerk erhältlich. Infolge des damals erzeugten Datenverkehrs durch CryptoKitties, überlastete das Netzwerk kurzzeitig.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Haben NFTs Zukunft auf Ethereum?

Einerseits könnte das Wiederaufleben der NFTs auf eine Abkehr von gelegentlicher Meme-Kunst hin zu „ernsthafteren“ Kreationen in der Welt der Krypto-Kunst hindeuten.

Andererseits könnte diese Renaissance der Krypto-Kunst neue Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit des Ethereum-Netzwerks hervorrufen. Schließlich hat dieses Schwierigkeiten dem erhöhten Bedarf gerecht zu werden.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Die Gebühren für Ethereum und die Gaspreise sind bereits auf Rekordhöhen, da der zweitgrößte Token-Handel der Kryptowährung nahe beim Allzeithoch liegt. Wobei im Moment alles in Ordnung zu sein scheint, infolge dessen wird die Branche wahrscheinlich weiter wachsen.

Auf Englisch geschrieben von Emmanuel Young.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

The opinion of BeInCrypto staff in a single voice.

MEHR ÜBER DEN AUTOR