Mehr anzeigen

Terra Luna Classic Stablecoin (USTC) explodiert um knapp 400 % – das große Comeback?

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Nachdem Do Kwon im Juni in Montenegro zu vier Monaten Haft verurteilt wurde, stimmte ein lokales Gericht nun endlich einer Auslieferung zu.
  • Sowohl sein Heimatland Südkorea als auch die Vereinigten Staaten haben großes Interesse daran, Kwon für seine Taten zur Rechenschaft zu ziehen.
  • Während noch nicht klar ist, an welches Land Kwon ausgeliefert werden soll, ließen US-Investor:innen eine Sammelklage gegen ihn fallen und der Stablecoin USTC stieg um fast 400 %.
  • promo

Terra Luna scheint wieder zum Leben zu erwachen, genau genommen, der algorithmische Stablecoin USTC (ehemals UST). Nachdem das Ökosystem um die Kryptowährung im Jahr 2022 um über 99 Prozent abgestürzt war, legte USTC in den vergangenen zwei Tagen fast 400 Prozent zu – ein unerwartetes Comeback?

Erst vergangenen Monat ließen einige von dem Crash betroffene Investor:innen eine Sammelklage gegen Kwon fallen – scheinbar aus dem Nichts. Nachdem am 24. November bekannt wurde, dass der Krypto Unternehmer ausgeliefert würde, begann der algorithmische Stablecoin die genauso plötzliche wie verblüffende Rallye.

Was unterscheidet algorithmische Stablecoins von herkömmlichen Stablecoins? Hier erklären wir dir den Unterschied!

Terra Luna – ein unerwartetes Comeback?

In den vergangenen Wochen überschlugen sich die Ereignisse rund um das Thema Do Kwon und Terra Luna. Am 3. Oktober erst ließen vom Terra Luna Crash betroffene Investor:innen ihre Sammelklage gegen den Inhaftierten fallen – wie es scheint, ohne Grund.

Am 24. November erklärte das Gericht von Podgorica schließlich, einer Auslieferung zuzustimmen. Sowohl Kwons Heimatland Südkorea als auch die Vereinigten Staaten haben großes Interesse daran, ihn zur Verantwortung zu ziehen. Im Rahmen seiner Flucht vergangenes Jahr erließ Interpol sogar eine “Red Notice”, also einen internationalen Haftbefehl, gegen ihn.

Während die US-Investor:innen ihre Klage überraschend zurückzogen, sieht Kwon sich in den USA noch immer mit den Vorwürfen der SEC konfrontiert. Diese schlug zuletzt ein summarisches Urteil vor, da die Beweislast eindeutig sei und mindestens die Irreführung von Krypto-Investoren vorläge.

Was genau die betroffenen Anleger:innen dazu bewegte, von ihrer Klage abzusehen, bleibt nach wie vor unklar. Möglicherweise jedoch hofften sie, angesichts des potenziell bevorstehenden Bullenmarktes, auf eine Erholung der Kryptowährung und wollten diese nicht gefährden.

Jetzt scheint es, als könnte eine solche Entwicklung tatsächlich eintreten: Seit dem 25. November legte USTC eine Rallye von beeindruckenden 392 Prozent hin.

Terra Luna Stablecoin Kursentwicklung
Kursentwicklung des Terra Luna Stablecoins USTC | Quelle: BeInCrypto

Wie Exorde Alerts am Morgen des 27. Novembers auf X (ehemals Twitter) bekannt gab, steigen derzeit auch die Suchanfragen nach dem Krypto Projekt explosiv an:

“AKTUELL: Wir bemerken derzeit einen GROSSEN Anstieg des VOLUME zum Thema #TerraLunaClassic #lunc im ganzen Web!”

Offensichtlich brodelt die Stimmung um das einst verloren geglaubte Krypto Ökosystem. Auch Binance vergeudete keine Zeit und gab noch am 27. November bekannt, den algorithmischen Stablecoin gegen USDT zu notieren. Nutzer:innen können das Handelspaar nun sogar mit einem fünfziger Hebel traden.

Ohne Frage halten die kommenden Wochen einige spannende Entwicklungen für uns bereit: An welches Land wird Do Kwon ausgeliefert? Sehen wir ein Comeback des TerraLuna Ökosystems? Könnten betroffene Investor:innen tatsächlich entschädigt werden, ohne dass Kwon zur Rechenschaft gezogen wird?

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert