Mehr anzeigen

Tokenisierung von Staatsanleihen – Expert:innen wagen den Blick in die Zukunft

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Krypto-Anleger:innen investieren bis Juli 2023 mehr als 680 Millionen US-Dollar in US-Staatsanleihen.
  • Damit revolutioniert die Blockchain Technologie die Investitionslandschaft, indem sie traditionelle Märkte mit DeFi kombiniert.
  • Experten wie Seth Bernstein und Daniela Barbosa betonen unter anderem das Potenzial der Tokenisierung für breitere Marktzugänge.
  • promo

Die Tokenisierung von US-Staatsanleihen erreichte im Juli 2023 sagenhafte 680 Millionen US-Dollar. Dies deutet auf eine erhöhte Nachfrage von Renditen durch traditionelle Vermögenswerte im DeFi-Sektor hin.

Damit wächst laut dem Blockbrain “Crypto n’ Stocks Report” für den Juli 2023 von Blockbrain die Anleihen-Nachfrage trotz Krypto Bärenmarktes, während die Zinsen stiegen. Demnach investierten Krypto-Anleger:innen bis Juli 2023 über 280 Millionen US-Dollar in tokenisierte US-Treasury Bills*, Anleihen und Geldmarktfonds. Dabei stammen die Investitionen von DAOs und Protokollen.

* US Treasury Bills (US-Schatzanweisungen) sind kurzfristige Schuldverschreibungen der US-Regierung mit Laufzeiten von einem Jahr oder weniger. Sie dienen zur kurzfristigen Kapitalbeschaffung und werden üblicherweise zu einem Abschlag auf den Nennwert verkauft, wobei der:die Investor:in den vollen Betrag bei Fälligkeit zurückerhält.

Tokenisierung Anleihen Marktwert
Marktkapitalisierungen für tokenisierte Treasury-Produkte; Quelle: Report

Diese blockchainbasierten Investitionen in Staatsanleihen zeigen, wie die traditionelle Finanzwelt mit DeFi verschmilzt und das Marktpanorama neu gestaltet.

Aufgrund der hohen Relevanz – sowohl im traditionellen Finanzsektor als auch im Krypto-Space – sammelte Blockbrain für ihren Marktreport die Einschätzungen bekannter Expert:innen zum Thema “Tokenisierung”.

Die Stimmen der Expert:innen

Als Erste meldet sich im Report die Exekutivdirektorin der Hyperledger Foundation, Daniela Barbosa, zu Wort.

Expertin Tokenisierung Daniela Barbosa
Daniela Barbosa; Quelle: Report

In ihren Augen bietet “die Tokenisierung einer Vielzahl von Vermögenswerten – von Aktien und Indexfonds bis hin zu Immobilien und CO2-Zertifikaten – ein enormes Potenzial, nicht nur die Transparenz, Nachprüfbarkeit und Effizienz zu steigern, sondern auch Menschen Zugang zu ermöglichen, die sonst keine traditionellen Märkte erschließen könnten.”

Als nächstes sagt Seth Bernstein, seines Zeichens CEO von AllianceBernstein:

Experte Tokenisierung Seth Bernstein
Seth Bernstein; Quelle: Report

“Etwa 2 % der globalen Geldmenge könnten in den nächsten fünf Jahren über Stablecoins und CBDCs tokenisiert werden, was etwa 3 Billionen US-Dollar entspricht.”

Und auch Robert Leshner, der Gründer von Compound & CEO von Superstate, äußert seine Meinung.

Experte Tokenisierung Robert Leshner
Robert Leshner; Quelle: Report

Demnach bringen “T-Bills mehr als 5 %. Wer möchte das nicht? Es ist eine der besten Anlagen aller Zeiten. Es ist eine äußerst sichere kurzfristige Investition. Jeder will das, und es existiert derzeit nicht on-chain.”

Zuletzt kommt Roger Bayston zu Wort, der als Leiter für digitale Vermögenswerte bei Franklin Templeton tätig ist.

Experte Tokenisierung Roger Bayston
Roger Bayston; Quelle: Report

Er sagt:

“Wir sind der Meinung, dass Blockchain-Technologien das Potenzial haben, die Investmentmanagement-Branche durch mehr Transparenz und geringere operative Kosten für traditionelle Finanzprodukte neu zu gestalten.”

Die Blockchain hat das Potenzial, die Branche des Investment-Managements vollständig umzukrempeln. Doch wie soll das funktionieren? In unserem Special zur Blockchain Technologie erklären wir dir auf nachvollziehbare Weise, was hinter dem Buzzword steckt.

Ausblick: Die Zukunft der Tokenisierung

Die Kombination von traditionellen Finanzmärkten mit DeFi eröffnet neue Wege für Investor:innen, wie Roger Bayston hervorhebt. Weiterhin verspricht die Tokenisierung von Staatsanleihen nicht nur erhöhte Erträge, sondern auch eine demokratischere Beteiligung an bisher unzugänglichen Märkten, wie es Seth Bernstein andeutet.

Während Daniela Barbosa von der Hyperledger Foundation die enormen Potenziale der Tokenisierung von Vermögenswerten betont, äußert Robert Leshner Bedenken hinsichtlich der fehlenden On-Chain-Existenz sicherer kurzfristiger Investitionen.

Diese verschiedenen Perspektiven verdeutlichen, wie die Dynamik zwischen Tradition und Innovation die Entwicklung der Tokenisierung von Staatsanleihen und weiteren Finanzprodukten weiterhin prägen wird.

Weitere tiefe Einblicke in das Trend-Thema “Tokenisierung” bietet das BeInCrypto-Interview mit Moritz Stumpf, dem Mitbegründer von “Token Forge”.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BICLogo.jpg
BeInCrypto Team
Hier liest du die gebündelte Meinung aller BeInCrypto Teammitglieder als auch Artikel von unseren Partnern und neues zu Kollaborationen. Unser Editorial-Team besteht aus: - Teamleiter Julian Nicacio - Editor Leonard Schellberg - Journalist Philip Brandt - Analyst Konstantin Kaiser - Journalist Leonard Schellberg
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert