Mehr anzeigen

Wichtige Krypto Ereignisse diese Woche: Binance vor Gericht, Aidrops und mehr

4 min
Aktualisiert von Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Airdrop des ZK-Tokens von zkSync und die Notierungen an großen Krypto-Börsen beginnen am 17. Juni.
  • Renzo-Nutzer können am 17. oder 18. Juni nach Ende der Verwahrungsfrist Auszahlungen beantragen.
  • Die Einführung von Synthetix V3 auf Arbitrum wurde angekündigt, allerdings wurde kein genaues Startdatum angegeben.
  • promo

Diese Woche ziehen einige bedeutende Ereignisse die Aufmerksamkeit von Krypto Enthusiasten auf sich. Einige dieser Entwicklungen werden voraussichtlich erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben.

Es ist eine spannende Zeit, sowohl für dezentralisierte Finanzen (DeFi), als auch für Blockchain Technologie.

Möchtest du eine seriöse Plattform um Coins zu minen? Bei YouHodler kannst du bis zu 0,05 BTC pro Monat schürfen.

Krypto Airdrop: zkSync Token und Börsenlistungen

Die vom Layer 2 Netzwerk zkSync eingeführte Governance Struktur “ZK Nation” hat den ZK Airdrop für den 17. Juni um 07:00 UTC angekündigt. Der Token launchte am 11. Juni und ist die native Währung der Skalierungslösung.

Inhaber können Protokoll Upgrades vorschlagen, über diese abstimmen und den Token nutzen, um Netzwerkgebühren zu zahlen. Darüber hinaus kann die Community ZK durch von der Governance getriebene Protokoll Upgrades weiterentwickeln, um Staking und andere Funktionalitäten einzuführen.

Das Gesamtangebot von ZK beträgt 21 Milliarden, wobei 17,5 Prozent für Airdrops vorgesehen sind. Große Börsen, einschließlich Binance, HTX (Huobi) und KuCoin, werden ZK am 17. Juni listen.

ZK Token Vereteilung.
ZK Token Distribution. Quelle: ZK Nation

Renzo Nutzer erwarten wichtige Auszahlungstermine

Nutzer des Liquid Staking Tokens (LRT) Renzo (ezETH) stehen kurz davor, Auszahlungen am 17. oder 18. Juni zu beantragen. Lucas Kozinski, Mitbegründer von Renzo, kündigte auf Discord an, dass das Team die Audit Ergebnisse für ihre Projekte abschließt.

Nutzer können Auszahlungen nach dem Ende der Verwahrungsfrist vo EigenLayer an einem der erwarteten Termine beantragen. Diese Entwicklung ist entscheidend für Renzos Liquidität und das Vertrauen der Nutzer. Sie markiert auch einen bedeutenden Meilenstein für das Protokoll.

Krypto Projekt Synthetix V3 launcht auf Arbitrum

Am 15. Juni gab das Derivate-Liquiditätsprotokoll Synthetix bekannt, dass seine V3 nächste Woche auf Arbitrum (ARB) live gehen wird. Das genaue Datum des Starts wurde jedoch vom Synthetix-Team nicht spezifiziert.

Der Einsatzplan von Synthetix auf Arbitrum wurde zunächst am 12. März durch einen Verbesserungsvorschlag namens SIP-367 eingeführt. Am 31. März genehmigte die Synthetic-Governance diesen Vorschlag, was den Weg für dieses bedeutende Upgrade ebnete.

Die Implementierung des Kernsystems V3 ermöglicht es Synthetix, die Kernverträge auf Arbitrum zu etablieren, sodass Nutzer verschiedene Sicherheiten wie USDC, DAI, Ethereum (ETH) und ARB bereitstellen und gegen ihre Sicherheiten eine Arbitrum-native Stablecoin prägen können. Der Synthetix Perpetual Markt wird bei der anfänglichen Einführung pausiert, ohne handelbare Märkte.

Rocket Pools Houston Upgrade: Was zu erwarten ist

Rocket Pool (RPL), eine Liquid Staking Plattform im Ethereum-Netzwerk, wird ihr Houston-Upgrade am 17. Juni durchführen. Laut der offiziellen Ankündigung zielt das Houston-Upgrade darauf ab, die Abhängigkeit von Drittsystemen zu eliminieren, indem eine vollständig on-chain DAO zur Steuerung des Protokolls eingeführt wird, bekannt als die Protocol DAO (pDAO). Die pDAO, geleitet von der RPL-Governance, besteht aus Node-Betreibern, die direkt am Protokoll teilnehmen und in dessen Erfolg investiert sind.

Das Upgrade führt auch neue Funktionen ein, die den Aufbau weiterer Integrationen und Plattformen auf dem Protokoll ermöglichen. Diese Funktionen umfassen die Möglichkeit, ETH im Namen eines Nodes zu staken und eine neue RPL-Auszahlungsadressfunktion. Zusätzlich ermöglicht die Funktion, dass eine Partei das ETH für das Staking bereitstellt und eine andere das RPL beisteuert, ohne die Verwahrung an den Node-Betreiber zu übergeben.

Krypto Börse Binance in Rechtsstreit in Nigeria involviert

Der Federal Inland Revenue Service (FIRS) Nigerias hat seine Steuerklagen gegen Binance-Manager Tigran Gambaryan und Nadeem Anjarwalla fallen gelassen. Diese Entscheidung führt dazu, dass Binance der alleinige Beklagte in diesem Rechtsstreit wird.

Gambaryan und Anjarwalla bleiben jedoch in einem Geldwäscheverfahren genannt, das von Nigerias Wirtschafts- und Finanzkriminalitätskommission eingeleitet wurde. Die offizielle Erklärung enthüllt, dass die nächste Anhörung in diesem Fall am 19. Juni stattfinden wird.

Bevorstehende Token-Verteilung von LayerZero

LayerZero Entwickler LayerZero Labs hat kürzlich die LayerZero Foundation eingeführt. Der erste Tweet der Stiftung enthält das Datum 20.06.2024 und hat damit Spekulationen über eine wichtige Ankündigung bezüglich eines Token Launchs des Interoperabilitätsprotokolls ausgelöst.

Am 14. Juni teilte LayerZero CEO Bryan Pellegrino Details über die ungefähre Verteilung des native Tokens von LayerZero, ZRO, auf X (ehemals) Twitter. Pellegrino erläuterte, dass 23,8 Prozent des Angebots direkt an die Community und die Entwickler gehen, wobei 8,5 Prozent am ersten Tag verteilt werden:

„Die Mehrheit des Restbetrags wird in den nächsten 36 Monaten ausgegeben, mit zusätzlicher rückwirkender Verteilung alle 12 Monate sowie einigen zukunftsorientierten [Anfragen für Vorschläge] RFPs für Entwickler.“

Diese Verteilungsstrategie zielt darauf ab, die Gemeinschaft aktiv einzubinden und die Entwicklung des Ökosystems von LayerZero zu unterstützen. Pellegrino lieferte außerdem detaillierte Simulationen der Tokenverteilung, um eine faire und breite Teilnahme zu gewährleisten.

SpaceID und andere bedeutende Krypto Token Freigaben

Space ID, ein universelles dezentrales Identitätsprotokoll, wird über 78 Millionen seiner nativen Token, ID, am 22. Juni um 00:00 UTC freigeben. Diese Token, im Wert von etwa 44,34 Millionen USD, werden der Space ID Foundation und mehreren Teilnehmern der Verkaufsrunden zugeteilt. Diese Freigabe repräsentiert 18,23 Prozent der umlaufenden Tokenmenge.

ID Token Unlocks.
ID Token-Freigaben. Quelle: Token Unlocks

Ein weiteres bemerkenswertes Token-Freigabeereignis ist Pixel (PIXEL), das 54,38 Millionen PIXEL im Wert von 19,66 Millionen USD am 19. Juni um 10:00 UTC freigeben wird.

Krypto Investoren und -Händler werden die Ereignisse dieser Woche genau beobachten, da sie das Marktgefühl prägen und Innovationen in der Branche anregen können.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

juli.jpg
Julian Brandalise
Julian Brandalise absolvierte 2009 sein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Sein ausgeprägtes Interesse an Blockchain und Kryptowährungen führte ihn ab 2014 zu Blockchain-Programmierkursen bei Udacity, mit einem Schwerpunkt auf Solidity. Von 2020 bis 2022 war er als Social Media Manager für den deutschen Bereich bei BeInCrypto tätig und beteiligte sich auch an verschiedenen NFT- und DAO-Projekten. Aktuell leitet er das deutschsprachige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert