Mehr anzeigen

Weltweit erster Hedera (HBAR) ETP notiert an der Frankfurter Börse

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Valour Inc. und die Hashgraph Association haben an der Frankfurter Börse das weltweit erste Valour Hedera (HBAR) ETP erfolgreich eingeführt.
  • Das neue ETP wurde bei einer Closing-Bell-Zeremonie vorgestellt und zog zahlreiche Branchenführer sowie Investoren an.
  • Hedera HBAR erreicht mit der Einführung des Valour ETP einen wichtigen Meilenstein und bietet institutionellen Investoren einfachen Zugang zur Kryptowährung.
  • promo

DeFi Technologies Tochtergesellschaft Valour Inc. feiert gemeinsam mit der Hashgraph Association die erfolgreiche Einführung des Valour Hedera (HBAR) ETP an der Frankfurter Börse. Es handelt sich um das weltweit erste börsengehandelte HBAR Produkt – ein bedeutender Meilenstein für die Blockchain.

Obgleich der HBAR Kurs kurzfristig mit einem fast 16-prozentigen Anstieg reagierte, konnte er dem vorherrschenden, marktweiten Verkaufsdruck nicht standhalten. Langfristig jedoch könnte dieses Ereignis der Kryptowährung zu merklichen Kursgewinnen verhelfen.

Interessiert an einem einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen? Mit Bitpanda, Sitz in Österreich, kannst du Krypto, Edelmetalle seriös handeln.

Hedera (HBAR) erreicht wichtigen Meilenstein

Am 18. Juni 2024 fand an der Frankfurter Börse die “Closing-Bell-Zeremonie” statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellten Valour Inc. und die Hashgraph Association das Valour Hedera (HBAR) ETP vor – das weltweit erste für diese Kryptowährung.

Dieses neue ETP ermöglicht institutionellen Investoren einfachen Zugang zu Hedera HBAR und so erklärte Elaine Buehler, Head of Product bei Valour Europe AG, in einer Pressemittleinung:

“Mit dem weltweit ersten Hedera (HBAR) ETP bieten wir nicht nur ein Anlageprodukt, sondern einen einfachen Zugang zu den robusten Fähigkeiten des Hedera-Netzwerks.”

Mit dieser Erweiterung seiner ETP-Produktpalette stärkt Valour Inc. die eigene Marktpräsenz digitaler Vermögenswerte auf traditionellen Börsen. Die Hashgraph Association mit Sitz in der Schweiz unterstützt diese Innovationen durch die Förderung der digitalen Zukunft mit Hedera’s umweltfreundlicher Distributed-Ledger-Technologie.

Der Hedera-native Token HBAR wird für Netzwerkgebühren und Sicherheitsmaßnahmen verwendet. Mit einer Marktkapitalisierung von 3,1 Milliarden USD gehört sie zu den weltweit führenden Kryptowährungen.

Die dezentrale, quelloffene Blockchain verwendet einen energieeffizienten Proof-of-Stake (PoS) Konsensmechanismus. Ein Rat unabhängiger, globaler Organisationen, wie Google, IBM und Boeing verwalten das Netzwerk, welches hohe Durchsatzraten, niedrige Gebühren und faire Transaktionsabwicklungen bieten soll. Hashgraph Association Mitbegründer Stefan Deiss betonte:

“Diese Einführung ermöglicht es institutionellen Investoren, in digitale Vermögenswerte zu investieren und dabei umweltfreundliche Technologien zu unterstützen.”

Dazu ergänzte Marco A. Infuso, Chief Sales Officer bei Valour Europe AG:

“Zum ersten Mal kann das Krypto-Asset Hedera einfach und transparent in traditionelle Portfolios integriert werden.”

Mit der Einführung von Valours neuem ETP kann sich HBAR nun zu jenen Kryptowährungen zählen, die institutionelles Engagement bieten. Obgleich sich bereits zahlreiche Coins in dieser Kategorie finden, ist es dennoch ein bedeutender Schritt in Richtung Massenadaption. Zu den führenden Kandidaten dieser Kategorie zählen Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano und Polkadot.

Auch der Hedera (HBAR) Kurs reagierte bullisch auf dieses Ereignis und schoss am 18. Juni von 0,0734 USD bis auf 0,085 USD um mehr als 15 Prozent in die Höhe. Jedoch gelang es ihm angesichts des marktweiten Verkaufsdrucks nicht, dieses Momentum aufrechtzuerhalten.

Mittlerweile musste die Kryptowährung all ihre kurzfristigen Kursgewinne wieder einbüßen und scheint ihren Abwärtstrend vorerst fortzusetzen. Langfristig betrachtet könnte der HBAR ETP jedoch für eine Kursstabilisierung sorgen und zu neuen Allzeithochs beitragen.

Hedera (HBAR) Kurs | Quelle: Tradingview
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert