Binance Coin überholt LTC – 7. Platz nach Marktkapitalisierung

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • BNB ist nach Marktkapitalisierung die siebtgrößte Kryptowährung.

  • Binance erweitert das Portfolio momentan um mehrere Produkte.

  • Die Nachfrage nach zentralisierten Austauschdiensten ist infolge der Rallye von Bitcoin gestiegen.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Binance Coin (BNB) hat sich in Bezug auf die Marktkapitalisierung nach der hervorragenden Performance in dieser Woche zur siebtgrößten Kryptowährung entwickelt.



Binance Coin: Auf dem Weg nach ganz oben?

Binance Coin (BNB) stieg um 25% und erreichte nach Angaben von CoinGecko ein Allzeithoch von 75,50 US-Dollar. Bei der Rallye erreichte das 24-Stunden-Handelsvolumen von BNB massive 2,88 Milliarden US-Dollar, fast das Doppelte des fünften Platzes, Polkadot (DOT), mit 1,47 Milliarden US-Dollar.

Dies gibt BNB eine wöchentliche Rendite von knapp + 70%, eine der besten Wochen in der Geschichte der Coin. Der Börsentoken ist jetzt die siebtgrößte Münze nach Marktkapitalisierung. Der Wert liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 10,9 Milliarden US-Dollar. Damit liegt BNB mit 10,7 Milliarden US-Dollar knapp vor dem bisherigen siebten Platz, Litecoin (LTC).



Binance Coin: Ein Bild von BeInCrypto.com

Das Binance-Universum

BNB wurde 2017 eingeführt und ist ein Token der Krypto-Börsee Binance. Binance ist nach Handelsvolumen die größte Börse der Welt. BNB dient dem Ökosystem des Unternehmens. Benutzer können damit Handelsgebühren bezahlen, am Verkauf von Binance Launchpad-Token teilnehmen und bei akzeptierenden Händlern bezahlen.

Das Token dient auch als Kraft für die firmeneigene dezentrale Plattform (DEX) Binance DEX. Benutzer können BNB auch beim Binance Launchpool einsetzen, um Belohnungen zu erhalten.

Binance Coin: Ein Bild von BeInCrypto.com

Binance integriert immer mehr Services in das bereits ausladende Angebot. Erst in dieser Woche startete das Unternehmen einen Zahlungsdienst, der es mit PayPal aufnehmen kann. Der Dienst namens Binance Pay ermöglicht laut Angaben des Unternehmens eine „grenzenlose und sichere Kryptowährungs-Zahlungstechnologie“. Die Anwendung wurde für mobile Geräte entwickelt, kann mit der Binance Card verknüpft werden und enthält eine integrierte Wallet.

Nachfrage nach CEXs

Da der Markt für Kryptowährungen immer mehr in das Bewusstsein des Mainstreams rückt, ist die Nachfrage nach zentralisierten Börsen auf einem Allzeithoch. Dies brachte einige Probleme für mehrere Krypto-Börsen mit sich.

Als Bitcoin zum ersten Mal auf das Niveau von 20.000 USD kletterte, mussten sowohl Coinbase als auch Binance kurze Ausfälle aufgrund der hohen Nachfrage in Kauf nehmen.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Darüber hinaus haben einige Börsen sogar versucht, die Anmeldung zu erschweren, um die Anzahl neuer Benutzer zu verringern. Binance nimmt den Ansturm neuer Kunden in Kauf. Mit jedem neuen Dienst soll ein One-Stop-Shop für alles Krypto geschaffen werden.

Auf Englisch geschrieben von Emmanuel Young.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

The opinion of BeInCrypto staff in a single voice.

MEHR ÜBER DEN AUTOR